Seite 224 von 244 ErsteErste ... 124174214222223224225226234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.231 bis 2.240 von 2434

Deutschland und der Euro

Erstellt von Conrad, 27.04.2011, 16:07 Uhr · 2.433 Antworten · 164.068 Aufrufe

  1. #2231
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.013
    Krrrchhhh-Krrrchhh............................... Deutschland schlaeft.

    Jo, worum geht es schon?

    Zukunft?

    Krrrchhhh-Krrrchhh.............................. aufgewacht?

    Schlecht getraeumt?

    Von der Zukunft?

  2.  
    Anzeige
  3. #2232
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.148
    Die 320 Mrd € kann Griechenland doch sowieso nie zurückzahlen. Was jetzt geliehen wird geht doch sofort wieder in den Schuldendienst und steht doch nur zu einem geringen Maße für Reformen zur Verfügung.
    Wenn man den Griechen helfen möchte dann nur indem man das Geld abschreibt (ist eh nicht zu holen) und sie einen Neustart machen lässt.

    Ifo-Chef Sinn rät Griechenland zur Pleite und zum "Grexit"

    Aber der Steinmeier sieht das als Ansehensverlust der EU; der sollte sich wirklich mal mit dem Ansehen der EU auseinander setzen. An den wichtigsten Stellen hocken die grössten Gangster (Junker) und Nieten (Schulz; Oettinger).

  4. #2233
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.723
    Die 320€ sind ja nur die offiziellen Schulden. Da kommt nochmal sehr viel aus den Target-Salden und neuerdings aus den ELA-Krediten der EZB hinzu. Die EZB könnte die Griechen von heute auf morgen abschmieren lassen, wenn sie für das Rating hinterlegter Schuldscheine frühere Kriterien anlegen würde und die ELA sofort sperrt.

    Man will es der neuen Regierung einfach nicht zu leicht machen, mit den Reformen aufzuhören, indem man ihnen jetzt den Schuldenschnitt gönnt, über deren Notwendigkeit nicht der geringste Zweifel besteht. So sind die Hilfen nur ein linke-Tasche-rechte-Tasche-Spiel, ohne Nutzen für den griechischen Haushalt. Evt. wird ja auch wieder eine Rückzahlung weiterer Altschulden auf die nächste Generation zu Null-Zins vereinbart, und eine höhere Sonderausschüttung aus den EZB-Gewinnen. Sollten die Griechen trotz der immensen Vorteile des Euros (bei gegenwärtiger Handhabung der Hilfspolitik) ein Austreten in Erwägung ziehen, wären sie schön blöd, wenn sie das nicht als Verhandlungsmasse für die Höhe des Schuldenschnitts in die Waagschale werfen würden.

    Angesichts der Erpressbarkeit der Geberländer (und -Institutionen) ist die breite Brust der Syriza nur verständlich. Vielleicht können sie ja tatsächlich die Korruption einen Millimeter bekämpfen und Verwaltung modernisieren, bevor durch ihre Russland-freundliche Politik dann vom Weltpolizisten irgendwelche s.exuellen Verfehlungen geleakt werden.

  5. #2234
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    26.284
    Es ist beschlossen.
    Ich denke wohl mal ernsthaft nach, unsere Ersparnisse dem Bankenzugriff (Regierung) zu entnehmen.

    Hamburg/Nikosia - Jetzt geht es los. Am kommenden Montag will die Europäische Zentralbank (EZB) mit dem größten Anleihekaufprogramm ihrer Geschichte beginnen. Das kündigte EZB-Präsident Mario Draghi am Donnerstag in Zypern an. Jeden Monat sollen künftig Staatsanleihen und andere Wertpapiere im Volumen von 60 Milliarden Euro gekauft werden - mindestens bis September 2016.
    EZB kauft Staatsanleihen: Draghis Geldschwemme - SPIEGEL ONLINE

    18 Monate x 60 Mrd. = 1.048 Mrd.
    Dem Gegenüber das BIP Deutschland 2014 = 2,900 Mrd.

  6. #2235
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.096
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich denke wohl mal ernsthaft nach, unsere Ersparnisse dem Bankenzugriff (Regierung) zu entnehmen.

    Prima Yogi. Wenn du weisst wie, dann bitte PN an mich.

  7. #2236
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Habe jetzt von 5 verschiedenen Leuten gehört, dass sie ihre Einlagen von den Banken abgezogen und die € teilweise in Bankschliessfächern, Heimtresoren bis zu Verstecken im eigenen Garten umgeschichtet haben. Aber es sind nach wie vor €

    Was sollte man tun, um dem € Verfall zu entgehen? Es bleiben nur Aktien, Anlagen in Fremdwährungen, Gold etc.

    Die ganze Kohle nach Thailand zu verschieben halte ich für genauso gefährlich, wie sie auf Tagesgeldkonten in D zu parken.......Vielleicht ist der eigene Garten die beste Adresse.

  8. #2237
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Es ist beschlossen.
    Ich denke wohl mal ernsthaft nach, unsere Ersparnisse dem Bankenzugriff (Regierung) zu entnehmen.


    ......
    UNSERE Ersparnisse??? Hast Du meinen Computer gehackt?

  9. #2238
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.096
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    ...Vielleicht ist der eigene Garten die beste Adresse.
    Joh, und falls die einfach die Scheine für ungültig erklären, gräbt man sie halt wieder aus und tauscht sie brav bei der Bundesbank zum Kurs von 1:10....

  10. #2239
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Prima Yogi. Wenn du weisst wie, dann bitte PN an mich.
    @Akler: Wenn Du Ideen hast, bitte Blindkopie an mich......

  11. #2240
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.096
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    @AKLER: Wenn Du Ideen hast, bitte Blindkopie an mich......
    Als erstes würde ich dir empfehlen - kauf die eine ordentliche Brille. Aber nicht das Zeugs von Fielmann wie sonst immer.

Ähnliche Themen

  1. Ticket Deutschland - Thailand bei 1000 Euro
    Von MenM im Forum Touristik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 15.12.12, 00:03
  2. Baht in Euro in Deutschland umtauschen?
    Von JayNonthaburi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.12, 00:28
  3. Deutschland - raus dem Euro?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 10.08.12, 15:38
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 10:45