Seite 209 von 244 ErsteErste ... 109159199207208209210211219 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.081 bis 2.090 von 2434

Deutschland und der Euro

Erstellt von Conrad, 27.04.2011, 15:07 Uhr · 2.433 Antworten · 161.486 Aufrufe

  1. #2081
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.317
    Die Freigabe des Franken hat einen Kurssturz an der Züricher Börse ausgelöst. Die dort gelisteten Unternehmen büßten zusammen etwa 140 Milliarden Franken an Marktkapitalisierung ein.

    Und wenn dann eine Besenkammer in Zürich oder Genf so viel kostet wie ein Zimmer im Oriental was ist dann mit dem Tourismus? Die Russen haben ja auch nicht mehr so viel Geld.

  2.  
    Anzeige
  3. #2082
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.686
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Finanz-Tsunami beim Euro : ...
    Hatte mich nur die ganze Zeit gewundert, dass die Schweizer das solange mit gemacht haben.

  4. #2083
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.248
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Warum sollte das eine Schande fuer Deutschland sein? Die haben doch ueberhaupt nichts beim Eurotaler zu melden, ausser einzuzahlen. Das Problem ist Draghi und die EZB und die Medien mit ihren Luegengeschichten ueber die Exportvorteile eines wertlosen Euro, bei 2/3 Binnenwirtschaft.
    Die Industrie hat sich mit entsprechenden Absicherungen bzw. Auslands- Produktion / Zukäufe längst entsprechend eingestellt! Im Schnitt paßt es immer wieder!
    Die kennen ihre Plapperheimer-Polit-Finanzwaisenknaben-Träumer und lassen sich nicht überraschen!

    Deutschland war mit einem starken Euro genauso führend im Euro-Raum und werden es auch mit einem schwachen Euro sein!

  5. #2084
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Und wenn dann eine Besenkammer in Zürich oder Genf so viel kostet wie ein Zimmer im Oriental was ist dann mit dem Tourismus? Die Russen haben ja auch nicht mehr so viel Geld.
    Clavigo, die Schweizer werden demnächst nicht nur im Tourismus leiden sondern auch in ihrer exportlastigen Wirtschaft. Es stehen viele Arbeitsplätze bei dennen auf dem Spiel.
    Die Auswirkungen werden in ein paar Monaten zu sehen sein.

  6. #2085
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.876
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Clavigo, die Schweizer werden demnächst nicht nur im Tourismus leiden sondern auch in ihrer exportlastigen Wirtschaft. Es stehen viele Arbeitsplätze bei dennen auf dem Spiel.
    Die Auswirkungen werden in ein paar Monaten zu sehen sein.
    Glaub ich nicht.

    Die Leute, die in der Schweiz Urlaub machen, müssen sowieso nicht auf den Groschen achten.

    Und Schweizer Produkte werden nicht gekauft, weil sie so schön billig sind.

    Das Gruselmärchen von der zu starken DM, dem zu starken Euro ist offenbar tiefsitzend.

    Welches Land hat eine schwache Währung und eine starke Wirtschaft?

  7. #2086
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    938
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    ...
    Die Auswirkungen werden in ein paar Monaten zu sehen sein.
    Habe mir mal ein Screenshoot erstellt und werde den in sechs Monaten wieder ausbudeln.
    Mal sehen ob Wahrheitsökonom Willi recht hat

  8. #2087
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.317
    @Alder, welche Schweizer Produkte? Über 70% des Schweizer BIPs kommt vom Dienstleistungssektor! Pharmaindustrie und Nahrungsmittelindustrie sind genauso von der Weltkonjunktur abhängig wie anderswo.

  9. #2088
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    11.200
    Zitat Zitat von franky_ch Beitrag anzeigen
    Eben durch Euch Waehler........................................
    wodurch die Schweiz so reich ist ,weiss aber auch jeder...sicher nicht durch die Wähler.

  10. #2089
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.876
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    @Alder, welche Schweizer Produkte? Über 70% des Schweizer BIPs kommt vom Dienstleistungssektor! Pharmaindustrie und Nahrungsmittelindustrie sind genauso von der Weltkonjunktur abhängig wie anderswo.
    Nuja, da gibts schon noch ein paar Maschinenbauer, viele Mittelständler die eben hochwertiges und teures Zeugs verkaufen.

    Das wird auch gekauft werden, wenn der CHF teurer wird. Einige Sparten werden vielleicht Einbussen haben, insgesamt glaube ich aber nicht, dass das einen grossen Einfluss auf den Export hat.

    Und die reichen Russen werden nach wie vor ihre Weiber mit Pelzmänteln behängen - in St. Moritz.

    Richtige Entscheideung der Schweizer, nach meiner Meinung.

  11. #2090
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.920
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Glaub ich nicht.

    Die Leute, die in der Schweiz Urlaub machen, müssen sowieso nicht auf den Groschen achten.

    Und Schweizer Produkte werden nicht gekauft, weil sie so schön billig sind.

    Das Gruselmärchen von der zu starken DM, dem zu starken Euro ist offenbar tiefsitzend.

    Welches Land hat eine schwache Währung und eine starke Wirtschaft?
    Das ist die richtige Frage, wenn ein Land nach innen und nach aussen starken wirtschaftlichen Erfolg hat, erhöht sich auch der Wert der Währung, das führt aber gegenüber schwächeren Wirtschaften zu einem Verlust der Export- und zu einem Gewinn der Importfähigkeit, liegen Im- und Exportvolumen nahezu gleich (Geldmengenmäßig), ist das aber kein Problem,

Ähnliche Themen

  1. Ticket Deutschland - Thailand bei 1000 Euro
    Von MenM im Forum Touristik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 14.12.12, 23:03
  2. Baht in Euro in Deutschland umtauschen?
    Von JayNonthaburi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.09.12, 23:28
  3. Deutschland - raus dem Euro?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 10.08.12, 14:38
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 09:45