Seite 207 von 244 ErsteErste ... 107157197205206207208209217 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.061 bis 2.070 von 2438

Deutschland und der Euro

Erstellt von Conrad, 27.04.2011, 16:07 Uhr · 2.437 Antworten · 177.126 Aufrufe

  1. #2061
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.669
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    deu wird durch den schuldenschnitt (bankrott) mrd euro, die in das land geflossen sind abschreiben koennen und die griechen rden ueber reperationszahlungen des 2. weltkrueges.

    sind wir eigentlich noch zu retten??

    eratioen des
    NEIN!!!!! Mit diesem Politik-Personal mit Sicherheit nicht!

  2.  
    Anzeige
  3. #2062
    Avatar von Professional

    Registriert seit
    13.04.2010
    Beiträge
    162
    ich glaube es kommt noch besser mit den wechselkursen.
    es gibt nur ein richtiges geld, alles andere ist fiatmoney.

  4. #2063
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.959
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    den artikel sollte man sich mal auf der zunge zergehen lassen.

    deu wird durch den schuldenschnitt (bankrott) mrd euro, die in das land geflossen sind abschreiben koennen und die griechen rden ueber reperationszahlungen des 2. weltkrueges.

    sind wir eigentlich noch zu retten??

    eratioen des
    Ich habe in irgendeinem Spiegel-Artikel gestern sogar gelesen, dass die neugeschaffene Banken-Union dann schon die kollabierenden griechischen Banken retten müssten. Ich kenne mich mit der Materie nicht aus, aber von der Logik her wäre es mir unverständlich, wenn eine Haftung der europäischen Steuerzahler und Bankkunden für etwas haften müssten, was vor Konstituierung dieser Bankenunion verbockt wurde, vor allem vor der Schaffung einer funktionierenden EU-Bankenaufsicht. Das wäre bei den griechischen Banken (die naturgemäss prozentual den grössten Anteil an Staatsanleihen in den Bilanzen haben) ja der Fall. Traurig aber wahr: Selbst das kleine Griechenland kann praktisch gar nicht ohne ein wirtschaftliches Erdbeben aus dem Euro drängen. Dieses Erpressungspotential werden sie auf ewig nutzen und sich zu einem gewissen Teil vom Rest Europas aushalten lassen. Immer mal wieder testen, wie weit man gehen kann, Forderungen stellen, etwas zurückweichen, ein wahrscheinlich immerwährendes Szenario auf das man sich einstellen muss.
    Das Gesündeste für die eigene Stimmung wäre es wahrscheinlich, sich gar nicht mehr (u.a.) mit dem Euro-Thema zu befassen.

  5. #2064
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    wie sagte der loddar: den sand in den kopf stecken!!

    meine meinung: keine loesung!!

  6. #2065
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Das Murksel und der Finanzrolli machen doch schon Wahlkampf für die Konserven.

    Bei Wahlsieg der Linken und Forderung nach Schuldenschnitt, wird die nächste Hilfstranche von 10 Mrd. € nicht überwiesen.

  7. #2066
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.024
    Wie enttäuschend aber auch :

    In Europa wächst die Skepsis gegenüber der EU

  8. #2067
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    fuer die ganzen schwarzseher.......

    was waere denn , wenn man die griechen rausschmeisst, aber die nicht wollen , und drucken einfach weiter ohne genehmigung aus Bruessel Euroscheine??? oder sie drucken jetzt schon, was will die EU dagegen tun ?? es gibt keinerlei strafmassnahmen dagegen hahahha......
    dann muessen wir jeden schein ansehen ,wo er gedruckt ist, stellt euch mal vor in den laeden und banken steht
    "wir weissen daraufhin , das wir keine euroscheine /muenzen annehmen aus GR hertellung mit nummern GR XXXXXX"

    und dann??

    gibt ja schon deutsche ,die schauen auf die scheine und behalten keine aus ES,PT,GR, aus angst.......

  9. #2068
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.160
    ..............so gesehen kann man ja zum Teil befürchten, das sog. Blüten schon aus dem Geldautomaten kommen. Ein Grund mehr das das EZB-Monopolygeld abgeschafft wird - am besten heute noch..............

  10. #2069
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.069
    Der Euro wird immer schwächer und die deutschen Steuerzahler sollen jetzt richtig zur Kasse gebeten werden :

    "Der Generalanwalt am EU-Gerichtshof meint, EZB-Chef Draghi darf Staatsanleihen von Krisenländern kaufen. Kommt es so, sinkt der Reformdruck auf diese Länder - und vor allem Deutsche zahlen die Zeche."

    EZB darf wohl doch die EU-Krisenländer finanzieren - DIE WELT

    Jetzt wird den deutschen Wählern ein Licht aufgehen, dass sie mit der Wahl der jetzigen Bundesregierung einen großen Fehler gemacht haben. Kein Wunder, dass Schäuble mit üblen Buchhalter-Tricks die "schwarze Null" in das Jahr 2014 vorverlegt hat.

  11. #2070
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.069
    Nicht nur die Deutschen müssen den Gürtel enger schnallen. Bald dürften auch die reichen Schweizer vom
    Euro-Verfall betroffen sein.
    "Nach der Meldung geriet der Euro stark unter Druck und sank unter die Parität zum Franken. Zeitweise fiel er um mehr als 28 Prozent auf 0,86 Franken. Auch gegenüber dem Dollar gab die Gemeinschaftswährung deutlich nach. Der Euro fiel zeitweise auf 1,1575 Dollar und damit auf den tiefsten Stand seit November 2003."
    Heute 100 Euro =3.856 THB.

    Schweiz: Nationalbank hebt Euro-Mindestkurs des Franken auf - SPIEGEL ONLINE

    Die Talfahrt des Euro dürfte sich fortsetzen. Ich habe vorsorglich gestern Flugtickets nach Bangkok für je 499 € bei Qatar Airways gekauft. Denn irgendwann dürfte der immer niedrigere Euro die Reisen von Deutschland ins Ausland deutlich verteuern.
    Jedenfalls sieht Geldwertstabilität anders aus. Aber Merkel und Gabriel mit Unterstützung des regierungstreuen Staatsfernsehens ARD und ZDF verhöhnen uns weiter:
    die EU ist gut - der Euro ist gut !

    Ein Freibrief für die EZB auf Kosten der deutschen Steuerzahler Schrott-Papiere von Pleite-Kandidaten aufzukaufen :

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...a-1012967.html

Ähnliche Themen

  1. Ticket Deutschland - Thailand bei 1000 Euro
    Von MenM im Forum Touristik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 15.12.12, 00:03
  2. Baht in Euro in Deutschland umtauschen?
    Von JayNonthaburi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.12, 00:28
  3. Deutschland - raus dem Euro?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 10.08.12, 15:38
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 10:45