Seite 202 von 244 ErsteErste ... 102152192200201202203204212 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.011 bis 2.020 von 2434

Deutschland und der Euro

Erstellt von Conrad, 27.04.2011, 16:07 Uhr · 2.433 Antworten · 164.340 Aufrufe

  1. #2011
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    die Probleme der Eurozone heissen :
    Griechenland, Italien, Frankreich, Spanien, Portugal alle haben es versaeumt eingehende Strukturreformen durchzufuehren, um eine innovative zukunftsoriente Volkswirtschaft aufzubauen. Dafuer werden alle Laender zum Aderlass gefuehrt , da die Standorte fuer Investoren unattraktiv werden.
    EZB verstaerkt den Trend noch ueber manipulierten Marktzins und "Bad-Bank" Politik. Das gesamte Gemisch fuehrt zur Euroschwaeche.
    Der Vorschlag von einem renommierten Top-Ökonomen aus den USA scheint plausibel :

    "Das derzeitige System der Währungsunion wird auf Dauer nicht funktionieren", sagte Allan Meltzer in Frankfurt bei einem Auftritt in kleinem Kreis. Und statt noch mehr billiges Geld fordert er von den Europäern eine weitaus radikalere Lösung:
    Die Währungsunion soll in zwei Teile gespalten werden. Die Länder mit mehr Wirtschaftskraft sollen sich zu einem "harten Euro" zusammenfinden, der Rest um Frankreich und Italien künftig mit "weichen Euro" bezahlen."

    http://www.welt.de/wirtschaft/articl...e-spalten.html

    Je schneller dieser Vorschlag umgesetzt wird, so wirksamer dürfte er der europäischen Volkswirtschaft helfen - sowohl in Nord- als auch insbesondere in Südeuropa.
    Ich habe noch in Erinnerung, dass eine neue Partei in Deutschland bereits in diese Richtung gedacht hatte.
    Die Altparteien in Deutschland wollen weiter mit dem Kopf durch die Wand und alles so belassen, wie es war. Das ist auch viel bequemer - und insofern anscheinend alternativlos. Dann kann man weiter ungeniert die deutschen Steuergelder aus dem Fenster werfen und braucht keine unangenehmen Sparbeschlüsse fassen.
    Haushaltsdisziplin ist für die deutschen Altparteien ein Schreckgespenst !

  2.  
    Anzeige
  3. #2012
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.533
    So, nun ist es "amtlich", der Staat braucht Kohle oder nur NRW? Heute wurde in NY Bilder von Andy Warhol um € 100tsd. (!) versteigert, und das Geld fließt in die Kasse von........wem?? Bis dato hingen die Bilder im Spielcasino Aachen. Nun wettern die Kulturschaffenden das dies eine Kulturschande Deutschlands ist, so einfach Kulturgüter zu verscherbeln!?
    Frage: was oder wohin wandert all das viele Geld, für Kindergärten, soziale Projekte oder Strassenbau in Aachen??? Oder wird die Kohle für neue Asylantenunterkünfte benötigt?

  4. #2013
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    26.314
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Heute wurde in NY Bilder von Andy Warhol um € 100tsd. (!) versteigert, .......................
    Jetzt frage ich mich gerade, ob ich das dritte Glas Wein besser nicht getrunken hätte.
    Ich habe im Ohr, dass 2 Bilder vom Warhol 150.000.000 verkauft wurden. Einhundertfünfzigmillionen $ für 2 Bilder.
    Habe ich tatsächlich zu viel getrunken und es waren doch nur 100.000 $ ?

  5. #2014
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.533
    Laut meinen Ohren waren es "nur" € 100tsd Teuros gewesen!!

  6. #2015
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    26.314
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Laut meinen Ohren waren es "nur" € 100tsd Teuros gewesen!!
    Das hat mir jetzt keine Ruhe gelassen.

    Zwei Werke des Künstlers Andy Warhol bringen bei einer Auktion in New York zusammen 135 Millionen Dollar.
    Andy-Warhol-Bilder bringen 135 Millionen - Kultur - Süddeutsche.de

    Kann man so etwas eigentlich aufrechnen, z.B. gegen Essen für Kinder?

  7. #2016
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.333
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    So, nun ist es "amtlich", der Staat braucht Kohle oder nur NRW? Heute wurde in NY Bilder von Andy Warhol um € 100tsd. (!) versteigert, und das Geld fließt in die Kasse von........wem??
    Es wird immer mehr! Es sind schon 151,5 Millionen Dollar! Warhol-Werke unterm Hammer : 151,5 Millionen Dollar für zwei Ikonen | tagesschau.de

    Ihr wart schneller!

  8. #2017
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    26.314
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Es wird immer mehr! Es sind schon 151,5 Millionen Dollar! Warhol-Werke unterm Hammer : 151,5 Millionen Dollar für zwei Ikonen | tagesschau.de

    Ihr wart schneller!
    Ich hatte schon Schiss gekriegt, dass ich durch die Sauferei Halluziniere.
    Danke Herrmann2

  9. #2018
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.533
    und morgen steht dann in der "Blöd"...es sind € 200tsd gewesen ?! egal, aber was wird jetzt aus den Millionen? wer sackt die ein?

  10. #2019
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.761
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    ... was wird jetzt aus den Millionen? wer sackt die ein?
    Die braucht Westspiel zum Ausgleichen ihrer Defizite. Hat mich auch gewundert, aber scheinbar kann man selbst mit Spielcasinos Miese machen. Westspiel ist der grösste Casino-Betreiber in Deutschland und gehört dem Land NRW.

    Um die "Kunst" von Warhol finde ich es übrigens echt nicht schade. Ist für mich US-Trash.

  11. #2020
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.150
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Die braucht Westspiel zum Ausgleichen ihrer Defizite. Hat mich auch gewundert, aber scheinbar kann man selbst mit Spielcasinos Miese machen. Westspiel ist der grösste Casino-Betreiber in Deutschland und gehört dem Land NRW.

    Um die "Kunst" von Warhol finde ich es übrigens echt nicht schade. Ist für mich US-Trash.
    Betreibt das Land NRW auch ein paar P.uffs?

Ähnliche Themen

  1. Ticket Deutschland - Thailand bei 1000 Euro
    Von MenM im Forum Touristik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 15.12.12, 00:03
  2. Baht in Euro in Deutschland umtauschen?
    Von JayNonthaburi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.12, 00:28
  3. Deutschland - raus dem Euro?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 10.08.12, 15:38
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 10:45