Seite 199 von 244 ErsteErste ... 99149189197198199200201209 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.981 bis 1.990 von 2434

Deutschland und der Euro

Erstellt von Conrad, 27.04.2011, 16:07 Uhr · 2.433 Antworten · 164.309 Aufrufe

  1. #1981
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.476
    Der T€uro kommt wieder ins rollen.

    Mit der Reform der Grundsteuer bringt Mehrbelastung für alle

    Alle Einheitsparteien Wähler bitte aufstehen und laut klatschen !

  2.  
    Anzeige
  3. #1982
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Mit der Reform der Grundsteuer bringt Mehrbelastung für alle
    Alle Einheitsparteien Wähler bitte aufstehen und laut klatschen !
    Die Altparteien in Deutschland können nur eines : die Steuern erhöhen !

    Veraltetes Modell: Plötzlich verdreifacht sich die Grundsteuer - Recht & Steuern - FAZ

    Die Erhöhung der Grundsteuer B (für bebaute Grundstücke) wird automatisch durch eine Erhöhung der Mietnebenkosten den Mietern auferlegt. Es trifft somit alle in Deutschland. Aber die dummen Wählerinnen und Wähler kreuzen zu 88 % weiterhin die Altparteien an.

    Deutschland hat bereits mit die höchsten Steuersätze innerhalb von Europa und der Welt. Trotzdem geht es immer weiter aufwärts mit den Steuersätzen in Deutschland.

    Die Grunderwerbssteuer beim Kauf einer Immobilie wurde in den letzten drei Jahren in den meisten Bundesländern fast verdoppelt, z.B. in Schleswig-Holstein von 3,5 auf 6,5 %.
    Wenn eine Familie mit geliehenem Geld ein Haus für 300.000 € erwirbt, dann muss sie als erstes rd. 20.000 € an das Finanzamt abführen. Wenn sie das Haus nicht halten kann und nach einem Jahr wieder verkauft, dann muss der Käufer wiederum 20.000 € an Grunderwerbssteuer abführen. Es ist zum Ko tz zen !

  4. #1983
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.375
    Es geht aber nicht nur um die Grunderwerbssteuer sondern wohl auch um die Grundbesitzabgaben.

    Darf ich demnächst die Stehtische an den Wahlständen der Altparteien einfach wegtreten?

  5. #1984
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Die Deutschen werden noch höhere Steuern zahlen müssen.

    Der Versailler Vertrag war ein Unrechtsvertrag, der in Deutschland die Na zis an die Macht brachte.
    Der Maastricht-Vertrag und die Einführung des Euro hat noch gravierendere Auswirkungen und wird Deutschland wirtschaftlich ruinieren.

    "Ein "Über-Versailles" hat Rudolf Augstein den Euro einmal genannt. Das war in den Augen der Zeitgenossen eine maßlose Übertreibung, die dem SPIEGEL-Herausgeber den Vorwurf eintrug, deutschnational zu denken. Aber Augstein hatte nur aufmerksam die französischen Tageszeitungen gelesen. "'Deutschland wird zahlen', sagte man in den Zwanzigerjahren. Heute zahlt es", triumphierte der "Figaro", als klar war, dass die Einführung des Euro endgültig sein würde. "Maastricht, das ist der Versailler Vertrag ohne Krieg."
    Am Mittwoch vor einer Woche hat Jean-Claude Juncker den ehemaligen französischen Finanzminister Pierre Moscovici als seinen neuen Währungskommissar benannt. Wir werden uns dieses Datum merken müssen, auch wenn wir das vielleicht noch nicht wissen. Es ist der Tag, an dem endgültig klar wurde, dass der "Figaro" (und mit ihm Rudolf Augstein) recht behalten haben, und nicht die braven Seelen, die immer noch an das europäische Projekt und seine friedensstiftende Wirkung glauben."

    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...-a-991900.html

  6. #1985
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Die nächsten Wahlen finden in Deutschland erst in fünf Monaten statt. Da können die bitteren Wahrheiten jetzt verkündet werden.

    Schlechteres Rating als "A-": 500 Milliarden! EZB will absichtlich Schrottpapiere kaufen - Banken - FOCUS Online - Nachrichten

    Die Politiker(innen) der deutschen Altparteien kümmert es nicht, wenn Deutschland gegen die Wand gefahren wird. Die haben ihre Immobilien schon im Tessin und anderen Gebieten der Schweiz bereits gekauft mit dem entsprechenden Bankkonto dazu - in Schweizer Franken natürlich.
    Günther Jauch, Markus Lanz und Konsorten dürften ihre gigantischen jährlichen Einnahmen aus Dauerwerbung für die Altparteien auch nicht auf einem Euro-Konto angelegt haben.

    "Nach Informationen der Bild-Zeitung soll die ARD Günther Jauchs Produktionsfirma „I & U“ allein für die Talk-Sendungen rund 10 Millionen Euro im Jahr überweisen."

    http://www.focus.de/finanzen/news/ja...id_723458.html

  7. #1986
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.904
    Erwartungen enttäuscht - EZB-Finanzspritze wirkt nicht - Banken leihen sich kaum Geld - Finanznachrichten auf Finanzen100 - Finanzen100

    Die europäischen Banken nehmen die günstigen Kredite der EZB nicht an. Sie wollen sich nur gut halb so viel Geld leihen, wie Experten erwartet hatten. Davon hängt aber der Erfolg der EZB-Politik ab.






    Die neuen Geldspritzen der Europäischen Zentralbank (EZB) stoßen bei den Geschäftsbanken nur auf geringes Interesse. Wie die EZB am Donnerstag in Frankfurt mitteilte, wollen sich 255 Geldhäuser frisches Zentralbankgeld in Höhe von 82,6 Milliarden Euro leihen. Das ist viel weniger als Bankvolkswirte im Vorfeld erwartet hatten. Die Markterwartungen lagen im Schnitt bei 150 Milliarden Euro. Vom Erfolg der neuen Geldspritzen hängt nach Meinung von Beobachtern ab, ob die EZB zu noch schärferen Waffen im Kampf gegen Wachstumsschwäche und Niedriginflation greift.

  8. #1987
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    grosse Unsicherheit bewirkt zur Zeit die Folgen über das mögliche Ausscheiden von Scottland, aus dem englischen Empire.

    Mit aller Kraft versucht man zur Zeit,

    einen Stimmungsumschwung bei den Scotten hervorzu bringen.

    Der letzte Versuch,

    wenn Scottland sich abspaltet,

    wird Scottland Teil von Bayern.

    His Royal Highness Franz Bonaventura Adalbert Maria von Bayern, Duke of Bavaria, Duke in Franconia and Swabia, and Count-Palatine of the Rhine, could inherit the Scottish throne

    Scottish independence: Duke of Bavaria in line to be next King of Scotland - Mirror Online

  9. #1988
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Die EZB kann nicht mehr !
    Die Europäische Zentralbank betreibt jetzt nur noch Konkursverschleppung. Die Leser von entsprechenden Zeitungsartikeln und Kommentaren sind sich fast alle einig. Die Politiker(innen) spielen dagegen auf Zeit. Das schreibt Franz Gerstheimer und trifft den Nagel auf den Kopf :

    "Woher Wachstum?
    FRANZ GERSTHEIMER 1 (MCKRAUT) - 03.10.2014 10:47
    So sieht die Realität aus: Straßen, Brücken, Appartements im Überfluss (in Südeuropa); Elektronik aus Fernost; Kleidung aus Südostasien; innovative Medikamente aus den USA; Generika aus Indien; Vertreibung der Rüstungsindustrie; Nahrungsmittel von mechanisierten Agrarbetrieben und Handelsriesen für übergewichtige Bürger; Schuhe, Bücher und Wein aus dem Webshop; Immigration vor allem von ungebildeten Elends-Flüchtlingen; Ausplünderung der Sparer durch die Banken; Bestrafung von Fleiß durch hohe Steuern; ungebremste Steuerflucht der internationalen Großkonzerne; wuchernder staatlicher Sektor mit Überregulierung; Digitalisierung von immer mehr Dienstleistungen; wachsende Rationalisierungseffekte in der Industrie; künstliche Verteuerung von Energie; usw., usw. Jede dieser Entwicklungen hemmt Wachstum und reduziert die Anzahl produktiver Arbeitsplätze in Europa."

    Jeder einzelne Punkt ist zutreffend. Aber Merkel, Schäuble und Gabriel schlafen oder wurschteln weiter vor sich hin.
    Und die öffentlich rechtlichen Sendeanstalten ARD und ZDF verniedlichen die Probleme.

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaf...-13186887.html

    Wenn man diese unglaublichen Zeitungsmeldungen liest, dann wundert man sich, warum in Deutschland noch keine Revolution ausgebrochen ist :

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaf...-13188217.html

  10. #1989
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.116
    Ich bin ein Fan von Nigel Farage. Einige der ganz wenigen Aufrechten im Sumpf der Bonzen und Sesselpupser. man muss sich nur mal die betont gelangweilten Gesichter der restlichen Schreibtischtäter anschauen - da wird einem einiges klar.

    Aus Rücksicht auf die wenig Englischsprachigen - hier mal mit der deutschen Übersetzung, obwohl ich das Original besser finde.



  11. #1990
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.898
    Währungsturbulenzen : Deutsche Bank prophezeit den Absturz des Euro - DIE WELT


Ähnliche Themen

  1. Ticket Deutschland - Thailand bei 1000 Euro
    Von MenM im Forum Touristik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 15.12.12, 00:03
  2. Baht in Euro in Deutschland umtauschen?
    Von JayNonthaburi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.12, 00:28
  3. Deutschland - raus dem Euro?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 10.08.12, 15:38
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 10:45