Seite 172 von 243 ErsteErste ... 72122162170171172173174182222 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.711 bis 1.720 von 2428

Deutschland und der Euro

Erstellt von Conrad, 27.04.2011, 16:07 Uhr · 2.427 Antworten · 157.715 Aufrufe

  1. #1711
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    es gibt auch in China die Möglichkeit gesperrte Seiten zu empfangen... das soll über einen speziellen Server funktionieren, der jedoch gebührenpflichtig ist... ein Freund von mir lebt dort und hat zu allem Zugang..
    Diese Möglichkeit gibt es weltweit. Wird ja auch gerne aus Deutschland oder aus Thailand genutzt. Zensur ist ja leider ein Weltproblem.
    Ebenso kannst du auch dein Geld auch auf den Cayman Islands lagern oder mit einem Boot nach Europa einreisen. Doch das Vorhandensein von schönen kostenpflichtigen Dingen wie diese sollte nicht den Blick davon abbringen, dass Staaten bestimmen wollen, was ihre Bürger sehen sollen und was nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #1712
    Avatar von Samuimike1

    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    417
    Holt euer Geld raus, solange es noch geht!
    Nigel Farage: “Diebstahl ist das neue Modell zum Erhalt des Euro” | Goldreporter

  4. #1713
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.993
    .........nicht Diebstahl - das ist Raub.........

  5. #1714
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.927
    und wenn erst diese Blase platzt: Derivatives - The Unregulated Global Casino for Banks

  6. #1715
    Avatar von Samuimike1

    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    417

    Die Leute von Goldman Sachs

    Der niederländische EZB-Mann Klaas Knot bestätigt: Die Enteignung von privaten Bank-Guthaben wird künftig Teil der „europäischen Liquidierungs-Politik sein“. Die EZB will, dass die Banken ihre Bilanzen in Ordnung bringen. Der einfache Sparer sollte sich nun gut überlegen, wie viel Geld er auf welcher Bank belassen will.
    EZB bestätigt: Die Bank-Guthaben in Europa sind nicht sicher | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

  7. #1716
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.927
    das wird nicht nur die Europäer interessieren.
    Es werden zukünftig andere Geldanlagen von den Vermögenden gesucht.
    Einmal darf man raten weshalb der Preis von xxxx sowie die Aktien von deren yyyyy in den nächsten Monaten explodieren wird.

    resci

  8. #1717
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von resci Beitrag anzeigen
    Einmal darf man raten weshalb der Preis von xxxx sowie die Aktien von deren yyyyy in den nächsten Monaten explodieren wird.
    Warum machst du daraus ein Geheimnis? Kauf doch die Aktien jetzt selbst und schreie es dann raus. Denn erst dadurch explodieren die Aktien doch.
    Die EU unter der praktische Federführung Deutschlands hat sich hier einen schönen Beinschuß geleistet. Das Kapital wird sich massiv aus Europa verabschieden - dagegen sind die bisherigen Steuerflucht-Gelder gar nichts (zumal man das dann eh gut verknüpfen kann).
    Ähnliches wird passieren, wenn Steinbrück seinem Angriff auf Besserverdienende tatsächlich wahrmachen sollte: Europa und insbesondere Deutschland werden austrocknen. Was aber nicht so schlimm ist, da sie derzeit ja noch viel zu viel "Wasser" haben. Soll also sinnbildlich heißen: von seinen 3 Ferraris, die jeder Bürger hat, kann er sich schon mal von einem verabschieden. Trotzdem bleibt ja noch genügend Luxus übrig. Und mache Ferraris fahren dann halt in Singapur & Co. - so als Urlaubswagen.

  9. #1718
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.927
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Warum machst du daraus ein Geheimnis? Kauf doch die Aktien jetzt selbst und schreie es dann raus. Denn erst dadurch explodieren die Aktien doch. ...
    wer hier länger als 5 sec. zum nachdenken braucht der sollte weiter sein Geld auf den Banken in Anleihen, Obligationen, Pfandbriefe, Schuldverschreibungen oder wie der ganze Dreck noch heisst den man in Hochglanzbroschüre angeboten bekommt, anlegen. Wertloses Papier im Ernstfall, wenn Schäuble (oder demnächst vielleicht Roth oder Özdemir), Disselbloem, Junker und die anderen Bilderberger bzw. Volksverbrecher die Bundesschafherde scheren.

    Aktien sind teuer wie nie zuvor. Von Immobilien will ich gar nicht reden. Was bleibt da wohl viel übrig? Zwei Dinge. Etwas wertbeständiges seit tausenden Jahren, welches nicht unbedingt unter Banken-bzw. Staatskontrolle fällt. Wo der Markt sehr dünn ist und das weltweite Kapital erst zu einem ganz geringen Prozentsatz investiert ist. Von dem einen gibts nur eine Würfel mit einer Kantenlänge von 20 Metern, von dem anderen einen mit 50 Metern.
    Es wird eine riesige Umwälzung von Kapital (das vielfach schon gar nicht mehr vorhanden ist) die nächsten Monate geben. Oder glaubt jemand, daß Herr bzw. Frau Millionär bzw. Milliardär sich das Treiben der Politiker, Banken und Eurokraten noch lange mitanschauen werden? Der Dumme ist wie immer der Letzte, der Schwarze Peter, derjenige der beim Schneeballsystem zuletzt einsteigt oder der die Aktien ganz oben kauft. Jetzt sind die Signale aus Brüssel klar. Wer nicht handelt, wird geschoren. Da hilft dann hinterher auch kein Muh und kein Määäh mehr.

    resci

  10. #1719
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.311
    Zitat Zitat von resci Beitrag anzeigen
    Wer nicht handelt, wird geschoren.
    Seh ich genauso. Aktuell wird gejubelt. Zypern gerettet. Halleluhja. Ich hab schon ein paar Positionen rausgehauen. Qualcomm fallen hoffentlich in der kommenden Woche, die wurden auch gerade gepushed als der Allheilbringer . Dann noch ein paar DWS Fonds, die schon seit Jahren rumschimmeln. Na schaun wir mal, ich bin positiv!

  11. #1720
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.133
    Bei Euren Gedanken rund um den Euro solltet Ihr Japan und China nicht vergessen...:

    Lockere Geldpolitik: Aus Japan rollt eine Inflationswelle heran - Jörg Rohmann - FOCUS Online - Nachrichten

Ähnliche Themen

  1. Ticket Deutschland - Thailand bei 1000 Euro
    Von MenM im Forum Touristik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 15.12.12, 00:03
  2. Baht in Euro in Deutschland umtauschen?
    Von JayNonthaburi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.12, 00:28
  3. Deutschland - raus dem Euro?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 10.08.12, 15:38
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 10:45