Seite 127 von 244 ErsteErste ... 2777117125126127128129137177227 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.261 bis 1.270 von 2434

Deutschland und der Euro

Erstellt von Conrad, 27.04.2011, 16:07 Uhr · 2.433 Antworten · 163.945 Aufrufe

  1. #1261
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.951
    Zitat Zitat von johjoh Beitrag anzeigen
    Das wäre sehr zu begrüßen, insofern es Dich derart beschäftigte, dass Du dann keine Zeit mehr fändest, ständig hier Deinen unglaublichen Blödsinn abzusondern
    dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

    resci

  2.  
    Anzeige
  3. #1262
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.160
    Auch wenn ich damit anderer Meinung bin als die Mehrheit hier: ich denke es gibt keine vernünftige Alternative zu einem engeren Zusammengehen der europäischen Staaten, bis hin zu "Vereinigten Staaten von Europa", mit einem europäischen Finanzminister, der die Budgets der einzelnen Staaten genehmigen muß. Ein Scheitern des Euro wäre das schlimmste, was passieren könnte. Bisher sind alles nur Kredite, aber wenn Griechenland oder gar Spanien oder Italien pleite gehen würden, dann kann man diese Kredite abschreiben, dann wären wirklich hunderte Milliarden von Euro futsch. In dem Fall hätte nicht nur der Staat riesige Schulden, sondern es könnten auch durch die engen Verflechtungen der Banken in Europa einige Banken bei uns pleite gehen und das Ersparte wäre futsch. Ein Einbruch der Wirtschaft und eine Arbeitslosgikeit von 5 Mio und mehr über viele Jahre wäre zwangsläufig. Aber leider muß man sagen, das die jetzige Regierung unter Angela Merkel ein gefährliches Spiel spielt, wenn sie sich strikt gegen Euro-Bonds wehrt, denn so haben die Staaten in Südeuropa kaum eine Chance aus der Misere herauszukommen und ihren Haushalt zu sanieren. Auch wenn es eine unpopuläre Entscheidung wäre, sie muß einer Vergemeinschaftung der Schulden bei gleichzeitiger Kontrolle der Staatshaushalte der Schuldenstaaten zustimmen. Letztendlich kann Deutschland langfristig davon nur proftieren.

  4. #1263
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von resci Beitrag anzeigen
    dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

    resci
    Ach, ihr seid doch nur neidisch, dass ihr gefangen im eigenen System seid und gegen Wände argumentiert.
    Entweder kippt man die Wände um oder man definiert sie halt nicht als Wände. Das ist kein Blödsinn, sondern einfach nur Logik. Und sehr effektiv. Es gibt keine Probleme - es sei denn, man schafft sie sich oder nimmt kleine Hürden als Probleme wahr. Das sind die natürlichen Weisheiten des Lebens.

    Der Euro... was ist denn schon der Euro? Nur ein Wort mit 4 Buchstaben. Und daher kein Problem, sondern eine Bereicherung des Wortschatzes.

  5. #1264
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798
    Bundeskanzlerin Merkel will heute um 12:30 Uhr eine Regierungserklärung abgeben, um die Position der Bundesregierung im EU-Gipfel darzulegen.

    vor 11 Min (12:33) - Echtzeitnachricht
    Soll sie doch.
    Ich nehme mir jetzt trotzdem die obligate Siesta-Schlafenszeit.

  6. #1265
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    26.280
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Gerade kommt mir eine neue Geschäftsidee: ich schreibe ein Handbuch: "wie man mit Krisen erfolgreich umgeht".
    Willst du nicht erst einmal die anderen, angekündigten Bücher zu Ende schreiben? Ich warte schon ungeduldig, dass sie auf den Markt kommen. Hab mir schon eine Karte für die Frankfurter Buchmesse gekauft, weil ich hoffe, dass du zur Signierstunde kommst.

  7. #1266
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Willst du nicht erst einmal die anderen, angekündigten Bücher zu Ende schreiben? Ich warte schon ungeduldig, dass sie auf den Markt kommen. Hab mir schon eine Karte für die Frankfurter Buchmesse gekauft, weil ich hoffe, dass du zur Signierstunde kommst.
    Ich bin ja noch am Auswürfeln, mit welchem Buch ich beginnen soll. Oder meinst du, ich sollte alle 100 Bücher auf einmal herausbringen? Wäre auch nicht schlecht, die Top 100 der Bestellerliste komplett zu belegen.
    Eigentlich sollte ich mit meiner Biographie beginnen.

  8. #1267
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.069
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich damit anderer Meinung bin als die Mehrheit hier: ich denke es gibt keine vernünftige Alternative zu einem engeren Zusammengehen der europäischen Staaten, bis hin zu "Vereinigten Staaten von Europa", mit einem europäischen Finanzminister, der die Budgets der einzelnen Staaten genehmigen muß. Ein Scheitern des Euro wäre das schlimmste, was passieren könnte. Bisher sind alles nur Kredite, aber wenn Griechenland oder gar Spanien oder Italien pleite gehen würden, dann kann man diese Kredite abschreiben, dann wären wirklich hunderte Milliarden von Euro futsch. In dem Fall hätte nicht nur der Staat riesige Schulden, sondern es könnten auch durch die engen Verflechtungen der Banken in Europa einige Banken bei uns pleite gehen und das Ersparte wäre futsch. Ein Einbruch der Wirtschaft und eine Arbeitslosgikeit von 5 Mio und mehr über viele Jahre wäre zwangsläufig. Aber leider muß man sagen, das die jetzige Regierung unter Angela Merkel ein gefährliches Spiel spielt, wenn sie sich strikt gegen Euro-Bonds wehrt, denn so haben die Staaten in Südeuropa kaum eine Chance aus der Misere herauszukommen und ihren Haushalt zu sanieren. Auch wenn es eine unpopuläre Entscheidung wäre, sie muß einer Vergemeinschaftung der Schulden bei gleichzeitiger Kontrolle der Staatshaushalte der Schuldenstaaten zustimmen. Letztendlich kann Deutschland langfristig davon nur proftieren.
    Deutschland hat die 2 Billionen Euro Schulden bereits überschritten. Geht nun Italien auch in die Pleite das wird kein Rettungsschirm mehr stemmen (können). Ganz EU Land lebt nur noch auf Pump und Kredit. Die USA sind verschuldet bis zur Halskrause. China gibt gern Kredite und sichert sich immer mehr Einfluss.
    All diese Dinde sind nicht gerade vertrauensfördernd................

  9. #1268
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.711

  10. #1269
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.890
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    ...
    All diese Dinde sind nicht gerade vertrauensfördernd................

    Das Ding ist durch.
    Wer leistet die letzte Oelung?

  11. #1270
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.069
    die banken zocken ein verzweifeltes letztes mal: all in.............und pffffffft, alles ist wech, dann kommen die ratingagenturen...........die usa und ganz eu land bekommen ein D für zahlungsunfähig. die neue währung heisst monopoly dollar.

Ähnliche Themen

  1. Ticket Deutschland - Thailand bei 1000 Euro
    Von MenM im Forum Touristik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 15.12.12, 00:03
  2. Baht in Euro in Deutschland umtauschen?
    Von JayNonthaburi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.12, 00:28
  3. Deutschland - raus dem Euro?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 10.08.12, 15:38
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 10:45