Seite 101 von 244 ErsteErste ... 519199100101102103111151201 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.001 bis 1.010 von 2435

Deutschland und der Euro

Erstellt von Conrad, 27.04.2011, 16:07 Uhr · 2.434 Antworten · 168.167 Aufrufe

  1. #1001
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.245
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Bleibt also alles beim Alten.
    Da hast du nicht ganz Unrecht. Nur hat so etwas früher kaum jemand mitbekommen. Durch die Eu wird das nun alles offen auf der Strasse ausgetragen. Das bedeutet, dass die Schuldner nun öffentlich an den Pranger gestellt werden und ein ganzes Volk da durch seinen Stolz verlieren kann. Schulden, Armut, Stolz und Demütigung sind eine sehr gefährliche Mischung.

  2.  
    Anzeige
  3. #1002
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    euro hin und her. fakt ist dass wir besser dastehen als die andern länder. kenne schon genug, welche mit 50 den hut draufgehaut haben. leben von 1000 euro und das auch nicht schlecht. dazu kommt noch das potential als erbe, haus und kohle usw!!!!

  4. #1003
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    euro hin und her. fakt ist dass wir besser dastehen als die andern länder. kenne schon genug, welche mit 50 den hut draufgehaut haben. leben von 1000 euro und das auch nicht schlecht. dazu kommt noch das potential als erbe, haus und kohle usw!!!!
    Greift dies alles bei dir? Wieso willst dann bis 55 arbeiten?

  5. #1004
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    nein, leider nein. ich habe zwei gesunde eltern mit 73, hoffentlich bleibt es so noch lange. kleinstsparer mit mir bekannten 101.000 euro am sparbuch. welches mir 3 prozent per anno mit 65 171000 euro inclusiv zinsen bringt. das ist mein notgroschen ab 65. bis 65 habe ich ab 55 genug zum leben.

  6. #1005
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.242
    Na dann bete mal das bis dahin (>10 Jahre?) der Euro noch was wert ist.

  7. #1006
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    du legst 100.000 für 18 Jahre aufs Sparbuch? Ich habe nicht mehr 15 % meiner Kohle in Tagesgeld, nur wenn die Kurse nach unten gehen, steigt die Liquidität. Mir sind auf Dauer 3 % zu wenig, zumal sich die Inflation schon fast 2 % holt....

  8. #1007
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    du legst 100.000 für 18 Jahre aufs Sparbuch? Ich habe nicht mehr 15 % meiner Kohle in Tagesgeld, nur wenn die Kurse nach unten gehen, steigt die Liquidität. Mir sind auf Dauer 3 % zu wenig, zumal sich die Inflation schon fast 2 % holt....

    @kcc
    der euro wird immer bestehen. da brauchst du keine angst haben,. eine schwäche des euro ist gut für den export, nicht vergessen. das wirkt sich dann wieder auf die wirtschaft und aktienkurse der deutschen börse aus.
    die panikmache, dass der euro wertlos wird, kann ich nicht mehr hören. viel zu viele betriebe der grossindustrie haben profitiert und das wird weiterhin so bleiben.
    nur die kleinen wähler, arbeiter von der strasse glauben an das mär, dass der euro nichts mehr wert sein wird.

    @schimi
    mir geht es um den werterhalt. und die inflation muss man auch einbeziehen, was überhaupt darunter fällt.
    1% habe ich ja noch gewinn. und was soll ich mit den 100.000 euro verzinst nach 18 jahren tun? miete und lebensmittel brauche ich,mehr nicht. und da komme ich mit 100 euro im monat alleine für essen aus. brauche ja nicht viel.

  9. #1008
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.927
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    ... der euro wird immer bestehen. ...
    Das kann ja sein.
    Nur: was ist er dann noch wert?

    Hans-Werner Sinn: Wir sitzen in der Falle

  10. #1009
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Das kann ja sein.
    Nur: was ist er dann noch wert?

    Hans-Werner Sinn: Wir sitzen in der Falle

    Jeder hat andere Ideen und Vorschläge, weil es nicht nur einen Weg aus dem Dilemma gibt.
    Wer Angst vor der Stabilität des Euros hat muss halt sein Geld einfach umschichten, in Aktien (Asien USA), offene Immobilienfonds oder ganz konservativ direkt in Immobilien oder Gold.

  11. #1010
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.245
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    der euro wird immer bestehen. da brauchst du keine angst haben
    Woher weisst Du das?

Ähnliche Themen

  1. Ticket Deutschland - Thailand bei 1000 Euro
    Von MenM im Forum Touristik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 15.12.12, 00:03
  2. Baht in Euro in Deutschland umtauschen?
    Von JayNonthaburi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.12, 00:28
  3. Deutschland - raus dem Euro?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 10.08.12, 15:38
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 10:45