Seite 7 von 54 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 533

Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

Erstellt von strike, 03.05.2009, 10:34 Uhr · 532 Antworten · 17.888 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Tja,
    wie demokratisch sind Gesetze bzw. deren Legitimierung und Begründung, wenn man auf den Beleg des häufig genannten Grundes "Zwangsehe" erst einmal 4 Jahre warten muss?
    heisst ja, das zumindestens dieser Grund seinen Beweis lediglich durch Behauptung erfuhr.

    Zitat: "Berlin: (hib/SKE) Daten und Fakten zu sogenannten Zwangsverheiratungen fehlen weitgehend. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (16/12573) auf die Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (16/12394).
    .........
    .........
    Nach Regierungsangaben werde eine Untersuchung, deren Ergebnisse bis Herbst 2010 vorliegen sollen, belastbare Aussagen über Struktur, Umfang und Formen von "arrangierten Ehen" schaffen. Diese werde die Situation beider Geschlechter sowie die besonderen Probleme Homo5exueller in den Blick nehmen."

    Siehe auch http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/125/1612573.pdf

    Gruss,
    Strike

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Ich reduziere einmal auf Subjekt, Prädikat und Objekt deines Hauptsatzes, bevor du wieder: "sinnverfälscht" quiekst :
    Zitat Zitat von Paddy",p="720791
    [...]
    Ich hatte geschrieben: "Der Vergleich [...] wäre [...] eine [...] [highlight=yellow:e2578f99e6]Geschmacklosigkeit[/highlight:e2578f99e6]
    [...]
    Ich hatte nicht geschrieben, es sei geschmacklos an den Terror zu erinnern.
    [...]
    Und ich habe nicht geschriebn, dass du das geschrieben hast.
    Ich schrieb, dass es den SF Film- und Buch-Autoren noch nicht geschmacklos genug sei, dass sie nicht auf dieses Thema aufsetzen würden.

  4. #63
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="720958
    Ich reduziere einmal auf Subjekt, Prädikat und Objekt deines Hauptsatzes, bevor du wieder: "sinnverfälscht" quiekst :
    Zitat Zitat von Paddy",p="720791
    [...]
    Ich hatte geschrieben: "Der Vergleich [...] wäre [...] eine [...] [highlight=yellow:70c2663937]Geschmacklosigkeit[/highlight:70c2663937]
    [...]
    Ich hatte nicht geschrieben, es sei geschmacklos an den Terror zu erinnern.
    [...]
    Und ich habe nicht geschriebn, dass du das geschrieben hast.
    Ich schrieb, dass es den SF Film- und Buch-Autoren noch nicht geschmacklos genug sei, dass sie nicht auf dieses Thema aufsetzen würden.
    Und warum zitierst Du mich mit dem einzelnem Wort "Gechmacklosigkeit", wenn Du nur Deine Meinung zu etwas anderem sagen möchtest?

  5. #64
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Wahrscheinlich eine Freud'sche Fehlleistung.

    Ich bitte um Nachsicht.

  6. #65
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.819

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Mittwoch, 6. Mai 2009

    [highlight=yellow:b8ae1666b4]Dresden und Buchenwald?[/highlight:b8ae1666b4]

    Obama plant Deutschlandbesuch

    US-Präsident Barack Obama will noch im Frühsommer wieder nach Deutschland kommen. Medienberichten zufolge plant der US-Präsident auf eigenen Wunsch einen eintägigen Besuch, der ihn nach Dresden und möglicherweise zur KZ-Gedenkstätte Buchenwald in Thüringen führen könnte.
    http://www.n-tv.de/1149425.html

    Der amerikanische Präsident kommt nach Deutschland um die deutsche Demokratie die vor 60 Jahren von den USA und England zwangsweise hier eingeführt wurde, zu besichtigen.

    Und wo will er wohl hin ?

    Nach Buchenwald, die KZ-Gedenktstätte besichtigen. Tja, das ist halt das einzig interessante an Deutschland, nachdem nun auch die Mauer weg ist.

    Und sicher kann er es überhaupt nicht verstehen, dass Deutschland nicht mithelfen wollte, den irakischen Diktator, Kriegsverbrecher und Massenmörder Saddam Hussein zu stürzen.

    Nachdem die Demokratie mit Feuer und Schwert in Deutschland eingeführt wurde, hat das im Irak ja auch ganz gut geklappt.

    Ich hoffe, dass in einigen Jahren der Wohlstand für alle im Irak noch viel höher ist, als in Deutschland.

    Deutschland - ein wirklich demokratisches Land ? Siehe Irak....

  7. #66
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Zitat Zitat von Lamai",p="721174
    ...Ich hoffe, dass in einigen Jahren der Wohlstand für alle im Irak noch viel höher ist, als in Deutschland....
    moin,

    iss durchaus möglich die haben erdöl, wir net


  8. #67
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.819

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Bundesregierung beschließt Rentengarantie

    In Deutschland sollen die Renten niemals sinken dürfen - selbst wenn die Löhne schrumpfen: Eine solche Garantieklausel hat die Bundesregierung jetzt beschlossen. Arbeitsminister Scholz hatte auf die Regelung gedrungen, um Sorgen um die Zukunft der Sozialsysteme zu entkräften.

    Berlin - Der Rückgang von Löhnen und Gehältern soll künftig nicht zu Rentenkürzungen führen: Das Bundeskabinett hat dafür am Mittwoch die erweiterte Rentenschutzklausel beschlossen. Das erfuhren mehrere Nachrichtenagenturen aus Regierungskreisen. Mit der Entscheidung soll sichergestellt werden, dass die Renten für die rund 20 Millionen Ruheständler auch bei rückläufigen Löhnen nicht sinken.
    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...623108,00.html

    Tja, der gute alte Nobbi Blüm, das war noch ein absolut authenischer und ehrlicher Politiker. Gelernter Werkzeugmacher hat es sich hochgearbeit und war dann sage und schreibe 16 Jahre Arbeitsminister unter Kohl.

    Die Renten sind sicher, hat er gesagt. Und er hat Recht gehabt !

  9. #68
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Zitat Zitat von Lamai",p="721196
    [...] Und er hat Recht gehabt !
    Was Mal wieder für die Werkzeugmacher spricht

  10. #69
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Zitat Zitat von Lamai",p="721174
    ...............
    Nachdem die Demokratie mit Feuer und Schwert in Deutschland eingeführt wurde, hat das im Irak ja auch ganz gut geklappt.
    ....
    Korrekt.
    Die Werte der westlichen Demokratie durften nun auch mal unmittelbar von den Eingeborenen erlebt werden.
    Falls dann doch Kollateralschäden entstanden, so kann die westliche Wertegemeinschaft in tiefer und gelebter Solidarität, zum Beispiel bei der Aufnahme der bedauerlichen Opfer aus den politischen Hochsicherheitstrakten der USA, ihrer Grosszügigkeit unter Beweis stellen.

    Und den Amis durch noch stärkere Präsenz der deutschen Bundeswehr in Afghanistan den Rücken im Irak freihalten.
    Wo ma ja wegen der Aussage Schröders (noch) nicht hin darf.

    Und nach dem Ypsilanti Debakel in Hessen - ausgelöst und wesentlich getrieben durch den brutalst möglichen Saubermann der Bundesrepublik Hern Koch - auch noch schwerer einen Weg findet, der geneigten Wählerschaft zu erklären, warum ein Mitmischen dem Irak noch viel mehr an Demokratie (und der deutschen Wirtschaft ein paar Aufträge) sichern würde.

    Mal sehen, ob sich nach dem September hier endlich etwas tut.
    Wo kommen wir denn hin, wenn wir unsere amerikanischen Verbündeten im Kampf für Fortschritt und Demokratie auf den Feldern der Ehre in Arabien allein sterben lassen?
    Warum wird laut Peter Struck/SPD nur in Afghanistan die freiheit der Deutschen verteidigt?
    Zeugt dies nicht für sehr kurzsichtiges Denken?

    Naja, der September 2009 wird hier die Prioritäten ändern.
    Mal wieder ein September...............

    Gruss,
    Strike

  11. #70
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    @Tira du irrst!! Wir hatten auch sowas wie Erdöl!! Die USA haben von Mai 1945 bis Ende 1948 750986 Patente und über 150000 beantragte Patente aus Deutschland gestohlen. Der größte Wissensraub der Geschichte. Viele wissen es nicht, geschrieben wird es nicht und selbst bei Wikipedia steht nix. Außer: Nach dem Ende des 2.Weltkrieges stellte das Patentamt seine Tätigkeit ein. Am 1.10.1949 eröffnete das deutsche Patentamt seine Räume in München.
    Wer glaubt, Nachtsichtgeräte sind US Erfindung? Transistortechnik, Düsenflugzeuge, Farbfernsehen, Raketen und Computer auch USA? Falsch!! Einfach mal das Buch kaufen: Friedrich Georg "Unternehmen Patentenraub 1945".

    Warum wohl gehen die nicht in den Kongo, Sudan usw. Kein Öl und keine Patente. Also kein Profit!

Seite 7 von 54 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutschland - das gelobte Land ?
    Von socky7 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 01.06.12, 00:17
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.09.10, 20:14
  3. Deutschland - beliebtestes Land auf der Welt
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.04.10, 22:17