Seite 33 von 54 ErsteErste ... 23313233343543 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 533

Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

Erstellt von strike, 03.05.2009, 10:34 Uhr · 532 Antworten · 17.875 Aufrufe

  1. #321
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Auf den Threadtitel bezogen....
    ....ja zu 80 %

  2.  
    Anzeige
  3. #322
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Zitat Zitat von antibes",p="733613
    Auf den Threadtitel bezogen....
    ....ja zu 80 %
    Ich würde sogar sagen 100%. Kommt auch drauf an, was der Einzelne unter Demokratie versteht.

    Solange ich jederzeit das Land verlassen kann, ist für mich alles ok. In D wird immer viel zu viel nach dem Staat geschrien u. je mehr der Staat sich einmischt, desto weniger Demokratie gibt es zwangsläufig.

  4. #323
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Solange ich jederzeit das Land verlassen kann, ist für mich alles ok. In D wird immer viel zu viel nach dem Staat geschrien u. je mehr der Staat sich einmischt, desto weniger Demokratie gibt es zwangsläufig.
    Ja, Conrad, Du hast recht, als Gegenbeispiel können wir uns ja die armen, unterdrückten und von ihrem Diktator mit hohen Steuern ausgebeuteten Monegassen ansehen.

    Vielleicht sollten die USA dort mit dem Militär einmarschieren und ihnen die Demokratie nahelegen, sie befreien und ihnen Reisefreiheit bringen

    Die USA sollte dort mit ihrer Armee für Demokratie sorgen!

    Schon furchtbar solche Monarchien und Diktaturen, die armen Leute, man muss was dagegen unternehmen. Die monegassische Bevölkerung wartet schon sehnsüchtig darauf.

  5. #324
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Zitat Zitat von Thaimax",p="733632
    Die monegassische Bevölkerung wartet schon sehnsüchtig darauf.
    Gibts da eigentlich Öl ? Und....ääähhhh....ich vermisse den Textbaustein "die USA"... Ist doch sonst immer der Textbaustein der da immer reinkopiert wird... ;-D

    Bitte noch nachholen und unbedingt IMMER dran erinnern, das die USA dran schuld sind....

  6. #325
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="733640

    Bitte noch nachholen und unbedingt IMMER dran erinnern, das die USA dran schuld sind....
    Ah, danke, Conrad_reloaded, ich habs ausgebessert

  7. #326
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Aber Conrad,
    das gehört doch zur Allgemeinbildung.

  8. #327
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Was ich nicht verstehe: Geht euch dieses stumpfsinnige dumpfe Sündenbockdenken nicht selbst auf den Geist ? Dieses völlige Fehlen von Kreativität nervt doch etwas. Es ist ja nichtmal Schwarz-Weiß denken, es ist nur noch Schwarz-Denken, oder wie immer das nennen mag.

    Das stumpfsinnige repetierende vorsichhinbrummeln alter Männer, an denen die Zeit vorbei gegangen ist.

    Stumpfsinn.....oder die Suche nach Gemeinsamkeit mit anderen. Bloß keine eigene Meinung haben aus Angst vor Ausgrenzung.

    Ich find das langweilig.

  9. #328
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Hmmm,
    es gibt also doch noch Leute, die nicht alles als "Gott gegeben" hinnehmen und sich wehren.
    Insofern bleibt es dabei, dass aus Sicht mancher dieses Land (weiterhin) erhebliche Demokratiedefizite hat.

    "...Der Speyerer Staatsrechtler Hans Herbert von Arnim hat beim Bundestag Einspruch gegen die Gültigkeit der Wahl der deutschen Abgeordneten zum Europaparlament erhoben. Nach seiner Auffassung ist die Fünfprozenthürde für die Europawahl rechtswidrig.

    Sperrklauseln widersprächen den Grundsätzen der Demokratie, der Gleichheit der Wahl und der Chancengleichheit der Parteien. Sie seien nur dann nicht verfassungswidrig, wenn sie sich durch zwingende Gründe des öffentlichen Wohles rechtfertigen ließen, so von Arnim.

    Solche Gründe bestünden im Fall der Europawahl jedoch nicht, da das Europäische Parlament im Gegensatz zum Bundestag und zu den Landtagen keine Regierung wählt. Der Wegfall der Fünfprozentklausel im deutschen Europawahlgesetz werde daher „zu keiner wesentlichen Beeinträchtigung relevanter Belange führen“, ist sich der Jurist sicher...
    ...
    ...
    Durch die deutsche Fünfprozentklausel, die Millionen Stimmen unter den Tisch fallen lasse, werde aber „eine Ungleichheit von unerhört viel größerer Intensität geschaffen“. Denn damit würden in einem bevölkerungsreichen Land wie Deutschland sehr viel mehr Stimmen entwertet als in kleinen Staaten.

    Das ist laut von Arnim auch der Grund, warum keiner der anderen großen Mitgliedstaaten (wie etwa Frankreich oder Großbritannien) seinen Wählern eine auf das ganze Land bezogene Fünfprozentklausel zumutet, wie es sie in Deutschland gibt.

    „Eine deutsche Partei oder politische Vereinigung mußte 2009 zum Überwinden der Hürde mehr Wählerstimmen bekommen, als Estland, Malta, Slowenien und Zypern zusammen benötigen, um ihre 24 Abgeordneten nach Brüssel zu schicken“, heißt es in der schriftlichen Beschwerde des Rechtswissenschaftlers.

    Lehnt der Bundestag den Einspruch von Arnims ab, will dieser laut Ankündigung beim Bundesverfassungsgericht Beschwerde einlegen."


    Mehr unter http://jungefreiheit.de/Single-News-...2b84a94.0.html

    Gruss,
    Strike

  10. #329
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Zahlen, Fakten, Referenz, Polemik, Denkanstoss.
    Auch wenn es kaum jemand interessiert hier mal eine Buchempfehlung von mir.

    ISBN 978-3-426-78098-5
    Die verblödete Republik
    Wie uns Medien, Wirtschaft und Politik für dumm verkaufen
    316 Seiten
    Euro 8,95

  11. #330
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Klingt äußerst interessant, vielleicht schenk ich das meiner Mutter zum Geburtstag. Nicht, dass sie mir nie glaubt, aber manchmal meint sie schon, das könne nicht sein, was ich ihr über Deutschland erzähle.

Seite 33 von 54 ErsteErste ... 23313233343543 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutschland - das gelobte Land ?
    Von socky7 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 01.06.12, 00:17
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.09.10, 20:14
  3. Deutschland - beliebtestes Land auf der Welt
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.04.10, 22:17