Seite 24 von 54 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 533

Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

Erstellt von strike, 03.05.2009, 10:34 Uhr · 532 Antworten · 17.899 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Zitat Zitat von Extranjero",p="727812
    Einen Teil der Bevoelkerung auszugrenzen und zu diskriminieren ist wohl das Gegenteil von Demokratie.
    Demokratie und Menschenverachtung sind schlecht unter einen Hut zu bringen.
    Nein, Extranjero, das ist eben genau nicht das Gegenteil von Demokratie, sondern schlicht und einfach nur eine der unzähligen Meinungen.

    Eine Demokratie schliesst alle Meinungen eines Landes ein, nur so kann sie als Gesamtes funktionieren. Nur so gibt sie Aufschluss darüber, was das Volk wirklich möchte, nur so bleibt das notwendige Gleichgewicht aufrecht, welches sicherstellt, dass die Macht vom Volke ausgeht.

    Nicht auszudenken, wenn man Meinungen verbieten würde, sie nicht an der Anzahl der Stimmen akzeptieren würde. - Die Demokratie wäre beim Teufel. Das kann und darf nicht Ziel sein, eine aufrichtige Demokratie muss jeder Meinung eine Plattform anteilsproportional zu den Stimmen bieten, sonst funktioniert das nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #232
    Avatar von

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    thaimax, es geht eben genau darum, dass es Leute gibt die einem Teil der Bevoelkerung ihre Meinung verbieten und klar sagen, ihr gehoert hier nicht dazu, haut ab.

    Ausgrenzung ist eben das Gegenteil von Demokratie.
    Damit schliessen sich diese Leute selbst aus der Gesellschaft aus. Wer andere ausgrenzt gehoert selbst nicht mehr dazu. Das ist eine klare demokratische Spielregel.

    Mit Menschenveraechtern diskutiere ich nicht, die bekaempfe ich. Ganz klare Sache und unter humanen Menschen voellig unstrittig.

    Glaubst du, ich wuerde mit einem .... einen Kompromiss suchen? Das sit doch voellig weltfremd.

  4. #233
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Was ist den an den Aussagen "Touristen willkommen", "kriminelle Ausländer raus" verwerflich?

  5. #234
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Ich habe das Foto deshalb eingesetzt, weil dieses Plakat in Leipzig nicht mal 5 Minuten hängen würde. Hier funktioniert die autonome Szene, die dieses sogar von einem Kirchturm holen würde.

  6. #235
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Zitat Zitat von Extranjero",p="727827
    thaimax, es geht eben genau darum, dass es Leute gibt die einem Teil der Bevoelkerung ihre Meinung verbieten und klar sagen, ihr gehoert hier nicht dazu, haut ab.
    Neinnein, Extranjero, dieser Teil der Bevölkerung verbietet es ihnen nicht, dieser Teil der Bevölkerung möchte es ihnen verbieten.
    Das ist ja das wesentliche einer Demokratie, deswegen kann ich mich mit ruhigem Gewissen mit so einem Menschen an einen Tisch setzen.

    Ich hab damit überhaupt kein Problem, solange mich dieser Mensch nicht penetrant missionieren möchte und solange er auch meine Meinung, bzw. Einstellung dazu zumindestens akzeptiert.

  7. #236
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    So wäre es aber in Ordnung?



  8. #237
    Avatar von

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Zitat Zitat von Micha",p="727829
    Was ist den an den Aussagen "Touristen willkommen", "kriminelle Ausländer raus" verwerflich?
    Ja,, ja wir sind ja tierleib, aeh auslaenderlieb wenn sie sich f.icken lassen und sonst sind sie Dreck.

    Vielleicht z.B. dass damit auch Leute gemeint sind die in Deutschland geboren sind und nur wegen der unsaeglichen Blutideologie nicht als Deutsche gelten?

    So ein Statement einer Forengroesse zeigt aber klar, dass ich hier nix verloren habe.

  9. #238
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Zitat Zitat von Extranjero",p="727840
    Zitat Zitat von Micha",p="727829
    Was ist den an den Aussagen "Touristen willkommen", "kriminelle Ausländer raus" verwerflich?
    Ja,, ja wir sind ja tierleib, aeh auslaenderlieb wenn sie sich f.icken lassen und sonst sind sie Dreck.

    Vielleicht z.B. dass damit auch Leute gemeint sind die in Deutschland geboren sind und nur wegen der unsaeglichen Blutideologie nicht als Deutsche gelten?
    Wollte eigentlich nur wissen, was an der Aussage verwerflich sein soll, statt dessen erklärst Du, was Du da alles hinein interpretierst.

    Kennst Du vielleicht ein Land auf der Welt, wo kriminelle Ausländer geduldet werden oder gar gerne gesehen sind?

    Die Wahrscheinlichkeit, Länder zu benennen, wo selbst Touristen nicht willkommen sind, dürfte ungleich größer sein.

  10. #239
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Für mich persönlich wäre an dieser Aussage überhaupt nichts verwerflich, wenn das Wort "kriminell" nicht demonstrativ kleiner geschrieben wäre wie der restliche Text.

    Der ideologische Hintergrund, der eben auch besagen soll, dass Deutsche mit Migrationshintergrund bei Kriminalität des Landes verwiesen werden sollten ist nicht durchführbar und deswegen so lächerlich, dass man darüber nichtmal diskutieren sollte

  11. #240
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Die Rechtsradikalen sind genauso ein Gesockse wie die Linken, wie man am Beispiel Benno Ohnesorg / Kurras sehen kann. Die nehmen sich gegenseitig nichts. Die Grünen und die "Friedensbewegung" wurden jahrelang von der Stasi finanziert und gesuchte Terroristen und Mörder fanden in der DDR Unterschlupf.

    Für mich alles eine Rot/Braune Soße...wenn ich an den ehemaligen Bundeskanzler Schröder denke, der Putin als "lupenreinen Demokraten" bezeichnete...... Wenn nichtmal mehr ein deutscher Bundeskanzler weiß, wer ein Demokrat ist und wer nicht, dann ist es mit dem deutschen Durchblick nicht weit her.....naja, richtig neu ist das ja nicht.

    Bush und Blair, die den Irak von einer faschistischen Diktatur befreien sind in den Augen der Linken Faschisten und der Massenmörder Saddam Hussein ist der liebe gute Onkel.....

Seite 24 von 54 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutschland - das gelobte Land ?
    Von socky7 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 01.06.12, 00:17
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.09.10, 20:14
  3. Deutschland - beliebtestes Land auf der Welt
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.04.10, 22:17