Seite 16 von 54 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 533

Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

Erstellt von strike, 03.05.2009, 10:34 Uhr · 532 Antworten · 17.870 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="722009
    Zitat Zitat von Lamai",p="722002
    Du bist also quasi für die Diktatur, du bist dafür, das Saddam Hussein heute noch Kurden ....... ?
    Ich habe dir doch erklärt, in welchem Fall ich für eine "Diktatur" bin. Nämlich dann, wenn die Mehrheit des Volkes das möchte. In dem Fall wäre es ohnehin keine Diktatur, sondern eine spezielle Form der Demokratie.
    [highlight=yellow:f5f3eea0a8]Ich kann dir aber nicht sagen, ob mehr als 50% der Iraker hinter Hussein standen.[/highlight:f5f3eea0a8] Daher weiß ich auch nicht, ob er ein Dikator im klassischen Sinne war oder ein demokratisch leigitimierter Diktator.
    Ich kann es dir schon sagen, wieviele Iraker hinter Saddam Hussein standen. Es gibt da so Suchmaschinen @knarf, vielleicht hast du davon schon mal was gehört, in deinem Kellerloch in Castrop-Rauxel......

    SADDAM-WAHL IM IRAK

    Der 100-Prozent-Mann

    Ein Ergebnis wie im Märchen aus 1001 Nacht. Saddam Hussein, Staatspräsident vom Irak, wurde von seinem Volk wieder ins Amt gewählt. Mit einem traumhaften Ergebnis: 100 Prozent bei 100 Prozent Wahlbeteiligung.
    -------------------------------------------------

    Hussein, der den Irak seit 1979 regiert und beim letzten Referendum vor sieben Jahren mit 99,96 Prozent im Amt bestätigt worden war, trat auch diesmal ohne Gegenkandidaten an. [highlight=yellow:f5f3eea0a8]Die USA hatten das Referendum bereits zuvor abgelehnt und erklärt, die Wahl sei nicht glaubwürdig[/highlight:f5f3eea0a8]
    http://www.spiegel.de/politik/auslan...218370,00.html

    Saddam Hussein war ein Massenmörder und du bist dafür, dass er heute noch den Irak regiert ? Bist du noch ganz dicht ??? :

    Anfal-Operation ist der Codename für einen zwischen 1988 und 1989 durchgeführten Völkermordfeldzug des irakischen Baath-Regimes gegen einen Teil der kurdischen Bevölkerung im Nordirak sowie gegen die schiitische Bevölkerung im Süden des Landes.

    Die kurdische Bevölkerung, die durch das Regime unterdrückt wurde, hatte sich während des Iran-Irak Krieges auf die Seite Teherans gestellt. Der Name "Anfal" gründet sich auf die Bezeichnung einer Sure des Korans und bedeutet „Beute”. Maßnahmen der Operation waren die Zerstörung Tausender kurdischer Dörfer, die völlige Umstrukturierung der Agrarökonomie hin zu abhängigen und unproduktiven Flüchtlingslagern und organisierter Massenmord.

    ----------------------------------------------

    Ali Hasan al-Madschid, der Leiter der Operation, erteilte während der Kampagne den Befehl, alle Männer zwischen 15 und 70 Jahren hinzurichten. Auch viele Kinder und Frauen fielen dem Vernichtungsfeldzug zum Opfer. Vom 25. bis 28. August wurden Dörfer per Hubschrauber mit Giftgas bombardiert.

    [highlight=yellow:f5f3eea0a8]Zahlreiche ausländische Lieferanten, allen voran Deutschland, hatten den Irak zuvor in die Lage versetzt, dieses Gas zu produzieren. Im kurdischen Teil des Irak wurden dabei etwa 4.000 Dörfer zerstört.[/highlight:f5f3eea0a8]

    Besondere Bekanntheit erlangte der Giftgasangriff auf Halabdscha, der historisch nicht Teil der Anfal-Operation war, mit dieser aber oft in Zusammenhang gebracht wird. Allein bei dieser Aktion am 16. und 17. März 1988 kamen bis zu 5000 Kurden ums Leben

    http://de.wikipedia.org/wiki/Anfal-Operation

    Die Anlagen für Saddam Husseins Giftgasfabrik kam aus Deutschland. Hier ist noch ne kleine Story: "Ausschwitz in the Sand".....

    Fatale Parallele zur Rabta-Affäre von 1989: Damals hatte die Firma Imhausen-Chemie im badischen Lahr eine komplette Giftgasfabrik im libyschen Rabta installiert. Firmenchef Jürgen Hippenstiel-Imhausen kassierte 1990 vom Landgericht Mannheim fünf Jahre Gefängnis. Heute genießt er seinen Lebensabend in Südfrankreich: Auf den Einzug des Gewinns aus seinen schmutzigen Geschäften – nach Schätzungen der Fahnder um die 60 Millionen Mark – hatte das Gericht großzügig verzichtet.

    [highlight=yellow:f5f3eea0a8]Manchem Verantwortlichen in Bonn sitzt noch heute der Schreck über die Schlagzeile vom „......... in the Sand“ („New York Times“) in den Knochen.[/highlight:f5f3eea0a8]
    http://www.focus.de/politik/deutschl...id_161720.html

    Na Knarf ? Hier nochmal der Tip mit der Suchmaschine: www.google.de

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Also ich habe vor einiger Zeit einen TV Bericht über die Arbeit der Security Leute in Bagdad gesehen.
    Die wagen sich ja nur noch im Konvoi mit starker Bewachung aus ihren verbarrikadierten Bunkern. Und das nennst Du ein befreites Land? Ich lach mich kaputt.

    Und wenn Du denkst, die Amis lassen da mal die Deutschen ne Fabrik oder ähnliches bauen. Wo denkst Du hin, die bauen die selber, können das Geld besser gebrauchen.

  4. #153
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Zitat Zitat von KKC",p="722020
    Also ich habe vor einiger Zeit einen TV Bericht über die Arbeit der Security Leute in Bagdad gesehen.
    Die wagen sich ja nur noch im Konvoi mit starker Bewachung aus ihren verbarrikadierten Bunkern. Und das nennst Du ein befreites Land? Ich lach mich kaputt.

    Und wenn Du denkst, die Amis lassen da mal die Deutschen ne Fabrik oder ähnliches bauen. Wo denkst Du hin, die bauen die selber, können das Geld besser gebrauchen.
    Tja, was du alles so gehört hast. Kannst du das auch belegen ? Irgendwie mal nen Link posten, oder so ? Versuchs doch mal mit Google

    Die Berliner Polizei traut sich auch nur noch mit kugelsicheren Westen und gepanzerten Autos nach Neukölln....

  5. #154
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Zitat Zitat von Lamai",p="722016
    Mit einem traumhaften Ergebnis: 100 Prozent bei 100 Prozent Wahlbeteiligung.
    Das meine ich natürlich nicht. Das ist ja nicht die ehrliche Meinung des Volkes, wenn es keinen Gegenkandidaten gibt!

    Ich bin ja auch überzeugt, dass Honecker ein Diktator war, weil die meisten DDR-Bürger ihn bei einer wirklich freien Wahl wohl nicht gewählt hätten. Aber auch da fehlt mir ein ECHTES(!) Umfrageergebnis. Ich kann das bei den DDR-Bürgern nur besser einschätzen als bei den Irakis.

    Und echte Umfragen habe ich bislang eben nicht gefunden.
    Ist natürlich auch schwierig, damals ehrliche Ergebnisse zu erhalten. Aber im Nachhinein wäre es ja möglich. Also hast du das etwas Glaubhaftes zu bieten?

  6. #155
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Zitat Zitat von Lamai",p="722023
    Zitat Zitat von KKC",p="722020
    Also ich habe vor einiger Zeit einen TV Bericht über die Arbeit der Security Leute in Bagdad gesehen.
    Die wagen sich ja nur noch im Konvoi mit starker Bewachung aus ihren verbarrikadierten Bunkern. Und das nennst Du ein befreites Land? Ich lach mich kaputt.

    Und wenn Du denkst, die Amis lassen da mal die Deutschen ne Fabrik oder ähnliches bauen. Wo denkst Du hin, die bauen die selber, können das Geld besser gebrauchen.
    Tja, was du alles so gehört hast. Kannst du das auch belegen ? Irgendwie mal nen Link posten, oder so ? Versuchs doch mal mit Google

    Die Berliner Polizei traut sich auch nur noch mit kugelsicheren Westen und gepanzerten Autos nach Neukölln....
    Ich habe das nicht gehört, sondern im TV gesehen.
    Bist irgendwie gefrustet oder was? Belehrungsresistent vielleicht? Oder einfach nur ein Sturkopp?

  7. #156
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Zitat Zitat von KKC",p="722030

    Ich habe das nicht gehört, sondern im TV gesehen.
    Bist irgendwie gefrustet oder was? Belehrungsresistent vielleicht? Oder einfach nur ein Sturkopp?
    Ahhhhh, im TV hast du es also gesehen, was ? So so, da hast du es also gesehen....

    Ich hab letztens im TV einen Polizeieinsatz in Berlin-Neukölln gesehen, sah aus wie Bürgerkrieg, wie Bagdad im April 2003. Jetzt haben wir übrigens schon 2009. Das kommt auch im TV, welches Datum ist...

    Am 1. Mai war hier so ein Klein-Bürgerkrieg, wie in Bagdad 2003, wenn sich Sunniten und Schiiten kloppen. Hier heißen sie nicht Sunniten oder Schiiten sondern Linksradikale und Rechtsradikale, das ist aber quasi das gleiche, äääh Rechtsradikale und Linksradikale meine ich:

    . [highlight=yellow:a44dd7c4dd]Die Polizei ist mit rund 6000 Kräften im Einsatz[/highlight:a44dd7c4dd]. 400 Beamte seien als Verstärkung aus anderen Bundesländern gekommen, nachdem sich die Lage in Hamburg und Niedersachsen wegen verbotener Demonstrationen entspannt habe.

    --------------------------------

    Laut Innensenator hielten sich auch die Demonstrationen gegen eine Kundgebung der recht5extremen NPD an deren Bundeszentrale in Berlin- Köpenick im Rahmen.

    Bei dem Protest von rund 1500 Menschen gegen die NPD warfen am Vormittag mehrere linke Demonstranten Steine auf ein Haus in der Puchanstraße, nachdem ein Anwohner auf einem Balkon die Hand wie zum ......gruß erhoben hatte.
    http://www.welt.de/politik/article36...Verletzte.html

    Das kam sogar nicht nur im TV wie bei dir, man konnte es sogar nachlesen. Doll wa ? Sogar im Internet kann man es nachlesen.... ;-D

  8. #157
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="721995
    Tatsache ist halt nunmal, dass der Irakkrieg der USA bei den Menschen weltweit auf Ablehnung stoesst, sogar in den USA selbst und das sich die USA mit der Chose einen fast schon irreparablen Imageschaden zugefuegt haben.

    Von unnoetigen aber schwerwiegenden militaerischen Nachteilen im mittleren und nahen Osten ganz abgesehen. So muessen sie fast insgesamt eine halbe Million Mann aufbieten um ein Land zu befrieden, das bis zu ihrem Einmarsch befriedet war.

    Da moegen Deine Reissaecke umfallen wie sie wollen.
    Lamai, keine Nebenplaetze eroeffnen, einfach mal antworten :-) .

  9. #158
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Ach so, ich verstehe. Du meinst in Bagdad laufen die Amis alle im Blumenhemd rum, Rose im Gewehrlauf und die Iraker bejubeln die Amis.
    Was das alles mit deinem Neukölln zu tun hat, verstehe ich allerdings nicht. Sind die auch von den USA befreit worden? Oder wohnen da alles Iraker?

  10. #159
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    Zitat Zitat von KKC",p="722040
    Was das alles mit deinem Neukölln zu tun hat, verstehe ich allerdings nicht. Sind die auch von den USA befreit worden? Oder wohnen da alles Iraker?
    Ja, Neukölln wurde auch mal befreit, allerdings von den Russen. Iraker wohnen da einige. Du hast echt keine Ahnung, oder ?

  11. #160
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Deutschland - ein wirklich demokratisches Land!?

    vielleicht hast du davon schon mal was gehört, in deinem Kellerloch in [highlight=yellow:8c84c44895]Castrop-Rauxel[/highlight:8c84c44895]......
    @Lamai

    Das war, meine ich, Recklinghausen aber Du kannst zur Sicherheit ja nochmal googeln.

Seite 16 von 54 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutschland - das gelobte Land ?
    Von socky7 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 01.06.12, 00:17
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.09.10, 20:14
  3. Deutschland - beliebtestes Land auf der Welt
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.04.10, 22:17