Seite 6 von 119 ErsteErste ... 456781656106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 1184

Deutschland

Erstellt von Yogi, 09.04.2016, 01:05 Uhr · 1.183 Antworten · 42.420 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.862
    Wie socrates schon richtig schrieb, unter den Irakern und Syrern gibt es einen relativ hohen Anteil an gut Gebildeten. Und 'Steinzeitmoslems' sind wohl kaum darunter, die meisten werden eben gerade vor diesen geflohen sein. Ich habe zum Beispiel auch eine syrische Kollegin, die hat freilich nichts mit den Flüchtlingen zu tun, ist schon seit einigen Jahren in Deutschland, die kleidet sich auch ganz normal, ohne Kopftuch etc.

    Um zur Eingangsfrage von Yogi zurück zu kehren, einigermaßen seriös wird man die erst in einer Generation (also ca. 20 Jahren) beantworten können. Ohne die Türken und andere Gastarbeiter, die in den 60igern nach Deutschland gekommen sind, wäre jedenfalls das Wirtschaftswunder nicht möglich gewesen. Heute brauchen wir allerdings anders als vor 50 Jahren kaum noch Leute ohne Qualfikation, daher bin ich auch für ein Einwanderungsgesetz, damit wir gezielt Leute, die wir wirklich brauchen, zu uns holen können.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Meine Prognose :

    Zusätzlich zu unserem demografischen Methusalem-Problem werden wir fast alle dieser eingefallenen Invasoren, sowie deren noch zu erwartenden Familienangehörige, auf Dauer alimentieren müssen.

    Auch den nicht zu verachtenden Aspekt, dass der Bürger zu einer derartig umwälzenden Veränderung unserer Gesellschaft schamlos übergangen wurde, nenne ich schlicht und einfach KRIMINELL !

    Der überwältigende Teil unserer Bürger wollte diese massenweise Zuwanderung an moslemischen Problembären nicht !

  4. #53
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    1.894
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Meine Prognose :

    Zusätzlich zu unserem demografischen Methusalem-Problem werden wir fast allen dieser eingefallenen Invasoren, sowie deren noch zu erwartenden Familienangehörigen, auf Dauer alimentieren müssen.

    Auch den nicht zu verachtenden Aspekt, dass der Bürger zu einer derartig umwälzenden Veränderung unserer Gesellschaft schamlos übergangen wurde, nenne ich schlicht und einfach KRIMINELL !

    Der überwältigende Teil unserer Bürger wollte diese massenweise Zuwanderung an moslemischen Problembären nicht !
    Den armen Menschen muss geholfen werden - was ihr den Geringsten getan habt habt ihr mir getan - spricht Jesus. Außerdem schwimmt Deutschland im Geld das ganze ist gar kein Problem.

  5. #54
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.191
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Ohne die Türken und andere Gastarbeiter, die in den 60igern nach Deutschland gekommen sind, wäre jedenfalls das Wirtschaftswunder nicht möglich gewesen. Heute brauchen wir allerdings anders als vor 50 Jahren kaum noch Leute ohne Qualfikation, daher bin ich auch für ein Einwanderungsgesetz, damit wir gezielt Leute, die wir wirklich brauchen, zu uns holen können.
    Das wird durch ständiges Wiederholen auch nicht wahrer, bzw. stimmt nur teilweise! Ohne die Gastarbeiter (egal woher) wären unsere Reichen nicht so schnell noch reicher geworden! Es gibt doch genug Statistiken darüber! Die "anderen" Gastarbeiter, also die Europäer waren der dt. Industrie zu teuer! Die Anatolier haben für'n Appel und en Ei gearbeitet, die dadurch höheren Gewinne konnte man damals noch in der Schweiz parken. Die anschließenden sozialen Kosten (Familiennachzug - Sozialhilfe - Kindergeld etc.), die hat dann wieder der "kleine Mann" getragen!

  6. #55
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.524
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Den armen Menschen muss geholfen werden - was ihr den Geringsten getan habt habt ihr mir getan - spricht Jesus. Außerdem schwimmt Deutschland im Geld das ganze ist gar kein Problem.
    Ausgerechnet von dem, der am liebsten jeden deutschen Frührentner in Thailand in den Knast sperren würde und alle europäische Frauen für verachtenswert hält.

    Sagt mal.....ist heute wieder "Dorftrottel only Day" im Nittaya?

    Wenn ja, dann werde ich mich jetzt mal höflich zurückziehen.

  7. #56
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    1.894
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Das wird durch ständiges Wiederholen auch nicht wahrer, bzw. stimmt nur teilweise! Ohne die Gastarbeiter (egal woher) wären unsere Reichen nicht so schnell noch reicher geworden! Es gibt doch genug Statistiken darüber! Die "anderen" Gastarbeiter, also die Europäer waren der dt. Industrie zu teuer! Die Anatolier haben für'n Appel und en Ei gearbeitet, die dadurch höheren Gewinne konnte man damals noch in der Schweiz parken. Die anschließenden sozialen Kosten (Familiennachzug - Sozialhilfe - Kindergeld etc.), die hat dann wieder der "kleine Mann" getragen!
    Der kleine Mann? Rumpelstilzchen.....

  8. #57
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Den armen Menschen muss geholfen werden - was ihr den Geringsten getan habt habt ihr mir getan - spricht Jesus. Außerdem schwimmt Deutschland im Geld das ganze ist gar kein Problem.
    ZYNISCH !
    Achtung ! Ein zynischer "Deutschlandhasser" schreibt !

    Dies schreibt ausgerechnet ein alter, verschrobener, österreichischer "Ruhegenüssler", welcher an anderer Stelle vorzugsweise alle DACH-Rentner in Thailand unter 2.000 € Monatseinkommen des Landes verweisen würde.

    Witz komm raus !

  9. #58
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    1.894
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Ausgerechnet von dem, der am liebsten jeden deutschen Frührentner in Thailand in den Knast sperren würde und alle europäische Frauen für verachtenswert hält.

    Sagt mal.....ist heute wieder "Dorftrottel only Day" im Nittaya?

    Wenn ja, dann werde ich mich jetzt mal höflich zurückziehen.
    Ziehen Sie sich zurück...... und lassen Sie den Hergott einen guten Mann sein.... wie ich....

  10. #59
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    1.894
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    ZYNISCH !

    Dies schreibt ausgerechnet ein alter verschrobener Ruhegenüßler, welcher an anderer Stelle vorzugsweise alle DACH-Rentner in Thailand unter 2.000 € Monatseinkommen des Landes verweisen würde.

    Witz komm raus !
    Tja diese Art von Rentnern braucht hier keiner wirklich...... das ist eben die Wahrheit....

  11. #60
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.191
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Den armen Menschen muss geholfen werden - was ihr den Geringsten getan habt, habt ihr mir getan - spricht Jesus. Außerdem schwimmt Deutschland im Geld, das Ganze ist gar kein Problem.
    Oh, einen Pfarrer haben wir auch dabei! Schwarz oder lila?
    Herr Rar, ich hätte noch ein paar Hunderttausend muslimische Royingas anzubieten und zig Millionen von Uiguren, die aus China raus wollen. Haben Sie Interesse? Wie ist denn Ihr eigenes Engagement bisher?

Seite 6 von 119 ErsteErste ... 456781656106 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heiraten in Deutschland
    Von conny im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.08.02, 15:47
  2. Thailändische Ärzte in Deutschland und Europa
    Von Udo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.02, 13:01
  3. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44
  4. Thaipass für in deutschland geborene Kinder
    Von Tim im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 20:55
  5. Kind nach Deutschland
    Von PuengJai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.03.02, 09:28