Seite 25 von 118 ErsteErste ... 1523242526273575 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 1180

Deutschland

Erstellt von Yogi, 09.04.2016, 01:05 Uhr · 1.179 Antworten · 41.868 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.416
    Da hast Du im Prinzip recht.

    Ich wollte damit nur sagen, dass ich keine aktive Rolle mehr dabei spiele und mich aus dieser Branche zurueckgezogen habe. Es gibt mittlerweile zu viele gewissenlose karrieregeile Egoisten, die auf Deibel komm raus die abartigsten genetischen Manipulationen von Organismen durchfuehren.

  2.  
    Anzeige
  3. #242
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.658
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Wenn man das ethisch versucht zu bewerten muss man sich doch fragen, warum die Natur selbst in ihrer Evolution solche Veränderungen "zu ihrem Nutzen" bewirkt hat?
    Die Natur ist nicht statisch und folgt keinem Leitbild, sie kennt kein Allgemeinwohl. Genetische Veränderungen sind die Grundlage der Evolution.

    Die Evolution hat im Laufe der Zeit jede Menge viele für den Menschen und andere Spezies extrem schädliche genetische Veränderungen hervorgebracht. Denk mal an die vielen Infektionskrankheiten mit denen die meisten unserer Vorfahren konfrontiert waren. Pest, Cholera, Typhus, Lepra, Pocken und dergleichen. Die entstanden allesamt, ganz ohne dass Menschen sich mit der Veränderung von DNA beschäftigt haben.

    Selbst wenn ich ausschließlich vom Menschen genetisch veränderte Nahrung zu mir nehmen würde: Schlaflose Nächte würde mir das nicht bereiten.

  4. #243
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.016
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Die Gefahr besteht natürlich. Aber es ist doch keine Alternative, deswegen auf die Entwicklung von Pflanzen zu verzichten, die gegen bestimmte Schädlinge resistent sind. Damit kann man potentiell die Ernteerträge vervielfachen. Wie gesagt, anders wird man 8 oder 10 Milliarden Menschen nicht ernähren können. Da sehe ich eine Analogie zur Pharmaindustrie: dort haben auch große Konzerne das Monopol auf bestimmte Wirkstoffe. Aber soll man deswegen auf die Entwicklung von Arzneimitteln, beispielsweise gegen Aids, verzichten? So etwas muß durch Gesetze und Verträge geregelt werden, der Patentschutz läuft ja auch nach einer bestimmten Zeit aus.
    Die ist wohl nicht klar was da wirklich läuft?

    erst wird der Markt in der dritten Welt kaputtgemacht durch Sachspenden und billige Überschüsse die man dort verschleudert und die Einheimischen Bauern damit plattmacht und enteignet. Wo einst Hirse wuchs essen die Leute jetzt Reis, Mais und Weizen.

    Es es wird weltweit mehr geerntet als verbraucht wird, aber die Flächen gehen zum Teil zurück für Fleischerzeugung, und für Biobrennstoff sowie Energienutzpflanzungen, bzw Soja.- und Maisanbau für die Exportfleischindustrie.

  5. #244
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Die Evolution hat im Laufe der Zeit jede Menge viele für den Menschen und andere Spezies extrem schädliche genetische Veränderungen hervorgebracht.
    Hier fallen mir sofort auch wieder @Disaina`s 5-Liter-Eimer und seine faustgroßen Kakerlaken ein.
    Grauenvoll.



    Spaß aus.

  6. #245
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.509
    "Deutschland braucht TTIP mehr denn je..."

    Jo, genau wie die Währungsunion. Ohne den Euro würden wir jetzt in Höhlen wohnen und auf Fellen kauen, gelle....!!!!

    Keine Macht den Lügnern!!





  7. #246
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.416
    Ach sooo - wir sollen uns nach US-Regeln verhalten.



    Nein danke, ich verzichte.

    Geht nicht?

    Wieso?

    Ach sooo - "willst du nicht mein Sklave sein, schlag ich dir den Schaedel ein".

    Was sagt der Hosenanzug dazu?

    Alternativlos


    Nach den Leaks von Greenpeace hat die Diskussion um TTIP und dessen transpazifischen Bruder TPP erneut Fahrt aufgenommen.

    In einem Gastbeitrag in der Washington Post verteidigt US-Präsident Barack Obama die geplanten Abkommen und fordert offen, dass sich die Welt nach Regeln richten soll, die die USA bestimmen.

    Doch da die Verhandlungen im Geheimen stattfinden, weiß niemand so wirklich, was das bedeutet.

    https://deutsch.rt.com/international...-ttip-und-tpp/




  8. #247
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Hmmm, noch kann ich darüber lächeln.

    Eine satirisch treffende Antwort in Form eines weiteren Titelblatts folgte prompt. Dieses kommentierte ein Twitter-Nutzer wie folgt:
    Hierzu der passende Artikel. Ich bin nur zu blöd, das Pendant, also das Original zu posten.
    AfD: Medienpropaganda gekonnt gekontert - Kopp Online

  9. #248
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400

  10. #249
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Danke @Uns Uwe. Ich habe immer nur den kleinen Kasten mit dem Kreuz eingesetzt bekommen.

  11. #250
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.348
    Die Sitten verrohen, soweit man blickt.

    image509.jpg

Ähnliche Themen

  1. Heiraten in Deutschland
    Von conny im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.08.02, 15:47
  2. Thailändische Ärzte in Deutschland und Europa
    Von Udo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.02, 13:01
  3. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44
  4. Thaipass für in deutschland geborene Kinder
    Von Tim im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 20:55
  5. Kind nach Deutschland
    Von PuengJai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.03.02, 09:28