Seite 65 von 69 ErsteErste ... 15556364656667 ... LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 650 von 681

Deutschland 2013 - nach der Wahl

Erstellt von Antares, 22.09.2013, 18:08 Uhr · 680 Antworten · 26.068 Aufrufe

  1. #641
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.065
    Diesen Leuten am ovalen Tisch traue ich überhaupt nicht : Regierung der Taschenspieler
    Die lachen uns aus, weil sie glauben, dass wir ihre Unfähigkeit nicht erkennen.
    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...-a-965933.html

  2.  
    Anzeige
  3. #642
    Avatar von BumBui

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    365
    Die lachen uns aus, weil sie glauben, dass wir ihre Unfähigkeit nicht erkennen.
    Die glauben nicht nur-sie wissen es.
    Deshalb werden sie auch immer wieder gewählt

  4. #643
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.179

    Arrow

    Zitat Zitat von BumBui Beitrag anzeigen
    Die glauben nicht nur-sie wissen es.
    Deshalb werden sie auch immer wieder gewählt
    Bist du dir sicher das die sogenannten "Wahlen" noch mit rechten Dingen zugehen?
    Sie tricksen schon wo sie können. Warum sollten sie dabei nicht zumindest auf "legale Tricks" zurückgreifen, die sich vorher per Gesetz selbst nach eigenem Gusto novelliert haben.
    Es kommt nicht von ungefähr warum uns die OSZE wie einer Bananenrepublik Wahlbeobachter schickt. Gewisse Anfangsverdachte bzw. Bedenken scheinen auch dort schon durchgesickert zu sein.

  5. #644
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.065
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Bist du dir sicher das die sogenannten "Wahlen" noch mit rechten Dingen zugehen?
    Sie tricksen schon wo sie können. Warum sollten sie dabei nicht zumindest auf "legale Tricks" zurückgreifen, die sich vorher per Gesetz selbst nach eigenem Gusto novelliert haben.
    Es kommt nicht von ungefähr warum uns die OSZE wie einer Bananenrepublik Wahlbeobachter schickt. Gewisse Anfangsverdachte bzw. Bedenken scheinen auch dort schon durchgesickert zu sein.
    Bei der ersten Hochrechnung nach der letzten Bundestagswahl lag die AfD bei 4,9 % und die FDP bei 4,5 %.
    Beim "amtlich festgestellten" Endergebnis lag die FDP um 0,3 Prozentpunkte höher. Bei der Anzahl der Briefwahl-Stimmen, die erst am Schluss in die Ergebnisse eingerechnet werden, lagen AfD und FDP gleichauf. Die AfD hatte nach meiner Einschätzung über 5 % der Wählerstimmen erhalten und wurde mit Taschenspieler- Tricks unter
    die 5 % Hürde manipuliert - vgl. # 641 : Regierung der Taschenspieler.
    Da will sich kein Staatsanwalt die Finger verbrennen. Das wirft ja auch ein schlechtes Licht auf unsere Bundesrepublik, wenn sich mein Verdacht bestätigen würde. Außerdem haben die deutschen Staatsanwälte mehrheitlich ein Parteibuch der etablierten Parteien. "manus manum lavat", sagen die Lateiner.

  6. #645
    Avatar von BumBui

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    365
    Ich glaube auch dass der Einzug der AfD in den Bundestag durch Manipulationen verhindert wurde.
    Nichtsdestotrotz wählt halt die Mehrheit immer die gleichen Pfeifen.
    Uns geht es ja doch gut, höre ich immer als Argument.
    Und das macht eben unsere Spitzenregierung.

  7. #646
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.021
    Deutschland vor der Wahl :

    Eilt: ARD zensiert PRO-NRW-Wahlspot! - Politically Incorrect

    Der linksversiffte Staatssender ARD hat heute erklärt, den Wahlwerbespot der Bürgerbewegung PRO NRW zur Europawahl nicht auszustrahlen, obwohl die mit unseren Gebührengeldern finanzierten Meinungsmanipulanten gesetzlich dazu verpflichtet sind! In anderen Staaten nennen die linken ARD-Gebührenabsahner das gerne Zensur, bei sich selbst ist natürlich alles anders.

    GG ...Art 5
    (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

    Haha, schön wäre es. Schei$$ Demokratur !!



  8. #647
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.065
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Ein zutreffender Kommentar :
    #14 My Fair Lady (25. Apr 2014 15:12)
    Die gesamte Medienlandschaft hat, bis auf wenige Ausnahmen, vergessen, dass sie zu berichten hat und sonst nichts. Die wollen aktiv ins politische Geschehen eingreifen. Sudel-Ede würde sich freuen."

    Nur die AfD will das öffentlich rechtliche Staatsfernsehen ARD und ZDF auf den Prüfstand stellen.
    Die etablierten Parteien dagegen profitieren von der unheiligen Allianz zwischen Politik und der mit acht Milliarden Euro sehr luxuriös finanzierten Medienmacht. Da besteht kein allzu großer Unterschied zu den Verhältnissen in Russland. Über Missstände in Russland wird allerdings berichtet.

    1. Gravierende Missstände in Deutschland werden verschwiegen oder verharmlost.

      "Kriminalstatistik 2012
      Wie viel Prozent der Täter waren Ausländer?
      -Mord und Totschlag: 38,1%"
      (In dieser Prozentzahl sind z.B. die eingebürgerten Clan-Mitglieder aus dem Libanon und aus Kurdistan sowie andere Finsterlinge noch nicht enthalten. Wenn man die Totschläger mit Migrationshintergrund mit deutschem Pass in die Kriminalstatistik einbezieht, dann dürften Täter mit deutscher Ethnie deutlich in der Minderheit sein.)

      Nach wie vor lockt unsere Bundesregierung gerade die schwarzen Schafe unter den Ausländern in unser Land, z.B. durch die o.g. Zensur im Staatsfernsehen.
      Wenn ich dagegen die sehr gut aussehende Freundin meiner thailändischen Ehefrau nach Deutschland einlade, wird der Antrag auf Erteilung eines Besuchervisums abgelehnt wegen des Verdachts auf fehlende Rückkehr-Willigkeit. (Die könnte in Deutschland einen Ehemann finden.)







  9. #648
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Noch nicht zu Ende, die heutige "Anstalt" auf ZDF, aber sehenswert und schnell runterladen, denn sowas gehört zensiert.

  10. #649
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Überdurchschnittlich zugenommen haben laut de Maizière die Straftaten aus dem linken Spektrum. Sie stiegen um 40,1 Prozent auf 8.673 Delikte. Bei den rechten Straftaten gab es einen leichten Rückgang um 3,3 Prozent auf 17.024 Vorfälle.
    Es sei nur am Rande erwähnt und ist wohl auch komplett unwichtig: meines Wissens mehr als 11.200 davon wegen des Zeigens oder Tragens verfassungsfeindlicher Symbole.

    Politisch motivierte Gewalt nimmt in Deutschland deutlich zu

  11. #650
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.021
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Es sei nur am Rande erwähnt und ist wohl auch komplett unwichtig: meines Wissens mehr als 11.200 davon wegen des Zeigens oder Tragens verfassungsfeindlicher Symbole.
    Meinst Du dies hier?
    Anhang 14706

Seite 65 von 69 ErsteErste ... 15556364656667 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2013 - Deutschland hat die Wahl
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1105
    Letzter Beitrag: 24.09.13, 21:59
  2. Wahl 2013 - Umfrage
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 23.09.13, 06:39
  3. Nach der Wahl 2011
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 799
    Letzter Beitrag: 20.11.12, 04:26