Seite 50 von 69 ErsteErste ... 40484950515260 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 681

Deutschland 2013 - nach der Wahl

Erstellt von Antares, 22.09.2013, 18:08 Uhr · 680 Antworten · 26.155 Aufrufe

  1. #491
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Da müsste sich doch was machen lassen!
    Das Vertrauen der ANTIFA gilt es für die SPD unbedingt zurückzugewinnen.
    Bei soviel sonstiger Übereinstimmung gilt es die Gemeinsamkeiten zu betonen!
    Andrea an die Front!

    Link.s.extreme greifen SPD-Zentrale an | blu-News

  2.  
    Anzeige
  3. #492
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.540
    Frank, hast du mal einen anderen Link?

    ERROR 404

    The page you are looking for does not exist.

  4. #493
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Bis eben stand noch folgendes dort:

    Vermummte Link5extremisten warfen in der Nacht zum Dienstag Steine auf die SPD-Parteizentrale in Berlin-Kreuzberg. Nach Zeugenaussagen attackierten etwa 15 Menschen das Willy-Brandt-Haus mit Pflastersteinen. Noch bevor die alarmierte Polizei eintraf, flüchteten die Täter zum Teil auf Fahrrädern. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.

    Auf der link5extremen Internetseite Indymedia Linksunten wurde aktuell ein Bekennerschreiben veröffentlicht. Mit den einleitenden Worten: „Advent Advent – irgendwann kommt die Zeit, in der nicht nur Steine fliegen, sondern die ganze Schande niederbrennt“, wird darauf hingewiesen, dass die Attacke auf die SPD-Parteizentrale in der Nacht zum Dienstag nicht der erste Angriff gegen jene Partei gewesen sei, die das „Übeln in ihrem Namen trägt“.

    In offener Feindschaft zuschlagen

    Die SPD sei nach Ansicht der Link5extremisten eine Erfindung deutscher Autoritäten zur Kontrolle der Menschheit. Danach ergeht sich der unbekannte Verfasser des Schreibens in der link5extremen Gedankenwelt und ruft dazu auf, sich als „Masse, die wie ein Werkzeug von den Mächtigen“ missbraucht werde, gemeinsam zu verbünden. Man dürfe die „Gewalttätigkeit der Gesellschaft nicht leugnen, sondern müsse in offener Feindschaft zuschlagen“.

    Eine Liste im Bekennerschreiben zeigt auf, wo 2013 Anschläge auf SPD Einrichtungen durchgeführt wurden:

    „3. Mai: Angriffe auf 6 Arbeitsämter und die SPD-Landeszentrale in Berlin

    17. Mai: SPD Büro in Berlin-Lichtenberg angegriffen

    11. Juli: Angriff auf Bundes-Zentrale der SPD in Berlin

    17. Oktober: Angriff auf Zentrale der SPD im Frankfurter Nordend

    28. Oktober: Landeszentrale der SPD in Berlin angegriffen

    24. November: Angriff auf das Haus des Rassisten und SPD-Politiker Thilo Sarrazin in Berlin

    25. November: Steine und Farbe auf 3 Häuser des Führungspersonals der SPD Hamburg

    4. Dezember: Farbangriff auf SPD-Gebäude in Dresden

    5. Dezember: Angriff auf das SPD Büro in Rothenburgsort/Hamburg

    Unzählige weitere Angriffe und Aktionen gegen Vertreter der Sozialdemokratie.

    Heute Nacht: Erneuter Angriff auf Bundes-Zentrale der SPD in Berlin“

    Das Schreiben schließt mit den Worten: „Fühlt euch gesteinigt, Mitglieder der SPD für euer Votum, für eure Agenda und für die rassistische Politik in Hamburg. Fühlt euch beworfen, Henkel, Held der demokratischen Parteien, und deine NScsU. Und fühlt euch beschmissen, Grüne Partei. Euer Schleim und eure Wendigkeit werden euch nicht vor uns schützen.

    Fühlt euch umarmt, Freedom Fighters, Migrants, Refugees & Rote Flora!”

    Nach Informationen der B.Z. wurde entdeckt, dass die geworfenen Pflastersteine nicht aus der Umgebung stammen, die Täter haben diese für den Anschlag eigens mitgebracht. Der Staatsschutz ermittelt. Nun wendet sich die link5extremistische Szene gegen jene, die sie jahrzehntelang genährt und unterstützt haben. (DB)


    Link war Link5extreme greifen SPD-Zentrale an | blu-News
    Und ich sehe im Moment auch nur noch Error 404 beim Click auf den Link, ein Refresh im Browser hingegen funktioniert .....

  5. #494
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.676
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Frank, hast du mal einen anderen Link?
    Zu faul zum googeln?
    Berlin: “Autonome” greifen SPD-Zentrale an - Politically Incorrect

  6. #495
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.540
    Danke fürs Einstellen. Bei mir funzt es auch mit refresh nicht.

  7. #496
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.540
    ..... und wo warst du, als ich dich gebraucht habe?

  8. #497
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Danke fürs Einstellen. Bei mir funzt es auch mit refresh nicht.
    Du musst im Link die "5" - die die politisch-korrekte Software aus dem "s" macht - korrigieren und dann sollte es gehen.

    "__http://www.blu-news.org/2013/12/17/link5extreme-greifen-spd-zentrale-an/__"

  9. #498
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011


    Hoffentlich keine 7 Jahre …...

  10. #499
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    2006 eingestellt, aber mE immer noch aktuell, was sage ich: noch viel näher dran.

    Das Narrenschiff

    Das Quecksilber fällt, die Zeichen stehen auf Sturm,
    Nur blödes Kichern und Keifen vom Kommandoturm
    Und ein dumpfes Mahlen grollt aus der Maschine.
    Und rollen und Stampfen und schwere See,
    Die Bordkapelle spielt „Humbatäterä",
    Und ein irres Lachen dringt aus der Latrine.
    Die Ladung ist faul, die Papiere fingiert,
    Die Lenzpumpen leck und die Schotten blockiert,
    Die Luken weit offen und alle Alarmglocken läuten.
    Die Seen schlagen mannshoch in den Laderaum
    Und Elmsfeuer züngeln vom Ladebaum,
    Doch keiner an Bord vermag die Zeichen zu deuten!

    Der Steuermann lügt, der Kapitän ist betrunken
    Und der Maschinist in dumpfe Lethargie versunken,
    Die Mannschaft lauter meineidige Halunken,
    Der Funker zu feig' um SOS zu funken.
    Klabautermann führt das Narrenschiff
    Volle Fahrt voraus und Kurs auf's Riff.

    Am Horizont wetterleuchten die Zeichen der Zeit:
    Niedertracht und Raffsucht und Eitelkeit.
    Auf der Brücke tummeln sich Tölpel und Einfaltspinsel.
    Im Trüben fischt der scharfgezahnte Hai,
    Bringt seinen Fang ins Trockne, an der Steuer vorbei,
    Auf die Sandbank, bei der wohlbekannten Schatzinsel.
    Die andern Geldwäscher und Zuhälter, die warten schon,
    .......könig, Spielautomatenbaron,
    Im hellen Licht, niemand muß sich im Dunkeln rumdrücken
    In der Bananenrepublik, wo selbst der Präsident
    Die Scham verloren hat und keine Skrupel kennt,
    Sich mit dem Steuerdieb im Gefolge zu schmücken.

    Der Steuermann lügt, der Kapitän ist betrunken
    Und der Maschinist in dumpfe Lethargie versunken,
    Die Mannschaft lauter meineidige Halunken,
    Der Funker zu feig' um SOS zu funken.
    Klabautermann führt das Narrenschiff
    Volle Fahrt voraus und Kurs auf's Riff.
    Man hat sich glatt gemacht, man hat sich arrangiert.
    All die hohen Ideale sind havariert,
    Und der große Rebell, der nicht müd' wurde zu streiten,
    Mutiert zu einem servilen, gift'gen Gnom
    Und singt lammfromm vor dem schlimmen alten Mann in Rom
    Seine Lieder, fürwahr: Es ändern sich die Zeiten!
    Einst junge Wilde sind gefügig, fromm und zahm,
    Gekauft, narkotisiert und flügellahm,
    Tauschen Samtpfötchen für die einst so scharfen Klauen.
    Und eitle Greise präsentier'n sich keck
    Mit immer viel zu jungen Frauen auf dem Oberdeck,
    Die ihre schlaffen Glieder wärmen und ihnen das Essen vorkauen.

    Der Steuermann lügt, der Kapitän ist betrunken
    Und der Maschinist in dumpfe Lethargie versunken,
    Die Mannschaft lauter meineidige Halunken,
    Der Funker zu feig' um SOS zu funken.
    Klabautermann führt das Narrenschiff
    Volle Fahrt voraus und Kurs auf's Riff.

    Sie rüsten gegen den Feind, doch der Feind ist längst hier.
    Er hat die Hand an deiner Gurgel, er steht hinter dir.
    Im Schutz der Paragraphen mischt er die gezinkten Karten.
    Jeder kann es sehen, aber alle sehen weg,
    Und der Dunkelmann kommt aus seinem Versteck
    Und dealt unter aller Augen vor dem Kindergarten.
    Der Ausguck ruft vom höchsten Mast: Endzeit in Sicht!
    Doch sie sind wie versteinert und sie hören ihn nicht.
    Sie zieh'n wie Lemminge in willenlosen Horden.
    Es ist, als hätten alle den Verstand verlor'n,
    Sich zum Niedergang und zum Verfall verschwor'n,
    Und ein Irrlicht ist ihr Leuchtfeuer geworden.

    Der Steuermann lügt, der Kapitän ist betrunken
    Und der Maschinist in dumpfe Lethargie versunken,
    Die Mannschaft lauter meineidige Halunken,
    Der Funker zu feig' um SOS zu funken.
    Klabautermann führt das Narrenschiff
    Volle Fahrt voraus und Kurs auf's Riff.



  11. #500
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.540
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    2006 eingestellt, aber mE immer noch aktuell, was sage ich: noch viel näher dran.

    Das Narrenschiff
    Es gibt wenige, die dem Volk so nah das Maul singen können.

    Reinhard Mey, einer meiner Heroes.

Seite 50 von 69 ErsteErste ... 40484950515260 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2013 - Deutschland hat die Wahl
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1105
    Letzter Beitrag: 24.09.13, 21:59
  2. Wahl 2013 - Umfrage
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 23.09.13, 06:39
  3. Nach der Wahl 2011
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 799
    Letzter Beitrag: 20.11.12, 04:26