Seite 11 von 69 ErsteErste ... 9101112132161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 681

Deutschland 2013 - nach der Wahl

Erstellt von Antares, 22.09.2013, 18:08 Uhr · 680 Antworten · 26.138 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Ich wühle doch nicht?

    Ich bin nur der Meinung, dass viele komplizierte Dinge zwischen Menschen im Grunde ganz einfache Ursachen haben.
    Schlechter 5+1?

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Frankie, dass Du immer in Grundbedürfnissen wühlst... ich denke, einige sollten mal fraktionsübergreifenden 5+1 haben, dann stimmt die Richtung wieder.
    brrrrrr das kann aber dann wirklich nur für "einige" gelten......wer will schon 5+1 mit der Künast (bloß mal als Beispiel).....allein beim Gedanken daran graust's mir........

  4. #103
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von Clemens Beitrag anzeigen
    brrrrrr das kann aber dann wirklich nur für "einige" gelten......wer will schon 5+1 mit der Künast (bloß mal als Beispiel).....allein beim Gedanken daran graust's mir........
    Deshalb fraktionsübergreifend und wahlweise im Dunkeln, denn es sollte vorher nicht visuell selektiert werden.

  5. #104
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen

    Die FDP ist raus, die AfD nicht drin.

    Ich denke, da hat man sich ein wenig gegenseitig behindert.
    stimmt! Aber genau das war auch das Gute am 'Abschneiden der AfD....wäre sie zur Wahl nicht angetreten, hätte die F.D.P. sicher kein Traumergebnis erzielt, aber sie wäre reingekommen......

    .....hätte man jetzt nicht einzelne Parteien, sondern Konstellationen wählen können, hätte ich genau diese Konstellation gewählt:
    -F.D.P. erledigt
    -AfD nicht drin
    -Grüne geschwächt
    -..... gottseidank weit davon entfernt, ins Parlament zu kommen
    -Merkel bleibt Kanzlerin, ABER nicht deswegen, weil sie super ist, sondern weil sie im Vergleich mit dem Stinkefinger-Zeiger das kleinere Übel ist
    -Deren Macht aber dadurch eingeschränkt sein wird, dass sie eben KEINE eigene Kanzlermehrheit haben wird, sondern auf einen Koalitionspartner angewiesen sein wird, der ein regierungsinternes Gegengewicht ist!!

    Genau das, was ich wollte!!!

  6. #105
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Mensch Clemens.

    Jetzt schnell an niedliche Hundewelpen denken...

  7. #106
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von Clemens Beitrag anzeigen
    ...sondern weil sie im Vergleich mit dem Stinkefinger-Zeiger das kleinere Übel ist
    Ja, wir sind auf diesem Niveau angekommen. Schade.

  8. #107
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Deshalb fraktionsübergreifend und wahlweise im Dunkeln, denn es sollte vorher nicht visuell selektiert werden.

    ......."Alice" würde mich jetzt für das Folgende erschießen, aber für mich gehört das Visuelle beim 5+1 dazu.......

  9. #108
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ja, wir sind auf diesem Niveau angekommen. Schade.
    und einen Politiker auf diesem Niveau kann ich unmöglich zum Kanzler wollen.....

  10. #109
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Die AFD wird uns im nächsten Jahr zeigen, wie sie in die Richtung der Europawahl marschiert und wenn sie in der Dynamik weiterlaufen, dann könnte es funktionieren.
    Schon geil: eine europafeindliche Partei will an der Europawahl antreten. Das wäre so, als wenn Sahra Wagenknecht zur Papstwahl antreten würde.
    In Deutschland werden doch verfassunsgfeindliche Parteien erst gar nicht zugelassen. Man stelle sich vor, eine Partei ist Deutschlandkritisch und sagt "Deutschland abschaffen". Dürfte die zur Bundeswahl antreten? Wohl kaum.

    Und du meinst, die AfD dürfte zur Eurowahl antreten? Wenn ja, würde das belegen, dass die EU äußerst liberal wäre.
    Bin mal gespannt.

  11. #110
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Dune, du solltest doch bei ihm vorbeifahren und mal am Rädchen drehen.
    Oder hast du unbewusst in die falsche Richtung gedreht?

Seite 11 von 69 ErsteErste ... 9101112132161 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2013 - Deutschland hat die Wahl
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1105
    Letzter Beitrag: 24.09.13, 21:59
  2. Wahl 2013 - Umfrage
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 23.09.13, 06:39
  3. Nach der Wahl 2011
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 799
    Letzter Beitrag: 20.11.12, 04:26