Seite 10 von 69 ErsteErste ... 891011122060 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 681

Deutschland 2013 - nach der Wahl

Erstellt von Antares, 22.09.2013, 18:08 Uhr · 680 Antworten · 26.229 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Wendehals... schöner Begriff und ich finde, dass dieses Wort noch auf mehrer Menschen passt. Das brauchen wir nicht nur auf Ossis zu reduzieren. Da fallen mir Namen wie G. Schröder, J. Fischer und andere ein. Es ging denen niemals um die Sache, sondern um die eigene persönliche Etablierung. Ich mag Leute nicht, die damals sehr revolutionär ihre Ideen verkauft haben und heute ihr Gewissen gegen Dollar und Euro eingetauscht haben. Gregor G. ist für mich ein Wendehals, der auch heute noch an den Idealen der alten Zeit hängt. Er verkauft die Ware jetzt anders, aber seine Absichten sind der ehemaligen kontrollierenden SED sehr nahe. Glaube mir, seine Idole Luxemburg, Bebel u.a. würden sich im Grab rumdrehen, wenn sie wüssten, was in ihrem Namen als sozial gerechte Politik verkauft wird.
    Menschen die das erkannt haben, dazu zähle ich mal Oskar Lafontaine (der nicht auf meiner Top Ten Liste steht), haben sich davon abgewandt. Das nenne ich mal Format und Glaube an Ideale.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Ja, ich bin am Ende sehr enttaeuscht. Meine Eltern haben SPD gewaehlt, weil sie das schon immer waehlen. Ist halt so. Ich hab nichts gewaehlt, weil es einfach zu kompliziert war. Meine Stimme haette der AfD gegolten, faehige Leute, Volkswirtschaftslehre ist komplex. Mathematik dazu. Das Merkel is Physiker, passt irgendwo nicht. Muss es auch nicht. Egal. Vorbei.

  4. #93
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018
    Mein Vater waehlt SPD, meine Mutter FDP, weil sie das schon immer gewaehlt haben .

    Und auch meine Symphatien galten und gelten der AfD.

    Die FDP ist raus, die AfD nicht drin.

    Ich denke, da hat man sich ein wenig gegenseitig behindert.

    Die Liberalen gehoeren unbedingt ins Parlament, aber natuerlich nicht in der Verfassung, in der sie in der abgelaufenen Legislaturperiode auftraten.

    Vielleicht gelingt eine Fusion zwischen FDP und AfD. Die Unterschiede in der Basis dieser beiden Parteien scheinen ueberbrueckbar.

  5. #94
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ja, ich bin am Ende sehr enttaeuscht. Meine Eltern haben SPD gewaehlt, weil sie das schon immer waehlen. Ist halt so. Ich hab nichts gewaehlt, weil es einfach zu kompliziert war. Meine Stimme haette der AfD gegolten, faehige Leute, Volkswirtschaftslehre ist komplex. Mathematik dazu. Das Merkel is Physiker, passt irgendwo nicht. Muss es auch nicht. Egal. Vorbei.
    Natürlich hätte ich auch dazu eine Gegenantwort... aber WICHTIG ist, dass man sich treu bleibt.
    Warten wir es ab... 2018 gibt es eine neue Runde oder evtl. früher, wir werden sehen.

  6. #95
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Irgendwie müssen Maddie und Angie mal schlechten 5ex zusammen gehabt haben.

  7. #96
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Die Angie ist doch eher in Deinem Alter, nee?

  8. #97
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Mein Vater waehlt SPD, meine Mutter FDP, weil sie das schon immer gewaehlt haben .

    Und auch meine Symphatien galten der AfD.
    Nun, jeder wählt das, was meint zu passen.
    Ausführungen über meine Affinität brauche ich nicht mehr zu tun, dies ist ja erlesbar.
    Die AFD wird uns im nächsten Jahr zeigen, wie sie in die Richtung der Europawahl marschiert und wenn sie in der Dynamik weiterlaufen, dann könnte es funktionieren.
    Die FDP muss sich nun finden, aber ihre erste Antwort mit Amtsniederlegung finde ich mehr feige. Die Neigung zum Weg des geringsten Widerstandes ist einfach, aber inkonsequent und zeugt nicht davon hinter der Sache zu stehen. Kampfgeist könnten sie sich von der AFD abschauen... einknicken kann jeder.

  9. #98
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Die Angie ist doch eher in Deinem Alter, nee?
    Nicht so ganz. Aber sie ist auch irgendwie nicht mein Typ.

  10. #99
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Irgendwie müssen Maddie und Angie mal schlechten 5ex zusammen gehabt haben.
    Frankie, dass Du immer in Grundbedürfnissen wühlst... ich denke, einige sollten mal fraktionsübergreifenden 5+1 haben, dann stimmt die Richtung wieder.

  11. #100
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Ich wühle doch nicht?

    Ich bin nur der Meinung, dass viele komplizierte Dinge zwischen Menschen im Grunde ganz einfache Ursachen haben.

Seite 10 von 69 ErsteErste ... 891011122060 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2013 - Deutschland hat die Wahl
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1105
    Letzter Beitrag: 24.09.13, 21:59
  2. Wahl 2013 - Umfrage
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 23.09.13, 06:39
  3. Nach der Wahl 2011
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 799
    Letzter Beitrag: 20.11.12, 04:26