Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 71

Deutschenliste

Erstellt von NinaNina, 04.07.2015, 19:13 Uhr · 70 Antworten · 4.776 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von NinaNina

    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    49

    Deutschenliste

    Kennt das wer?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Deutschenliste

    Sinnvoll oder lediglich Kontrollinstrumentarium?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Eigentlich beides, besser eine Notfallplanung selbst aufzubauen für die Wahrscheinlichkeiten, die einem in Thailand erfahren können vom schweren Verkehrsunfall bis hin zum Militärputsch oder gar einer Anklage wegen einem Kapitalverbrechen. Die Botschaft hilft bei Inhaftierung maximal mit 100 Baht pro Tag, kostenlose Rückflüge sind auch Geschichte und das die GSG-9 kommen muss um unsereinen gewaltsam rauszuholen sehe ich auch nicht.

  4. #3
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Die Deutschenliste ist Teil der Vorratsdatenspeicherung durch deutsche Sicherheits- und Finanzbehoerden. Wie das funktioniert konnte man gerade schoen beobachten bei der Verhaftung des Muenchner Entfuehrers irgendwo in der Totalpampa in Prae - "Dabei hat uns die Vorratsdatenspeicherung massgeblich geholfen"

  5. #4
    Avatar von SED Chef

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    434
    Seit wann kuemmert sich denn der
    "deutsche Staat" um das Wohl der
    Deutschen?

  6. #5
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    mm mal wieder keine Ahnung
    gefunden weil in Thailand alle 90 Tage eine Meldung erfolgt. in D Speicherung der videoverkehrsueberwachung ,handydaten usw.
    Das hat mit der D-Liste nun nichts zu tun -so wie du wohl auch.

  7. #6
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Kannst Du hier nachlesen. Braucht man nicht zu erfinden. Aber muss ja jeder selber wissen, vorauseilender Gehorsam ist ja nicht umsonst eine typisch deutsche Tugend


  8. #7
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.286
    Und was hat das mit der Deutschenliste zu tun ?

    Es steht ja jedem frei sich dort eintragen zu lassen.
    Diese Liste ist in manchen Ländern die "Lebensversicherung" schlecht hin, denn nur so kann bei einer evtl. Evakuierung schnell koordiniert werden.

  9. #8
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Wie gesagt, ich will ja niemand seinen Glauben nehmen und es soll jeder selbst entscheiden. Eine Lebenversicherung ist es nicht, die "Evakuierung" lautet "da koennen wir auch nix machen, helfen sie sich selbst"; in jedem Fall ist es aber Vorratsdatenspeicherung.

  10. #9
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Ich halte persoenlich auch nichts von der Deutschenliste der Dt.Botschaft in Thailand.
    Eine Evakuierung in Thailand ich weiss nicht?
    Ansonsten habe ich bisher dort noch kein freundliches deutsches Personal angetroffen.

  11. #10
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Du hast einfach keine Ahnung. Zielfahnder schauen nach der Deutschen Liste der Botschaft. Wenn er sich da drauf nicht eingetragen hätte wäre er nicht gefunden worden.
    Sollten sich alle Flüchtlinge merken, Beschwerden wenn sie dann doch gefunden werden sollen sie dann an dich richten.
    Du kannst ja dann deinen zur Schau gestellten Konsum etwas einschränken und für Falangessen im Knast sorgen.

    Mal im Ernst- Telefonstandortsfeststellung ,Oeffentlichkeitsfahndung , nach Feststellung der Identität/ genutzter Alias, jemanden zu finden, der sich so verhält ist was für Zielfahnderazubis.

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutschenliste
    Von FunIsAll im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.11.08, 00:24