Seite 10 von 15 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 149

Deutsche wünschen sich Sozialismus

Erstellt von Bajok Tower, 14.08.2011, 12:14 Uhr · 148 Antworten · 7.243 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Privilegierte?
    Angehörige aller möglicher "staatlicher Organe" mit Sonderzuwendungen hinten und vorn. Wem Arbeit zu anstrengend war, der verpflichtete sich 10 oder 25 Jahre bei den "bewaffneten Organen" oder bei "Horch und Guck".

    Die sind heute wieder organisiert und heben die DDR in den Himmel. Fast schon pervers ist, daß sie einen Mangel an Meinungsfreiheit beklagen und Einseitigkeit der heutigen Medien.

    Diese ehemals Privilegierten müßtest Du auch kennen..........

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen

    Die sind heute wieder organisiert und heben die DDR in den Himmel.
    So einen Depp haben wir auch in der Straße. Hat es "im Rücken" kann daher außer Gartenarbeit und Trabbipflege nichts mehr schaffen. Hauptbeschäftigung ist, die Leute in der Straße anzuschwärzen, wenn das Gewächshaus 10cm zu hoch ist oder der Rasen 10 Minuten zu lange gemäht wird. Ex-Stasi, bekannt beim Ordnungsamt mit "ach, der schon wieder". Natürlich mag er die Wessies nicht, lebt aber wunderbar in großem Haus mit diversen Autos etc. Ach so, deren Kinder dürfen natürlich nicht mit unseren Kindern spielen, ist ja klar. Seitdem ich die mal mit "Pack" bezeichnet habe, wechseln sie inzwischen aber brav die Straßenseite. Geht doch...

  4. #93
    Avatar von andy

    Registriert seit
    02.03.2003
    Beiträge
    1.171
    hört sich prima an. das wären doch die idealen nachbarn für herrn woodpecker. icon_megagrin.gif

  5. #94
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Angehörige aller möglicher "staatlicher Organe" mit Sonderzuwendungen hinten und vorn. Wem Arbeit zu anstrengend war, der verpflichtete sich 10 oder 25 Jahre bei den "bewaffneten Organen" oder bei "Horch und Guck".

    Die sind heute wieder organisiert und heben die DDR in den Himmel. Fast schon pervers ist, daß sie einen Mangel an Meinungsfreiheit beklagen und Einseitigkeit der heutigen Medien.


    Diese ehemals Privilegierten müßtest Du auch kennen..........
    Ach die, glücklicherweise erledigt sich das Problem biologisch, abgesehen von deren geistigen Ablegern alla Sarah W. die wen
    sie in der täterätä gelebt hätte, Meinungsfreiheit, die sie heute nutzt, so nicht erlaubt hätte.

  6. #95
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Zitat Zitat von andy Beitrag anzeigen
    hört sich prima an. das wären doch die idealen nachbarn für herrn woodpecker. icon_megagrin.gif
    Dummerweise (also für ihn, Woody) sind die anderen Nachbarn alles sehr redliche, fleißige und nette Leute...

  7. #96
    woody
    Avatar von woody
    Mach dir mal keine Sorgen um mich und meine Nachbarschaft.

    Wie dir bekannt ist, wohne ich in Aquis Mattiacis und hier gibt es naturgemäss keine Probleme mit dem Geschmeiss über das du dich beklagst.

  8. #97
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Mach dir mal keine Sorgen um mich und meine Nachbarschaft.

    Wie dir bekannt ist, wohne ich in Aquis Mattiacis und hier gibt es naturgemäss keine Probleme mit dem Geschmeiss über das du dich beklagst.
    Also Dich möchte ich aber eher auch nicht als Nachbarn haben.

  9. #98
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Ach die, glücklicherweise erledigt sich das Problem biologisch.
    Du bist anscheinend jünger..............

  10. #99
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von NEOT_3.0 Beitrag anzeigen
    .... Ach so, deren Kinder dürfen natürlich nicht mit unseren Kindern spielen, ist ja klar. Seitdem ich die mal mit "Pack" bezeichnet habe, wechseln sie inzwischen aber brav die Straßenseite. Geht doch...
    Spaetestens wenn die vor Deiner Tuer stehen und Dich "zur Klaerung eines Sachverhaltes" zum Mitkommen auffordern, haben sich die Zeiten wieder geaendert und koennte es zu spaet sein.

    Die SED-Seilschaften haben vor der Wiedervereinigung noch einmal richtig zugeschlagen.
    Und der Westen hat sie nicht gestoppt - schliesslich hatten die die Connections fuer das schnelle Geld.

    Unser Herr Schaeuble hat auch ganz schnell vergessen, dass er mal mit dem guten Herrn OibE Schlack-Golodkowski prima auskam.

    Da ist es dann schon fast folgerichtig, dass ein Herr Bernd Fleischer - seines Zeichens "Erzieher" im Offiziersrang im beruehmt-beruechtigten politischen Zuchthaus Cottbus Ende der 70ger Jahre - sehr schnell nach der Wende zum Pressesprecher der Polizei Brandenburg aufgestiegen ist.

    Also vorsichtig wessen Kinder man wie bezeichnet .........

  11. #100
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Du bist anscheinend jünger..............
    Das war nicht gegen das Alter im allgemeinen gemünzt. sorry Bin 1966 Jahrgang

Seite 10 von 15 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.08.10, 20:37
  2. Sozialismus in Venezuela
    Von Conrad im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.11.09, 14:40
  3. "Wie sich deutsche Ehemänner ein gehorsame Frau suchen..."
    Von Schwarzwasser im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 06.02.06, 22:54