Seite 16 von 22 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 211

Der VW-Konzern erlebt ein Erdbeben wegen dem Abgasskandal in den USA

Erstellt von hueher, 23.09.2015, 19:24 Uhr · 210 Antworten · 11.644 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ja ja, das böse Management. Ich möchte einmal erleben, dass so eine AG mitarbeitergeführt wird und jeder Arbeiter mit über strategische Entscheidungen entscheidet. Das dürfte ein noch viel größeres Desaster werden.

    Wieviele Mitarbeiter einer AG haben im übrigen Aktien ihres Arbeitgebers?
    Wieviel Konzerne kennst Du denn die wegen Fehler eines Mitarbeiters vor die Wand gefahren wurde?

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.677
    Schwerer Vorwurf gegen Opel: Wird beim Zafira manipuliert?

    Müsssen wir den thread-Titel erweitern auf Der VW- und Opel-Konzern........

  4. #153
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    839
    Das wird ja immer bunter bei VW.
    Warum tut sich unsere Justiz so schwer die Verantwortlichen zu finden?
    Geht doch so einfach alle Software Entwickler Anschuldigungen, was meint ihr wie die anfangen zu singen.
    Am Ende wird der Endverbraucher die Zeche zahlen, darauf läuft das Gehabe hinaus, Wetten?

  5. #154
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Opel. General Motors. Das wird spannend

  6. #155
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.584
    SZ

  7. #156
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    jeder amerikanische VW Käufer bekommt wahrscheinlich 10.000 Euro von VW als Entschuldigung.

    Was soll man mit den deutschen Kunden machen ?

    zur Auswahl stehen folgende Optionen :

    - 500 Euro und ein nasser Händedruck
    - einen Downloadlink für einen brasilianischen P.ornofilm und ein Entschuldigungsschreiben mit persönlicher Anrede
    - ein Entschuldigungsschreiben im Internet, ohne persönliche Anrede (spart Portokosten)

    es zeichnet sich wohl ab, das es für die erste Variante keine Mehrheit geben wird.


    Dieselgate kostet in den USA mehr als 15 Milliarden Dollar


    Datum:

    • 28.06.2016 14:01 Uhr
    • Update: 28.06.2016, 18:09 Uhr





    Zur Wiedergutmachung für den Dieselskandal muss VW in den USA insgesamt mehr als 15 Milliarden Dollar bezahlen, allein zehn Milliarden Dollar sind für den Rückkauf von Dieselautos vorgesehen. Reichen die Rückstellungen?

    Volkswagen: Dieselgate kostet in den USA gut 15 Milliarden Dollar

  8. #157
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    jeder amerikanische VW Käufer bekommt wahrscheinlich 10.000 Euro von VW als Entschuldigung.

    Was soll man mit den deutschen Kunden machen ?

    zur Auswahl stehen folgende Optionen :

    - 500 Euro und ein nasser Händedruck ...
    500 Euro bekommen?! Als BRD-Zahlesel bin ich schon zufrieden, wenn mir der Staat ob dieser Aktion nicht allzu tief in die Tasche greift.

    Als Dler zahle ich für einen D-PKW ohnehin deutlich mehr als ein US-Bürger. Und den zig-Milliardenverlust wird der Konzern über entsprechende Steuereinsparungen zu sozialisieren wissen. Wer wird wohl für diese Steuerausfälle aufkommen?

  9. #158
    Avatar von Conte

    Registriert seit
    09.06.2016
    Beiträge
    71
    Na ja.
    Die Zahlungen, die VW in den USA leisten muss, wirken sich in jedem Fall gewinn- und daher auch steuermindernd aus. Das ist die Gewalt des Zusammenhangs - jede Form der Kriminalität ist sozialschädlich.
    Es ist aber nicht der Staat, der Dir dabei in die Tasche greift. Die Verantwortung liegt bei den Kriminellen, also den VW-Managern. Die könnten vielleicht auch in Deutschland strafrechtlich belangt werden, aber ob dabei die Milliarden per Geldstrafe wieder hereinkommen?

    Im Prinzip ist es das gleiche, wie wenn ein gewöhnlicher Dieb ins Gefängnis geht. Der zahlt vorläufig auch keine Lohnsteuer mehr.

  10. #159
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    839
    Ich habe irgendwo gelesen Deutsche betrogene Volkswagen Besitzer sollten sich bei Ihrem Volkswagen Händler bedanken wenn das Software Update nichts kostet.

  11. #160
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.278
    fakt ist milliarden euro schadensersatz werden durch den d-steuerzahler beglichen.

    mfgpeter1

Seite 16 von 22 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. mit dem nachtzug in den süden....
    Von noisedeluxe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.05.13, 12:06
  2. Ein paar Eindrücke aus dem Gefängnis in Thailand.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 24.05.12, 11:42
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.05, 19:56
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.09.03, 13:57
  5. Konsulat / Eine Geschichte aus dem Leben
    Von PuengJai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.02, 14:09