Seite 11 von 22 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 211

Der VW-Konzern erlebt ein Erdbeben wegen dem Abgasskandal in den USA

Erstellt von hueher, 23.09.2015, 19:24 Uhr · 210 Antworten · 11.619 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Das "Neueste" vom VW-Skandal? Leonardo di Caprio kaufte die Filmrechte des Skandales! Nun frage ich mich, WER verkauft diese Rechte eigentlich jetzt? Winterkorn sicher nicht, aber vielleicht will die Familie Piech/Porsche noch etwas Kohle dazu verdienen...........und WAS will er davon verfilmen, den rauchenden Auspuff oder was?? Hollywood verfilm auch jeden Sche.is.dreck

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Das "Neueste" vom VW-Skandal? Leonardo di Caprio kaufte die Filmrechte des Skandales! Nun frage ich mich, WER verkauft diese Rechte eigentlich jetzt? Winterkorn sicher nicht, aber vielleicht will die Familie Piech/Porsche noch etwas Kohle dazu verdienen...........und WAS will er davon verfilmen, den rauchenden Auspuff oder was?? Hollywood verfilm auch jeden Sche.is.dreck
    @hueher-ich glaub ich weiss da was:Es handelt sich sicher um ein Remake der"Titanic",wo doch der Leo mit der Cate am Bug Arm in Arm steht und irgendwie gemeinsam zu erst die Wellen symbolisch teilten und letztendlich das eisige Grab . Nur das der Leo jetzt vielleicht auf einem "Phaeton"stehend mit einer ihm angemessenen Schoenheit den Untergang eines Anderen Grossdampfers der deutschen Automobilindustrie in Zelluloid umsetzt.
    Und da der Leo ja eine deutsche Omma hat, fuehlt er sich natuerlich Seiner alten Heimat verpflichtet.Irgendwie ist das wie mit dem Hasselhoff, der glaubt ja auch heute noch, das wegen ihm der antifaschistische Schutzwall gefallen ist. So sind se nu mal die Amis

  4. #103
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.686
    Genau: Das neusete Modell der "VWdiCaprio" versinkt in den Tiefen des Maschsees und der nochmals aufgemotzte Phaeton mit Frau Ferres als Kühlerfigur stürzt über Wolfsburg ab und vernichtet die Stadt während 5 volle Orchester Wagner spielen.
    Ich überlege ob ich Roland Emmerich nicht einen Script schicke.....

  5. #104
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.974
    ausgerechnet die Amis - mit ihren 25 Liter/100 km Sprit fressenden Straßenkreuzern,
    8-Zylinder-Pick-ups und Benzin-Traktoren .............

    was ist ein technisch ausgefeiltes VW-Diesel-Motörchen für ein "feines Ding" dagegen !

    In Sachen Umweltverschmutzung und auch in Punkto Lügen und Betrügen haben die USA Spitzenpositionen inne, regen sich jedoch über eine solche Lappalie auf - ist schlicht ein gefundenes Fressen um der ungeliebten deutschen Konkurrenz endlich eins auswischen zu können - sonst NIX.

  6. #105
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.593
    Ohne mich da jetzt genau auszukennen......
    Ich habe gelesen bzw. gehört (Radio/TV), dass
    • ein EUR 5 Benziner immer ein saubereres Abgas hat, als ein EUR 5 Diesel, dasselbe auch bei EUR 6
    • die USA bei Diesel und Benziner die gleich strengen Abgas-Grenzwerte anwenden
    • es ja scheinbar andere Hersteller, wie z.B. Mercedes oder BMW geschafft haben, die amerik. Grenzwerte ohne derartige Manipulationen einzuhalten

    Die Amerikaner haben da vielleicht schon immer andere Prioritäten gehabt......
    Auf alle Fälle gilt, dass derartige Manipulationen einem Gross-Serien-Hersteller wie dem Volkswagenkonzern nicht würdig sind, ob das jetzt einen "Kleinigkeit" ist oder nicht (ich möchte das nicht beurteilen müssen).
    Auf alle Fälle ist Fakt, dass auch europäische Staaten gegen den VW-Konzern vorgehen wollen.

  7. #106
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.184
    Mit Zugeständnissen bei den Strafzahlungen drücken sie die deutsche Regierung mit dem halbstaatlichen Konzern VW und den erwartbaren Steuerausfällen in die Defensive um ihr TTIP durchzudrücken.
    Nur darum geht es.

  8. #107
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    ausgerechnet die Amis - mit ihren 25 Liter/100 km Sprit fressenden Straßenkreuzern,
    8-Zylinder-Pick-ups und Benzin-Traktoren .............
    Straßenkreuzer sind schon lange ausgestorben, zumindest die Fullsize-PKW, die man damit meint, und auch die haben spätestens ab den Siebzigern keine 25 Liter mehr verbraucht, eher 15.

  9. #108
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Mit Zugeständnissen bei den Strafzahlungen drücken sie die deutsche Regierung mit dem halbstaatlichen Konzern VW und den erwartbaren Steuerausfällen in die Defensive um ihr TTIP durchzudrücken.
    Die deutsche Wirtschaft und die Regierung waren doch von Anfang an die größten Fans von TTIP. Die muss man garantiert nicht unter Druck setzen um etwas durchzudrücken.

    Wenn überhaupt, dann bewegt die VW-Affäre etwas in die entgegengesetzte Richtung, weil der eine oder andere deutsche Vorstand oder Politiker daran erinnert wird dass TTIP nicht nur bedeutet dass man seinen Schrott dann ungehindert jenseits des Atlantiks verramschen darf, sondern dass man auch für die Folgen des eigenen Handelns in die Verantwortung genommen und unter Umständen sehr teuer zur Kasse gebeten werden kann.

  10. #109
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.125
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Mit Zugeständnissen bei den Strafzahlungen drücken sie die deutsche Regierung mit dem halbstaatlichen Konzern VW und den erwartbaren Steuerausfällen in die Defensive um ihr TTIP durchzudrücken.
    Nur darum geht es.




    Standard & Poor’s stuft Volkswagen herab

    D ie amerikanische Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) hat wegen des Abgas-Skandals die Kreditwürdigkeit des Volkswagen-Konzerns herabgestuft. Die Note für die langfristige Kreditwürdigkeit werde um eine Stufe auf „A-“ gesenkt, teilte S&P am Montag mit. Eine erneute Herabstufung „um bis zu zwei weitere Stufen“ sei möglich. Hintergrund seien die „weitreichenden“ negativen Auswirkungen des Abgas-Skandals.
    Ratingagentur Standard & Poor?s stuft Volkswagen herab

  11. #110
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.672
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    Ich lese, dass bei den Euro 5 Fahrzeugen ein Software update oder auch ein paar Teile getauscht werden müssen.
    Bin mit meinem Skoda 1,6 ltr 55 kW auch dabei!
    Bin gespannt was rauskommt bzw. reinkommt?

Seite 11 von 22 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. mit dem nachtzug in den süden....
    Von noisedeluxe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.05.13, 12:06
  2. Ein paar Eindrücke aus dem Gefängnis in Thailand.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 24.05.12, 11:42
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.05, 19:56
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.09.03, 13:57
  5. Konsulat / Eine Geschichte aus dem Leben
    Von PuengJai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.02, 14:09