Seite 10 von 22 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 211

Der VW-Konzern erlebt ein Erdbeben wegen dem Abgasskandal in den USA

Erstellt von hueher, 23.09.2015, 19:24 Uhr · 210 Antworten · 11.628 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Klartext :
    vorausgesetzt alle Sympathisanten der neu gegründeten AfD - aus dem Gemenge der notorischen Nichtwähler - hätten diesselbe in der letzten Wahl mit ihrer Stimme bestätigt, hätten wir z.B. nicht diese grenzenlose Flutung mit "falschen" Flüchtlingen - davon bin ich überzeugt !
    um Politik zu verstehen musst Du Politik verstehen, also jemand verspricht dir was und hält es nicht ein, was tust Du....

    Du wählst jemand anderen der Dir erzählt was Du hören willst, aber auch der hälts nicht ein.....

    usw usw

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.676
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    um Politik zu verstehen musst Du Politik verstehen, also jemand verspricht dir was und hält es nicht ein, was tust Du....

    Du wählst jemand anderen der Dir erzählt was Du hören willst, aber auch der hälts nicht ein.....

    usw usw

    Darum geht´s nicht!
    Ich erinnere mich als die "Grünen" mit ihren grünen Themen viele Wähler ansprachen und einen Schock bei den etablierten Parteien auslösten.
    Plötzlich "entdeckten" alle anderen Parteien dieses Thema auch für sich und das hält bis heute an! (denkt an Töpfer!)
    Nur die Angst vor Machtverlust bewirkte dieses "Umdenken"!
    Und damit wäre uns sehr geholfen!
    Genau dies könnte auch eine erstarkende AfD mit ihren Themen http://www.alternativefuer.de/progra.../programmatik/ bewirken!

  4. #93
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Darum geht´s nicht!
    Ich erinnere mich als die "Grünen" mit ihren grünen Themen viele Wähler ansprachen und einen Schock bei den etablierten Parteien auslösten.
    Plötzlich "entdeckten" alle anderen Parteien dieses Thema auch für sich und das hält bis heute an! (denkt an Töpfer!)
    Nur die Angst vor Machtverlust bewirkte dieses "Umdenken"!
    Und damit wäre uns sehr geholfen!
    Genau dies könnte auch eine erstarkende AfD mit ihren Themen http://www.alternativefuer.de/progra.../programmatik/ bewirken!
    vor ca 30 Jahren habe ich auch noch so gedacht und grün gewählt, was ist aus diesen Jungs und Mädels geworden? ein Albtraum

    wann und warum wurden Atomkraftwerke abgschaltet ? wer bezahlt die Endlagerung und den Rückbau?????

    das dazu.

  5. #94
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.676
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    vor ca 30 Jahren habe ich auch noch so gedacht und grün gewählt, was ist aus diesen Jungs und Mädels geworden? ein Albtraum........................................
    das dazu.
    Siehste, und genau darum geht´s! Statt wie damals grün sollen jetzt viele AfD wählen und damit kann deren Programm für ALLE (besonders auch Parteien!!!!) interessant werden!
    Das Personal ist nebensächlich!
    Nichtwählen bewirkt genau das Gegenteil!

  6. #95
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.971
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ...Wenn Dich ne Würfelqualle erwischt oder ein Magenkrebs wirst du sehen wie unwichtig sowas ist.
    Vernünftig gedacht ist das so. Nach meiner Erfahrung regen sich aber auffallend viele Leute über ferne Probleme auf, die eigene, grosse Probleme haben. Vermutlich lenkt das ab oder ist ein Ventil für Aggression und Hilflosigkeit. Zufriedene, ausgelastete, gesunde (nur als Beispiele positiver Merkmale) Menschen haben meist auch ein entspannteres, optimistischeres Verhältnis zu gesellschaftlichen Problemen.

  7. #96
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Darum geht´s nicht!
    Ich erinnere mich als die "Grünen" mit ihren grünen Themen viele Wähler ansprachen und einen Schock bei den etablierten Parteien auslösten.
    Plötzlich "entdeckten" alle anderen Parteien dieses Thema auch für sich und das hält bis heute an! (denkt an Töpfer!)
    Nur die Angst vor Machtverlust bewirkte dieses "Umdenken"!
    Ein eher erschreckendes Beispiel.

  8. #97
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Vernünftig gedacht ist das so. Nach meiner Erfahrung regen sich aber auffallend viele Leute über ferne Probleme auf, die eigene, grosse Probleme haben. Vermutlich lenkt das ab oder ist ein Ventil für Aggression und Hilflosigkeit. Zufriedene, ausgelastete, gesunde (nur als Beispiele positiver Merkmale) Menschen haben meist auch ein entspannteres, optimistischeres Verhältnis zu gesellschaftlichen Problemen.
    Das siehst du meines Erachtens richtig.

  9. #98
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Jetzt versaust du auch noch unsere Böden!
    Oder hast du schon ein Spülklo?
    Was? Der Diesel läuft ja nun nicht in Strömen ins Erdreich!???

    Warum musste Toyota nur 900 Mio Dollar Strafe zahlen, obwohl es durch fehlerhafte Airbacks, über 100 Tote gab? Nur in USA...
    Und von VW werden jetzt Entschädigungssummen aufgerufen, wegen eines Verstoßes einer Abgasregelung in Existenzbedrohender Höhe! Sorry, aber denkt Ihr nur bis zur Gartentür? Da wird ein deutscher Automobilhersteller, der gute Autos baut, wegen ein paar CO² Abweichungen ( es ist Lächerlich das dass aus einem Staat USA kommt, der ganze Südsee Atolle verseucht hat, Kriege anzettelt wegen Öl oder irgendeinem Rohstoff) ??? Dieses Untertanen geschwafel, weil es Mir gerade gut geht, ist das Problem von uns Deutschen! Im Prinzip sind nicht die Geistesgestörten, Geldgeilen, Machtgeilen Präsidenten, Konzern Chefs..... Schuld, sondern solche, die Ihre eigene Grenze im Wohnzimmer setzen! Wenn es da jeden Abend zufressen und zusaufen gibt und die Rate fürs Eigenheim zahlbar ist ....

    Na egal Hermann, ob Du nun meine Pisssse meintest oder den Diesel

  10. #99
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    ------------------------------------

    ich kann auch nur den Kopf schütteln darüber dass die deutsche Regierung / die deutschen Medien nicht zu dem VW-Konzern stehen (würde umgekehrt z.B. in den USA anders aussehen !).

    Klar, dass hier großer Bockmist geschehen ist und klar ist auch dass dies Konsequenzen haben muss - aber muss man denn sofort blind den US-Anklagen folgen, in die gleiche Kerbe hauen und quasi den Untergang, die Vernichtung des kpl. Konzerns anstreben ?

    Wenn die deutsche Auto-Sparte wegbricht - war`s das mit deutschen Industrie.

    Gerade eben habe ich von den Milliarden-Verlusten der deutschen Bank gehört;
    wenn ich all diese Negativ-Ereignisse der letzten Monate zu dem Flüchtlingschaos hinzu addiere, komme ich beim besten Willen nicht um eine extrem negative Prognose der Gesamtentwicklung Deutschlands umhin.

    Es geht schlicht auf allen Gebieten rapide bergab -
    niemals hätte ich dies jedoch in dieser atemberaubenden Geschwindigkeit erwartet.


    Gruß
    Spencer



    an Dich @Roy :

    wenn Du schon im eleganten Anzug hier im Forum auftrittst wäre eine gewähltere Ausdrucksweise schon angebracht - findest Du nicht ?

    Meine :

    "sche.ßen","kac.en", "pfurzen", und "pinkeln" in einem einzigen Beitrag und zudem im "feinen Zwirn" ist schon lustig
    So fein ist der Zwirn nicht Die richtigen Worte, wie man sie denkt, sind besser als eine seichte Umschreibung!

  11. #100
    chrima
    Avatar von chrima
    Ich lese, dass bei den Euro 5 Fahrzeugen ein Software update oder auch ein paar Teile getauscht werden müssen. Was ist mit den Euro 6 Dieseln, die den Harnstoff / Adblue benötigen, müssen die nach dem Software update viel häufiger den 5l Harnstofftank in der Werkstatt auffüllen lassen? Irgendwie lese ich dazu nichts mehr, oder sind die gar nicht betroffen?

Seite 10 von 22 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. mit dem nachtzug in den süden....
    Von noisedeluxe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.05.13, 12:06
  2. Ein paar Eindrücke aus dem Gefängnis in Thailand.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 24.05.12, 11:42
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.05, 19:56
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.09.03, 13:57
  5. Konsulat / Eine Geschichte aus dem Leben
    Von PuengJai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.02, 14:09