Seite 53 von 316 ErsteErste ... 343515253545563103153 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 530 von 3156

Der Terror-Thread

Erstellt von Uns Uwe, 20.09.2015, 17:11 Uhr · 3.155 Antworten · 127.633 Aufrufe

  1. #521
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.416
    Schau Dir an wer den Daumen auf den Geldstroemen hat und es wird Dir klar, warum es laeuft wie es laeuft.

    Gegen Russland werden Sanktionen verhaengt, von Sanktionen gegen den IS, um deren Geldstroeme zu unterbinden, habe ich bisher nichts lesen koennen.

    Sicherlich ist Russland, aus Sicht der Amis, fuer die USA gefaehrlicher, denn der IS-Terror trifft sie nicht...

  2.  
    Anzeige
  3. #522
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.735
    Echt harter Tobak was der Herr Adonis da von sich gibt... Danke für den Link!

    ZEIT: Sie sind jetzt 84 Jahre alt, und Ihr Lebenstraum, die Renaissance der weltoffenen arabischen Kultur, ist zerstört.
    Adonis: Für mich ist es eine große Verzweiflung. Meine Generation träumte von einer Wende, von einer Trennung von Religion und Staat. Meine Heimat Syrien ist vollkommen zerstört, für nichts und wieder nichts. Was war der Plan? Die syrische Diktatur zu zerstören? Gut, ich bin dafür. Aber man löscht einen Diktator nicht aus, um ihn durch tausend andere Diktatoren zu ersetzen. Was mich rettet, ist, dass ich das Theater durchschaue. Aus 80 Ländern der Erde Söldner zusammenzukaufen, um im Irak und in Syrien Krieg zu machen, ist keine Kleinigkeit. Man mordet auf offener Szene. Und alle Araber spielen mit.


    ZEIT: Als ich Sie vor zehn Jahren fragte, was der Westen vom Orient lernen kann, sagten Sie: die Gleichgültigkeit vor dem Tod.

    Adonis: Mag sein. Aber das wahre Problem ist nicht der Tod, der Tod ist banal. Das wahre Problem ist das Leben. Wie soll man leben? Auf alle wirklich großen Fragen gibt es keine Antwort.

  4. #523
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Wer Russland-Feldzüge mit den Problemen in Syrien argumentativ verknüpft,
    den frage ich: Sprechen wir einen Mörder frei, wenn er dem Richter die Adresse
    eines Massemörders nennen kann? Putin bleibt das was er ist - ein Verbrecher!
    Seine Schuld wird nicht erlassen, weil er in Syrien eine Schlüsselfunktion hat.

  5. #524
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.885
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Wer Russland-Feldzüge mit den Problemen in Syrien argumentativ verknüpft,
    den frage ich: Sprechen wir einen Mörder frei, wenn er dem Richter die Adresse
    eines Massemörders nennen kann? Putin bleibt das was er ist - ein Verbrecher!
    Seine Schuld wird nicht erlassen, weil er in Syrien eine Schlüsselfunktion hat.
    Da steht er in einer Reihe mit George W. Bush.

  6. #525
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.416
    George W. Bush ist fuer mehr als eine Million ermordeter Iraker verantwortlich.

    Was kann man Putin anlasten?

  7. #526
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Sicherlich ist Russland, aus Sicht der Amis, fuer die USA gefaehrlicher
    Nicht nur aus Sicht der Amis, auch die Anrainerstaaten fürchten sich vor dem Russen. Nicht zu unrecht, wie man an Hand von Ukraine und Georgien sehen kann.

  8. #527
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.416
    Wenn ich vergleiche wieviele Kriege (mit X Millionen Toten und Verwundeten) von den USA und Russland vom Zaun gebrochen wurden, dann habe ich vor den Russen weniger Angst.

  9. #528
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.123
    Solidarität, Bilder von Menschen und Bauwerken aus der ganzen Welt in den Farben der Französischen Flagge:





    Paris attacks lead to world's iconic buildings lit up in the French tricolour | Daily Mail Online













    .

  10. #529
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.403
    Im Zusammenhang mit den pariser Teroranschlägen wurden heute in einige Leute festgenommen. Es entbehrt natürlich nicht einer gewissen Komik, dass diese Festnahmen an einem Ort vorgenommen wurden, an dem nicht wenige salafistische Fachkräfte ihr Geld "verdienen" - nämlich vor einem Jobcenter. Und der Sprecher der Polizei entschuldigt sich dann auch noch im Fernsehen dafür, "dass die Festnahme an solch einem spektakulären Ort vorgenommen wurde."

    Ich frage mich immer mehr, in was für einem idiotischen Land ich mich plötzlich befinde Deutschland wird immer bunter. Terroristen reisen unbehelligt von Land zu Land und bekommen das auch noch vom Staat bezahlt. Am Bahnhof stehen verzückt wirkende Gutmenschen mit Luftballons und empfangen Flüchtlinge so, als ob gerade die Beatles mit dem auferstandenen Elvis als Leadsänger eingereist sind. Flüchtlinge kommen in Massen und werden nicht erfasst. Am Flughafen muss Oma Müller ihre Nagelfeile bei der Sicherheitkontrolle zurücklassen und darf ihre Trinkflasche nicht mitnehmen, während an unseren "Grenzen" junge religiöse Männer aus so genannten Gefähdergebieten ohne Kontrolle ins Land kommen dürfen.

    Verurteilte Terroristen werden nicht ausgewiesen, weil nach ihnen in ihren Herkunftsländer gefahndet wird. Großveranstalltungen müssen extrem überwacht werden, weil man damit rechnen muss, dass Islamisten Blutbäder und Massenmorde begehen. Mehrere Städte, kann man getrost als Salafisten-Nester bezeichnen. Ich nenne hier nur mal Aachen, Offenbach und Bonn. Salafisten dürfen offen in unseren Innensädten für ihre "Religion" werben. Was haben diese Vollidioten bloß aus unserem Land gemacht?

    http://www.focus.de/politik/deutschl...s=201511171320

    http://m.bild.de/news/ausland/terror...ildMobile.html

  11. #530
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.046
    Zudem erwartet man von uns jetzt Verständnis dafür, daß man unser Leben gefährdet, damit anderes Leben nicht mehr gefährdet wird.

Ähnliche Themen

  1. Der Baufirmen-Thread
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.10.11, 00:25
  2. der taxi-thread
    Von Andii im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 11:59
  3. Der Positiv Thread
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.05.07, 17:00
  4. Der Movie Thread
    Von Farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.02, 20:52