Seite 39 von 316 ErsteErste ... 2937383940414989139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 3156

Der Terror-Thread

Erstellt von Uns Uwe, 20.09.2015, 17:11 Uhr · 3.155 Antworten · 127.788 Aufrufe

  1. #381
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.521
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Meine Frau würde diese Leute rücksichtslos verhungern lassen, ich staune dann immer wieder wie wenig Skrupel sie da hat als Ausländerin.

    Sie hat jedoch im Deutschkurs und in Discos ausreichend Erfahrungen mit den Ölaugen gemacht um sie durch die Bank abzulehnen. Sie erzählte mir grad gestern das ein Kurde immer mit Krücken zum Amt geht, zuhause jedoch und im Dorf ganz ohne Gehhilfen sich normal bewegt.

    Hihi. Rolf hat einen N.azi geheiratet.

    Spatz beiseite. Dies deckt sich zu 100% mit einen Erfahrungen und das was ich von anderen Mädels gehört habe.

    Meine Ex hatte schon Schaum vorm Mund, wenn sie Türken/Araber aus 300m Entfernung sah. Dabei war sie optisch (schwarz, weiss, indio) eine Musterbeispiel für Multikulti und auch ansonsten lammfromm. Hat angefangen zu weinen, wenn ich eine Mücke erschlagen habe.

    Erste Bekannschaft mit Anhängern der "Religion des Friedens" hatte sie, als ein vom Sozialamt gebrachter Türke im VHS-Kurs "Allahuakbar" an die Tafel schrieb und durch permanentes Stören glänzte.

    Die frühere unendliche Toleranz gegenüber anderen Menschen meiner Frau hat sich in letzter Zeit auch merklich abgekühlt. Nach einigen unschönen Beobachtungen mit rotzfrechen Türken im Bus und Zigeunern im Supermarkt.

    Noch vor gar nicht langer Zeit meinte sie: " Aba Thaimuslim sind ganz lieb". Ich hab ihr dann mal den Facebookpost von @Lucky gezeigt, wie sich thail. Muslime über ihre buddhistischen Landsleute äussern. Das hat sie wortlos zur Kenntnis genommen, aber ich meine gesehen zu haben, wie die Wut brodelte.

    Eine mit mir und meiner Frau gut befreundete Vietnamesin, die in einem sogenannten "Ausländerviertel" einen Asiashop betreibt, hat sich über ihre muslimischen Nachbarn in der bekannten direkten und deutlichen, vietnamesischen Art geäussert.

    Das kann ich aber hier nicht wiedergeben ohne gegen die AGB's zu verstossen.

  2.  
    Anzeige
  3. #382
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.406
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Wenn sie sich ordnungsgemäß registrieren ließen, sind sie bei der Aufnahme in einem Lager/Grenzübertritt erfaßt worden. Ohne einen kriminellen Hintergrund zu haben.
    Ein Flughafenfoto sieht anders aus, in Thailand wird man ja auch bei ein und Ausreise fotografiert. Da ist nie so eine Skalierung drauf.

  4. #383
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.954

    Arrow

    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Den Nachrichten zufolge, sollen mindestens 2 von denen über die Griechenland-Route eingereist sein und sich in mindestens 2 Ländern auf ihren weiteren Weg registrieren lassen haben.

    Griechenland-Serbien-Österreich-Deutschland-Frankreich


    N24 spricht von:" als Flüchtling getarnt". Aber is vielleicht ein Nasi-Sender.
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Wenn sie sich ordnungsgemäß registrieren ließen, sind sie bei der Aufnahme in einem Lager/Grenzübertritt erfaßt worden. Ohne einen kriminellen Hintergrund zu haben.
    Hmmm. ........
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Ein Flughafenfoto sieht anders aus, in Thailand wird man ja auch bei ein und Ausreise fotografiert. Da ist nie so eine Skalierung drauf.

  5. #384
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.406
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Hmmm. ........
    Ja, natürlich alles Spekulation.....

    Schauen wir in die Gesichter der Orientalen, das ist nicht die Mimik von Flüchtlingen welche es gerade geschafft haben, das sieht ehr nach festgenommenem Kleinkriminellen aus.
    Bei den Fotos wurden auch in drei Fällen externe Blitze eingesetzt, deutet auch ehr auf Behörde hin als auf ein Rotekreuz Flüchtlingslager....

  6. #385
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.080
    Naja, was meine Pinoy-Ex über Muslime äußerte war mir auch zu krass.
    Besonders , als die Jüngere trotz regelmäßig mahnender Ansprache (" komm mir nicht mit Muslim") plötzlich mit nem Türken leiert war (!)
    Da schwingt aber wohl auch häufig ein bisschen Sozialneid mit. Wenn man 20 Jahre krumm-
    geputzt hat und kaum nen Euro mehr bekommt, fühlt man sich evtl. von der neuen Gesellschaft etwas ver.ar.sch.t.
    Aber selbst meine indonesische Bekannte ( kein Kopftuch), die regelmäßig in die Mosche rennt und zuhause ständig betet hat nur Wut für extremistische Hetzer. Habe ganz offen meine zahlreichen Bedenken zum Islam geäußert und sie sagt manchmal schäme sie sich für das was da überall so passiert.

  7. #386
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.521
    Anscheinend sind saublöde Politiker ein weltweites Problem.

    Hier der neueste Erguss von Donald "Dumpfbacke" Trump....


    Donald Trump: ?Hätten die Menschen Waffen getragen, wäre es anders verlaufen? - Terror in Paris - FAZ

  8. #387
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.047
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Falsch, Griechenland war schon vor dem Beitritt, für die EU untauglich und lebte nach dem Beitritt, auf Kosten der Gemeinschaft und ihrer Substanz (so sie denn jemals vorhanden war)
    Ja, für die EU untauglich, aber nicht für sich selbst.....
    Deshalb sah man neulich im "Grexit" mit Wiedereinführung der Drachme eine Möglichkeit, wieder auf die Beine zu kommen.....

  9. #388
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.407

    Es zeichnet sich immer mehr ab, was die Regierung Merkel angerichtet hat. Der IS hat schon vor Monaten, verkündet und das sogar exclusiv per TV-Interview, dass er den Krieg in unsere Städte bringen wird. Das hat die Bundeskanzlerin nicht davon abgehalten, Tausende Flüchtlinge aus den Gefährdergebieten ohne jegliche Kontrolle und Erfassung nach Deutschland durchzuwinken. Aus meiner Sicht ist eine Kanzlerin, die ihren Bürgern diesen Gefahren aussetzt und jahrelange Geheimdienstarbeit ad absurdum geführt hat, als eine Art Terrorhelfer anzusehen.

    Ich will hier nicht die Flüchtlingmassen in die Nähe des IS rücken, aber jedes Kind weiß, dass sich unter den Flüchtlingen auch Extremisten befinden. Das wird auch der Merkel nicht entgangen sein. Sie hat die Gefahr, dass sich unter den Flüchtlingen Terroristen verbergen, billigend in Kauf genommen und auf die Sicherheit der in Deutschland lebenden Menschen g.eschissen Sorry, für diese krasse Wortwahl, aber ich bin der Meinung, dass man das besser nicht ausdrücken kann. Diese Frau ist ein Hochsichheitsrisiko und muss so schnell wie möglich entmachtet werden.

    http://www.welt.de/politik/ausland/article148853659/Der-Strategiewechsel-des-IS-mit-Ansage.html

    "Es ist ein Strategiewechsel. Anfangs hatte der IS vor allem eine regionale Agenda. Syrien, Irak, Afghanistan, Jemen und Libyen – das waren bislang die Staaten, die vom Terror des IS gezeichnet waren. Jetzt soll auch der Westen systematisch mit Krieg überzogen werden. Das Attentat auf die Journalisten des Satire-Magazins "Charlie Hebdo", das al-Qaida zugeschrieben wird, war somit nur ein Vorbote. Der IS legt nun noch brutaler nach. Gleich an sechs Orten schlugen die Terroristen am Freitagabend parallel zu."

    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article148852408/Dies-ist-kein-Terrorismus-mehr-das-ist-Krieg.html

    "Nicht einmal die Herkunft der Ankommenden kann einwandfrei geklärt werden – syrische Pässe etwa werden frisch gedruckt und für wenig Geld verkauft. Das Überschreiten einer nicht mehr gesicherten Staatsgrenze macht aus Kämpfern nicht gleich Pazifisten. Schon bei strengen Grenzkontrollen ist es schwer, mögliche IS-Terroristen zu erkennen.Offene Grenzen machen es unmöglich. Das stärkt nicht gerade die innere Sicherheit. Dass die Franzosen nach dem Terrorkrieg von Paris den Notstand erklären und notgedrungen ihre Grenzen abriegeln, zeigt genau das, wovor deutsche Sicherheitsbehörden seit Monaten warnen: den Kontrollverlust über die innere Sicherheit.Die in der Willkommenskultur ausgedrückte Humanität wird von ihrer gefährlichen Naivität deutlich übertroffen.

    Und das alles vor den Ereignissen von Paris. Inzwischen spricht auch Bundespräsident Gauck von "Verteidigungsbereitschaft". Nur eine scheint völlig mit sich und ihrer Politik im Einklang, Realität hin, Realität her.

    Angela Merkel spricht von sich inzwischen in der dritten Person Singular. "Die Bundeskanzlerin hat die Lage im Griff, auch die ganze Bundesregierung", verkündete sie im öffentlich-rechtlichen Fernsehen – wie inzwischen so oft nicht im Bundestag, der offiziellen Bühne für Regierungserklärungen.
    Welche Lage es sein soll, die sie im Griff haben will, ist unklar: Die Sicherheitslage des Landes dürfte es nicht sein. In der Atomfrage war die Reaktorkatastrophe von Fukushima für die Kanzlerin Anlass zur Umkehr. Ob das Menetekel von Paris Angela Merkel empfänglicher macht für die inzwischen fast verzweifelten Mahnungen und Warnungen der deutschen Sicherheitsbehörden, bleibt abzuwarten. Viel Zeit dafür ist nicht."




  10. #389
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    827
    Ich finde, diese fiese Karikatur macht etwas deutlich....




    ImageUploadedByTapatalk1447589705.611709.jpg

  11. #390
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Ja, für die EU untauglich, aber nicht für sich selbst.....
    Deshalb sah man neulich im "Grexit" mit Wiedereinführung der Drachme eine Möglichkeit, wieder auf die Beine zu kommen.....
    Das kommt aber zuallerletzt, wenn wirklich keine Schirm- und sonst Hilfsgelder von uns (ab ca. 2020) fliessen!
    So blöd sind die nicht!

Ähnliche Themen

  1. Der Baufirmen-Thread
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.10.11, 00:25
  2. der taxi-thread
    Von Andii im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 11:59
  3. Der Positiv Thread
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.05.07, 17:00
  4. Der Movie Thread
    Von Farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.02, 20:52