Seite 301 von 316 ErsteErste ... 201251291299300301302303311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.001 bis 3.010 von 3156

Der Terror-Thread

Erstellt von Uns Uwe, 20.09.2015, 17:11 Uhr · 3.155 Antworten · 127.486 Aufrufe

  1. #3001
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Man muss sich das mal vorstellen, ich habe dieses Schreiben gestern morgen zum ersten Mal gesehen und erst gut 24(!) Stunden später berichtet man im Fernsehen darüber und man redete dort die gesamte Zeit ohne Zwischentöne, dass der Anschlag von rechts kam. Dumm gelaufen, dass Facebook, Foren und Co. wieder mal öffentlich gemacht haben, was die Medien zumindest eine zeitlang verschwiegen haben.. Die Sylvesterforfälle von Köln lassen grüßen. Die Verbreitung dieses Schreiben im Netz wird Justizminister Maas weiter anstacheln, die sozialen Medien zu zensieren.

  2.  
    Anzeige
  3. #3002
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.055
    Ich hab mich gestern den ganzen Tag etwas gewundert warum die Focus, Spiegel Online etc.
    wenig bis garnicht zu den Vorfällen in Dresden berichtet haben .

  4. #3003
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.917
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Ich hab mich gestern den ganzen Tag etwas gewundert warum die Focus, Spiegel Online etc.
    wenig bis garnicht zu den Vorfällen in Dresden berichtet haben .
    Weil es reicht, dass sich die "dafür bekannten" Politiker lächerlich machen?

  5. #3004
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Wird die AfD denn jetzt auch von Claudia Roth und Heiko Mass für den Brandanschlag verantwotlich genacht, wenn die von der SPD und dern Grünen gefütterten Truppen der Antifa es wirklich waren, die diese Tat begangen haben?

  6. #3005
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.255
    Da ich ja momentan mal wieder im Einzugsbereich der Zwangsmedien bin, habe ich mir heute morgen das "Mo-Ma" mit der inzwischen fuer mich undsaeglichen D.Hayali(wohl besser "Halali")reingezogen.Im Interview bohrte sie dem Innenminister nach den vermutlich re htsradikalen Hintergruenden.Dieser blieb vorerst etwas mit Verweis auf die "Untersuchungen in alle Richtungen"etwas kleinlaut, kam aber dann mit der Info zum Bekennerschreiben aus der Deckung.Als dann die Unsaegliche erneut nachbohrte, laberte dann der IM von der allseits bekannten(nicht beim Maaslosen und IM Victoria)SAntifaschistischen Plattform und dann war das Interview auch ganz schnell beendet.

  7. #3006
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.055
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    ... fuer mich undsaeglichen D.Hayali

    Wie wahr.
    Das gesamte Moderatorencasting im Moma
    ist mir seit geraumer Zeit ein Gruselkabinett.
    Selbst bei Wetter und Sport kommen da seltsam unfähige Gestalten in die vorderen Reihen.

    Ich mag da garnicht mehr zusehen.

  8. #3007
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    So wie man die ARD, ZDF und auch die meisten Privatsender anschaltet, wird man mit linkspopulistischer Propaganda berieselt. Talkshows und seit einiger Zeit auch Comedyshows werden geziehlt gegen die AfD eingesetzt. Bevor sich jetzt wieder irgendwelche Ahnungslosen einmischen, die gar nicht in der Lage sind ganzjährig das deutsche Fernsehen zu verfolgen, nenne ich mal einige namentliche Beispiele: Markus Lanz, Dunja Hayali, Carloin Kerbekus, Oliver Welke, Joko und Klaas.

    http://www.stern.de/kultur/tv/circus...d-7066178.html

    http://web.de/magazine/unterhaltung/...petry-31906436

    http://www.stern.de/kultur/tv/heute-...n-6743956.html

    http://www.huffingtonpost.de/2016/09..._11923086.html

  9. #3008
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.255
    Es ist ja nicht nur die politische Richtung, die da aber gaaaanz flach rueberkommen soll-es ist auch die Qualitaet der "Witzchen".Wenn ich da so z.B. an Dieter Hildebrand oder Georg Schramm, Bruno Jonas und ein paar andere denke-die waren meist auch links eingestellt-jedoch waren deren Witze noch gehaltvoll und von beissender Satire.Ich vermisse wohltuend einiger meiner mimischen und musikalischen Favoriten.Obwohl ich deren persoenliche Meinung zur gegenwaertigen Situation nicht kenne, werte ich deren Schweigen bis zum Beweis des Gegenteils als Ausdruck ebenfalls "besorgter Buerger".
    Ja und zumindest einem Mario Barth, den ich persoenlich viel zu prollig in seinen Veranstaltungen finde, nehme ich es eher ab, das er die Sorgen seiner bevorzugten Klientel eher thematisiert.Jeder Koenig, jede Diktatur usw. Hat in seinen Reihen ihre Clowns, Harlekins oder Staatsschauspieler, die ihren Broetchengebern solange sie an der Macht sind, die Fuesse kuessen-nur um nach deren Sturz alsWiderstandskaempfer wiedergeboren zu werden.

  10. #3009
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.344

  11. #3010
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.344
    Indizien für einen islamistischen Terroranschlag in Wien-Favoriten.

    "Allahu akbar": 21-Jähriger fuhr mit Auto auf Passanten zu « DiePresse.com


    Ansonsten dort, in Wien-Favoriten, innerhalb weniger Tage:

    53-jährige Frau erstochen
    Frau in Parkanlage vergewaltigt, Täter sprach gebrochen Englisch
    "Aussprache" unter jungen Männern mit Messer, Machete und einem Revolver

Ähnliche Themen

  1. Der Baufirmen-Thread
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.10.11, 00:25
  2. der taxi-thread
    Von Andii im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 11:59
  3. Der Positiv Thread
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.05.07, 17:00
  4. Der Movie Thread
    Von Farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.02, 20:52