Seite 262 von 316 ErsteErste ... 162212252260261262263264272312 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.611 bis 2.620 von 3158

Der Terror-Thread

Erstellt von Uns Uwe, 20.09.2015, 17:11 Uhr · 3.157 Antworten · 128.186 Aufrufe

  1. #2611
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Tja, was soll man zu all dem noch sagen?

    Die Mehrheit der Mitmenschen (und Wähler) wird sich an so etwas gewöhnen und es wie die letzte Mehrwertsteuererhöhung oder Anhebung des Beitrages für die Sozialkassen hinnehmen.

    Wir sind halt so.
    3F und der Rest wird schon irgendwann irgendwie von irgendjemanden geregelt werden .......

  2.  
    Anzeige
  3. #2612
    Avatar von freiberger

    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    341
    gerade sagt die nachrichtenlügnerin im ZDF seriös,und allen zweifeln erhaben:

    "soeben erreicht uns die Meldung,dass der Machetenmord in Reutlingen keinen terroristischen Hintergrund hat"

    Ich hab noch die Lederbahandschuhte Hand unterm Tisch gesehen,die den Zettel überbrachte. So war mir zumindest.


    na jeden falls bin ich erleichtert.wieder nur ein einzeltäter.die dürften ja nun bald alle sein.wieviel waren das gleich noch,die hier angekommen sind?
    dürften bald ausgelaufen sein diese aktionen.


    PS: kuckt mal jetzt ZDF,die wagenknecht macht grad einen ZDF-Kasper fertig.

  4. #2613
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.536
    Zitat Zitat von freiberger Beitrag anzeigen
    g
    "soeben erreicht uns die Meldung,dass der Machetenmord in Reutlingen keinen terroristischen Hintergrund hat"
    .
    Nö, hats auch nicht.

    Wahrscheinlich eine typische Scheidung oder Massregelung unzüchtiger weiblicher Familienangehöriger aus dem Morgenland.

    Die Verletzten sind wohl Türken. Würde mich nicht wundern, wenn die heute der örtlichen Asylunterkunft einen Besuch abstatten.

  5. #2614
    Avatar von freiberger

    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    341
    nee,alder,hat es wohl nicht.
    mich "amüsiert" nur,wie nach dem eigentlichen ende noch schnell der schusselig vergessene satz" soeben erreicht...." mit einer bitteren ernsthaftigkeit und hast nachgeschoben wurde,damit wir blödies da auch nur nicht den leisesten ansatz eines gedanken entwickeln.

    ich muss ehrlich sein,ich hab schon ganz aufgeregt auf die täterangaben gewartet und schiss gehabt,die würden das "vergessen"
    na gut,in dem fall ahben die angaben über die tatwaffe eigentlich gereicht.

    ja und wieder war es ein polizeibekannter gewalttäter.
    richter müssten eigentlich auch in produkthaftung genommen werden.

  6. #2615
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.081
    son bißchen rumgemessere ist kein Terror, das ist moslemische Folklore oder Tradition, im Grunde nichts Verwerfliches, gehört jetzt bei uns dazu wie Döner und Moschee.

  7. #2616
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.434
    Die Tat in Reutlingen scheint eine ganz normale Macheten-Tat zu sein, wie sie in hundertmale täglich in deutschen Restaurants vorkommt. Ein Mann gerrät mit einer Frau in Streit und da in den meisten Restaurants nun mal Macheten einfach so herumliegen, greift der Mann zu selbiger und rächt sich an der Frau, von der er schwer beleidigt wurde. Jetzt werden einige Leute sich bestimmt darüber aufregen, dass der Täter wieder mal ein Moslem und auch noch ein Asylbewerber ist. Diesen Leuten halte ich entgegen, dass bestimmt auch der Schutzuchende, der in Reutlingen zur Machete griff, traumatische Erlebnisse verarbeiten muss und schreckliches durchgemacht hat.

    Nach dieser Tat muss nun erstmal das wichtigste aufgearbeitet werden, nämlich ob die Polizei angemessen reagiert hat. Ich habe ein Foto gesehen, auf dem der schwer traumatisierte Schutzsuchende von zwei Polizisten brutal und in unmenschlicherweise zu Boden gedrückt wurde. Zu dem hatte der schwer traumatisierte Schutzsuchende Kratzspuren im Gesicht, die auf Foltermethoden der deutschen Polizei hinweisen könnten.

  8. #2617
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.008
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Noch mal zu der Waffenbeschaffung und kostet ne Stange Geld, bla bla (refer Indy).

    Mir ist es vollkommen unverständlich das es via Internet (oder Darknet) möglich ist eine Glock inklusive Munition zu bestellen angesichts dessen das hier unser Maas-los Menschen die ihre Meinung (ev. auch etwas drastisch) im Internet sagen bis aufs Blut verfolgt (ich gehe jetzt mal davon aus das die Geschichte von Indy kein Fake ist und das nicht ne Falle ist um potentielle Käufer hops zu nehmen. Wenn er bis morgen noch nicht Besuch von den Schlapphüten bekommen hat kann man ja davon ausgehen).
    Kein Fake, "Indy Investigativ" wollte das austesten und hat genau 12 Min. gebraucht ... bestellt hab ich ja nicht,
    bin nur bis zum "Warenkorb" und der fälligen Bezahlung gegangen

    Links und den Ablauf stell ich aus verständlichen Gründen jetzt nicht rein, nur soviel:
    Sofort in nem Waffennarrenforum einen Link zu Darknet und einem Freenetverkauf gestoßen, der (Ostgotenadresse, Versand nur innerhalb der EU) verscherbelt sogenannte "Sammlerstücke", nicht scharf und defekt
    Haha defekt, wegen einem Magazin das klemmt ...

    Für die 17er, 2 neue Magazine und 160 Schuß hätt ich insgesamt 496,80 Rappen berappen müssen
    (nehme mal an die Kontonummer gibts dann 4 Wochen nicht mehr, stattdessen ne Neue)

    Kannste ja mal selber suchen, wenn du das nicht glaubst ... muß man sich schon dämlich
    anstellen um nicht fündig zu werden, also da gehört wirklich ein Riegel vorgeschoben







    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Du meinst bevor man sich für nen kleinen Waffenschein die Füsse im Amt plattsteht lieber mal ins Internet?

    Da hast dann was handfestes!
    So einfach ist das nicht mit dem Waffenschein ... und mit dem Kleinen darfst du keine scharfe Großkaliber wie die Glock besitzen, nicht mal ne alte völlig zerzauselte Wumme, hab ich ja geschrieben

    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Hab mich vor ein paar Jahren mal oberflächlich schlau gemacht, weil Oppa ne 2.Weltkriegs Walther im
    Speicher gebunkert hatte ... falls der Russe nochmal kommt

    Wollten wir als Andenken behalten, aber obwohl die funktionsuntüchtig war und mein Bruder als Sportschütze
    nen Waffenbesitzschein hat (reicht nach § Sowieso aber nicht) kamen 3 Bullen in nem Bullenbus angerückt
    und haben die Antiquität beschlagnahmt ...

  9. #2618
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.081
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen

    Nach dieser Tat muss nun erstmal das wichtigste aufgearbeitet werden, nämlich ob die Polizei angemessen reagiert hat.
    Hoffentlich bekommt der BMW Fahrer ne saftige Strafe und Führerscheinentzug, ein Auto ist doch keine Waffe, und dann auch noch mit Vorsatz in einen psychisch labilen Flüchtling reinzufahren.

  10. #2619
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.686
    Indy, das mit dem kleinen Waffenschein, mit dem du Wattebäuschchen werfen darfst war Ironie!!

    Das man Waffen so einfach aus dem Internet beziehen kann war mir neu und ist im Vergleich zur Internetkampagne unseres Konfirmandenanzugs einfach unglaublich.

  11. #2620
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Drama in Filderstadt: Polizei erschießt Macheten-Mann - N24.de
    Macheten sind im Kommen .....

Ähnliche Themen

  1. Der Baufirmen-Thread
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.10.11, 00:25
  2. der taxi-thread
    Von Andii im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 11:59
  3. Der Positiv Thread
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.05.07, 17:00
  4. Der Movie Thread
    Von Farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.02, 20:52