Seite 26 von 317 ErsteErste ... 1624252627283676126 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 3164

Der Terror-Thread

Erstellt von Uns Uwe, 20.09.2015, 17:11 Uhr · 3.163 Antworten · 128.485 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.472
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    -
    Du scheinst Dir wohl nicht ganz der Tragweite solcher Äusserungen bewusst zu sein. Lösch das mal lieber, bevor Du ernsthafte Schwierigkeiten bekommst....

    Edit: Zitat geändert, da Orginalposting geändert. Ironman

  2.  
    Anzeige
  3. #252
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.574
    Je mehr passiert wie jetzt in Paris, desto fremder werden mir die Moslems.
    ist das jetzt dein Ernst und ist das oder reine Polemik .

    Das Grundproblem ist bei solchen Geschehnissen einen klaren Kopf zu behalten und danach rational zu handeln. Natürlich als ich gestern die ersten Bilder sah, dachte ich in der ersten Sekunde auch daran, man müsste Syrien und den Nordirak zum Mond bomben.

    Das war aber nur in der ersten emotionalen Sekunde und dann kam das rationelle Denken wieder zum tragen und ich wunderte mich über mich selbst über meine erste gedankliche Reaktion zu dieser Thematik .


    @Ironman - sie sollten mal B in Erwägung ziehen (natürlich auch nicht wirklich ernst gemeint)



    Gruß Sunnyboy

  4. #253
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.511
    Naja, meine Meinung habe ich gesagt und jeder hat es gelesen, dazu stehe ich, aber ich habe es gelöscht.

  5. #254
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.609
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Je mehr passiert wie jetzt in Paris, desto fremder werden mir die Moslems. Die kommen mir langsam vor wie Aliens aus einer anderen Welt, die hier absolut fremd sind und hier in Deutschland nicht das geringste zu suchen haben. Deutschland vielleicht nicht, aber alle die, die da mit bombardieren in Syrien und sonstwo befinden sich im offenen Krieg mit dem Islam.

    Ich gebe zu, mich geirrt zu haben, als ich damals Westerwelle verdammt habe, dass er sich im UN-Sicherheitsrat der Stimme enthalten hat, als es um die Bombardierung Lybiens und Syriens ging. Ich hätte es lieber gesehen, wenn er mit unseren Verbündeten gestimmt hätte, aber die Entscheidung der Nato, da mitzumischen in Nahost war ein Fehler und es war gut, dass Deutschland sich da raus gehalten hat. Sollen die Moslems sich doch alle gegenseitig umbringen da in Syrien, was geht uns dieser Wahnsinn an, der da läuft.

    Das Absturz des russische Flugzeugs kürzlich, war wohl auch durch eine Bombe des IS verursacht.

    Was Deutschland dringend braucht, ist ein starker Kanzler, der Klartext redet, der sagt, das der Islam uns feindlich gesinnt ist, aber so einen Kanzler wird es wohl nicht geben, denn in Deutschland kann nicht sein, was nicht sein darf. Ich lehne den Islam mittlerweile nicht mehr nur ab, der Islam an sich und die Moslems sind mir regelrecht verhaßt. Wenn man das Gesabbel der deutschen Politiker hört von Integration, kann ich nur sagen, schaut Euch doch die Vorstädte in Frankreich an, da gibt es mittlerweile rechtsfreie Räume wo die Sharia regiert und die wollen, das die Scharia baldmöglichst in ganz Europa regiert.

    Die gehören allesamt rausgeworfen aus Deutschland und Europa, aber die dumme deutsche Regierung läßt immer mehr von diesem feindlichen XXX nach Deutschland herein.

    Absatz gelöscht

    In Frankreich wird ja jetzt offen von Krieg geredet. Und das ist kein "Krieg gegen den Terror", das ist Krieg gegen den Islam !
    Ja, ALLES Terroristen. ALLE raus. Am besten ALLE abknallen. Wie gut, dass DIE Christen und DER Westen immer sooooooo toll ist.

    /Edit: Zitat geändert, da Conrad seine Originalposting abgeändert hat. Ironman

  6. #255
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.776
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    @Ironman - sie sollten mal B in Erwägung ziehen (natürlich auch nicht wirklich ernst gemeint)
    Danke für die Erklärung, zumindest verstehe ich nun worauf du raus wolltest. Stand da irgendwie auf der Leitung. Passt

  7. #256
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Was ist denn das für eine Aussage?
    Also, ich habe seine Aussage verstanden.

  8. #257
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.511
    Ja klar, immer Beschwichtigen, Beschwichtigen und Beschwichtigen, so lief das auch damals in den 30er Jahren und irgendwann war da nichts mehr mit Beschwitigen, da kam der Moment der Wahrheit und die Wahrheit war furchtbar.

    Mir haben sie nicht das Rückrat gebrochen, ich gehe aufrecht und ich sage es schon seit längerem: Wir, der Westen, befinden uns im Krieg, der Islam hat uns den Krieg erklärt. Ich wundere mich nur, dass man sich allgemein immer noch versucht alles schönzureden und alles kleinzureden.

    In Deutschland wird wahrscheinlich nichts passieren, denn uns mögen die Gotteskrieger ja, weil wir ja zig Millionen Juden ermordet haben. Aber ausgeschlossen ist es nicht, dass es hier doch bald mal knallt. Und dann wird natürlich weiter beschwichtigt, weil das ja alles "nichts mit dem Islam zu tun hat".

    Die 9/11 Attentäter kamen auch aus Deutschland, weil sie hier sicher waren und das deshalb, weil keiner sich traute offen auf die sich anbahnende Katastrophe hinzuweisen, dass es radikale Moslems gab, die offen gegen den Westen hetzten und uns allen Mord und Totschlag androhte. Jeder, der was sagte gegen die Moslems war ein .... und Rassist und das ist ja heute noch so.

    Die Islamisierung Europas muß verhindert werden, darf man das überhaupt noch offen sagen ?

  9. #258
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Ja klar, immer Beschwichtigen, Beschwichtigen und Beschwichtigen, so lief das auch damals in den 30er Jahren und irgendwann war da nichts mehr mit Beschwitigen, da kam der Moment der Wahrheit und die Wahrheit war furchtbar.

    Mir haben sie nicht das Rückrat gebrochen, ich gehe aufrecht und ich sage es schon seit längerem: Wir, der Westen, befinden uns im Krieg, der Islam hat uns den Krieg erklärt. Ich wundere mich nur, dass man sich allgemein immer noch versucht alles schönzureden und alles kleinzureden.

    In Deutschland wird wahrscheinlich nichts passieren, denn uns mögen die Gotteskrieger ja, weil wir ja zig Millionen Juden ermordet haben. Aber ausgeschlossen ist es nicht, dass es hier doch bald mal knallt. Und dann wird natürlich weiter beschwichtigt, weil das ja alles "nichts mit dem Islam zu tun hat".

    Die 9/11 Attentäter kamen auch aus Deutschland, weil sie hier sicher waren und das deshalb, weil keiner sich traute offen auf die sich anbahnende Katastrophe hinzuweisen, dass es radikale Moslems gab, die offen gegen den Westen hetzten und uns allen Mord und Totschlag androhte. Jeder, der was sagte gegen die Moslems war ein .... und Rassist und das ist ja heute noch so.

    Die Islamisierung Europas muß verhindert werden, darf man das überhaupt noch offen sagen ?
    hat mit "beschwichtigen" in diesem Fall nichts zu tun.
    Bleib cool ................ und wähle die AfD.

  10. #259
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.472
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Ja klar, immer Beschwichtigen, Beschwichtigen und Beschwichtigen,....?
    Sag mal @Conrad, merkst Du noch irgendwas? Hier will niemand etwas beschwichtigen, es haben Dich lediglich verschiedene Member und ein Moderator vor eventuellen strafrechtlichen Konsequenzen bewahrt, gern geschehen. Beim nächsten Mal werde ich mich zurückhalten und dann hast Du selbst die Folgen zu tragen.

  11. #260
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.609
    Mit Entsetzen und deutlichen Worten haben Muslime weltweit auf die Anschlagsserie mit mindestens 128 Toten in Paris reagiert. Der Rat der Muslime in Frankreich (CFCM) verurteilte die "niederträchtigen und schändlichen Angriffe mit größtem Nachdruck". Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Aiman Mazyek, sagte: "Wir sind tief erschüttert über diesen feigen und perfiden Massenmord."

    "Die Terroristen führen Krieg gegen die Menschlichkeit und damit auch direkt gegen den Islam"
    , sagte Mazyek weiter. Medien und Politiker rief er dazu auf, "den Terroristen nun nicht auf den Leim zu gehen, indem ihre pseudo-religiösen Begründbarkeiten einfach unkritisch übernommen werden". Das leiste der Vereinnahmung des Islam Vorschub.

    Der iranische Außenamtssprecher Hussein Dschaberi erklärte in Teheran: "Diese Terroristen sind keine Muslime und haben nichts gemeinsam mit den Kriterien und Werten des Islam."


    Gegen eine pauschale Verurteilung von Muslimen setzen sich auch Tausende Menschen bei Twitter ein. Das Hashtag #NotInMyName kursiert in Deutschland unter den trending Topics. Menschen halten Schilder mit dem Statement hoch.

    Sofuoglu forderte, dass sich die Muslime in Deutschland und auch die muslimischen Verbände ausdrücklich gegen die Gewalt stellen. "Es ist an der Zeit, dass klare Worte gegen den Terror des Islamischen Dschihad formuliert werden", sagte Sofuoglu. Fehl am Platz seien nun besänftigende Sätze in der Art, dass der Islam im Grunde eine Religion des Friedens ist und solche Gewaltexzesse nicht gutheißt. "Wir Muslime müssen den Terror jetzt entschieden und für jeden laut hörbar verurteilen."


    Terror in Paris: Muslime verurteilen Anschläge mit #NotInMyName - SPIEGEL ONLINE
    Home - Not In My Name

Ähnliche Themen

  1. Der Baufirmen-Thread
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.10.11, 00:25
  2. der taxi-thread
    Von Andii im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 11:59
  3. Der Positiv Thread
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.05.07, 17:00
  4. Der Movie Thread
    Von Farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.02, 20:52