Seite 231 von 316 ErsteErste ... 131181221229230231232233241281 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.301 bis 2.310 von 3156

Der Terror-Thread

Erstellt von Uns Uwe, 20.09.2015, 17:11 Uhr · 3.155 Antworten · 127.721 Aufrufe

  1. #2301
    Avatar von Samuimike

    Registriert seit
    16.08.2012
    Beiträge
    416
    Und nun ein paar Worte zu Dieters Freund Broder, ein ganz, ganz böser ZI Finger.


  2.  
    Anzeige
  3. #2302
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.302
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Und die Künast hat heute wieder mal klar gezeigt, welch Geistes Kind die Grünen sind. 21 Menschen werden von der traumatisierten und perfekt integrierten Fachkraft mit Axt und Messer bearbeitet, und sie hat nichts besseres zu tun als sich darüber aufzuregen, das der perverse Täter erschossen wurde.

    Ich glaube, wenn die gute Kuenast aus ihrem Lieblingsitaliener kommt und ein Ali axtschwingend und Allahu akbar rufend auf sie zustuermt, waere es ihr auch ganz recht wenn ihr Sicherheitspersonal die Gefahr unbuerokratisch und schnell beseitigt.

  4. #2303
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.021
    die Leute die nicht wissen wie Messerangriffe ablaufen können, sollten sich das mal anschauen und dann nochmal über Schußwaffeneinstz der Polizei nachdenken.

    ab der 6 Minute wirds interressant



    und hier verschiedene Situationen die eskalieren und wo plötzlich ein Messer eingesetzt wird.


  5. #2304
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt hat mich der Psychater mehr als positiv überrascht.
    Er ist eben ein Mann der Praxis, wenn man seine Lebensgeschichte etwas kennt wird klar, dass solche Menschen wissen wovon sie reden. Mit Theoretikern wird man das Problem nicht loesen koennen.

    Hier ist eine starke Hand gefordert und die fehlt dem Staat, weil die Politik der Exekutiven Knueppel zwischen die Beine wirft. Zum Schutz durch die Polizei gehoert auch die Anwendung einer Schusswaffe, daran gibts nicht zu ruetteln.

  6. #2305
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.407
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Ich konnte mich des Eindrucks nicht erwehren, dass genau zwei Personen
    in der Runde in ihrem willkommenskulturellen Weltbild so fundamental verhaftet waren, dass
    es Ihnen partout nicht möglich war den Argumenten der Anderen auch nur inhaltlich zu folgen.
    Ich denke wir werden zukünftig noch viele geschulte Pädagogen brauchen diese Menschen
    wieder in die Bahnen des gesunden Menschenverstandes zu lenken.
    Das war das gestern ein Novum, dass in einer Polit-Talkshow der ARD zwei Islamverklärer(innen) vier Gästen gegenüber saßen, die relativ Klartext sprachen und die man nicht wie üblich mal,schnell in die rechte und rassistische Ecke stellen kann. Am besten hat mir der Psychater gefallen, der übrigens ein Psychologe ist(mein Fehler). Ich geh aber mal davon aus, dass der gute Mann in Zukunft wohl nicht allzu oft zu solchen Sendungen eingeladen wird. Der Mann war eine Wohltat gegenüber den üblichen eingeladenen Vollverarschern wie Kaddor und Mazyek.

  7. #2306
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.266
    http://www.achgut.com/artikel/ich_wu..._waere_chinese

    Aus der Reihe:"Vernunftbegabte Wesen aus der muslimischen Welt"heute mal wieder ein nachdenkenswerter und ehrlicher Artikel !!!!

  8. #2307
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.060
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt hat mich der Psychater mehr als positiv überrascht. Schönes Ding, er hat der Künast an den Kopf geworfen, dass die Grünen Weltmeister im Relativieren sind. Ideologisch verblendete Leute wie die Flüchtlingsmutti, die sich zu dem auch noch einige Euros für die Unterbringung von Flüchtlingen in die eigenen Taschen stecken,, sollte man eh nicht allzu ernst nehmen. Und die Künast hat heute wieder mal klar gezeigt, welch Geistes Kind die Grünen sind. 21 Menschen werden von der traumatisierten und perfekt integrierten Fachkraft mit Axt und Messer bearbeitet, und sie hat nichts besseres zu tun als sich darüber aufzuregen, das der perverse Täter erschossen wurde. Was für eine verachtenswerte Person.
    Ich würde die Flüchtlingsmutti nicht als ideologisch verblendet sondern eher als geschäftstüchtig ansehen!
    Ich konnte heute lesen, daß sie für Unterkunft und Essen ohne sonst. Leistungen 1200,-€ monatlich kassiert!

  9. #2308
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.266
    http://www.tagesspiegel.de/politik/n...e/13902142.htm

    Vielleicht sollte ich doch noch eine andere Reihe eroeffnen:"Die Geisteswelt von Uns Ayman".Jedenfalls hat der Grossmeister des Taqqija(immerhin sczwarzer Guertel an der purpurnen Pumphose) wieder mal zugeschlagen.Man halte ihm zu Gute, das er vor dem allgemeinem Gesabbel zumindest troestende Worte fuer die unschuldigen Opfer aufbringen kann.
    Aber dann legt er in altbewaehrter Manier los und onduliert sich durch die demokratischen Grundwerte des Zusammenlebens.
    Vorab-ich habe die Quelle ad hoc nicht gefunden, bin mir aber sicher, das vor einiger Zeit der ZMD einer Mithilfe bei der Betreuung von MUFL's negativ gegenueberstand, was ihm ziemliche Kritik in der Oeffentlichkeit einbrachte.Nun dreht der Meister"gespaltene Zunge"den Spiess einfach um und behauptet, man haette solchen Angeboten seitens der deutschen negativ gegenuebergestanden.
    Getreu dem Motto:"Traue keinem Zentralratsvorsitzenden!"-vermutte ich in dem nunmehrigen Angebot eher einen Versuch, "Mufl's" ideologisch an den ZDM als verlaengerten Arm des Sultans zu binden-auf das sie frisch gelaeutert einem alten Muttchen ueber die Strasse helfen, als ihr ein Angebot zum "Holzhacken"zu unterbreiten.Da faellt mir gerade ein:was waere, wenn man so ein altes Muttchen einfach ein vergnuegtes "Sieg H.eil" entgegen ruft.Aus lauter Gewohnheit(Alzheimer tritt nicht so stark im Langzeitgedaechtnis auf)schmeist sie den rechten Arm nach vorne und hat somit automatisch den geforderten 1 Reker zwischen sich und die Angreifer gebracht.Sicher wird der gemeine "Mufl" dann mit schlotternden Knien das Weite suchen( hoffentlich immer der aufgehenden Sonne entgegen)

  10. #2309
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.046
    "Was soll noch passieren, bis endlich Maßnahmen ergriffen werden, die der Rede wert sind" fragen sich selbst schlichte Gemüter - nur unsere "Eliten" nicht.

  11. #2310
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.228
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    die Leute die nicht wissen wie Messerangriffe ablaufen können, sollten sich das mal anschauen und dann nochmal über Schußwaffeneinstz der Polizei nachdenken.

    ab der 6 Minute wirds interressant
    Wenn man solange rumhampelt kein Wunder.
    Ansage : Messer weg, auf den Bauch legen, Hände hinter den Kopf. Wenn nicht...3,2,1..bumm.

    Alles andere ist Weicheierei !

Ähnliche Themen

  1. Der Baufirmen-Thread
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.10.11, 00:25
  2. der taxi-thread
    Von Andii im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 11:59
  3. Der Positiv Thread
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.05.07, 17:00
  4. Der Movie Thread
    Von Farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.02, 20:52