Seite 230 von 316 ErsteErste ... 130180220228229230231232240280 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.291 bis 2.300 von 3156

Der Terror-Thread

Erstellt von Uns Uwe, 20.09.2015, 17:11 Uhr · 3.155 Antworten · 127.671 Aufrufe

  1. #2291
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.260
    Zitat Zitat von messma2008 Beitrag anzeigen
    ich meine beim stockholm syndrom eher das verhältnis invasoren und gutmenschen

    Darauf wollte ich ja im konkreten Fall der"Axt im Walde"auch darauf verweisen.Wenn ein "Invasor" kriminell wird, dann haben meiner Ansicht nach dessen Mentoren(hier"Gutmenschen") in erster Linie auch mal den Opfern zu kondolieren oder anderweitig sich ihrer zu erbarmen und nicht wie aufgescheuchte Huehner Rotz und gruene Pflaumen wegen ihres Schuetzlings auszuheulen.
    mMn geht es beim klassischen "Stockholm-Syndrom"darum, waehrend einer Geisselhaft eine bestimmte Beziehung zum Taeter aufzubauen-in diesem Falle erkenne ich ein Stockholm-Syndrom insofern an, das sich die Mentoren im Sinne ihres Schuetzlings mit ihm vollstaendig identifizieren.
    Nach einer erfolgreichen Geisselbefreiung duerfte sich aber die Zuneigung zum Taeter schlagartig aendern(ok es soll auch welche geben, die heiraten ihren Peiniger im Knast).
    Will heissen, im Falle der "Axt im Walde" wuerde ich erst einmal eine Distanzierung und ein gewisses Mass des Bedauerns respektive der Solidaritaet mit dem wirklichen Opfer erwarten, spaeter kann man immer noch ueber Fehler und Irrungen diskutieren.

  2.  
    Anzeige
  3. #2292
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.078
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Darauf wollte ich ja im konkreten Fall der"Axt im Walde"auch darauf verweisen.Wenn ein "Invasor" kriminell wird, dann haben meiner Ansicht nach dessen Mentoren(hier"Gutmenschen") in erster Linie auch mal den Opfern zu kondolieren oder anderweitig sich ihrer zu erbarmen und nicht wie aufgescheuchte Huehner Rotz und gruene Pflaumen wegen ihres Schuetzlings auszuheulen.
    mMn geht es beim klassischen "Stockholm-Syndrom"darum, waehrend einer Geisselhaft eine bestimmte Beziehung zum Taeter aufzubauen-in diesem Falle erkenne ich ein Stockholm-Syndrom insofern an, das sich die Mentoren im Sinne ihres Schuetzlings mit ihm vollstaendig identifizieren.
    Nach einer erfolgreichen Geisselbefreiung duerfte sich aber die Zuneigung zum Taeter schlagartig aendern(ok es soll auch welche geben, die heiraten ihren Peiniger im Knast).
    Will heissen, im Falle der "Axt im Walde" wuerde ich erst einmal eine Distanzierung und ein gewisses Mass des Bedauerns respektive der Solidaritaet mit dem wirklichen Opfer erwarten, spaeter kann man immer noch ueber Fehler und Irrungen diskutieren.
    du formulierst das immer so schön, ick hab jetzt n seatle syndrom, schlaflos, in diesem sinne, jut nacht

  4. #2293
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.064
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Heute gibt es um 23 Uhr eine Maischberger Sendung zum Würzburg Attentat.

    Ich konnte mich des Eindrucks nicht erwehren, dass genau zwei Personen
    in der Runde in ihrem willkommenskulturellen Weltbild so fundamental verhaftet waren, dass
    es Ihnen partout nicht möglich war den Argumenten der Anderen auch nur inhaltlich zu folgen.
    Ich denke wir werden zukünftig noch viele geschulte Pädagogen brauchen diese Menschen
    wieder in die Bahnen des gesunden Menschenverstandes zu lenken.

  5. #2294
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    2.982
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Ich konnte mich des Eindrucks nicht erwehren, dass genau zwei Personen
    in der Runde in ihrem willkommenskulturellen Weltbild so fundamental verhaftet waren, dass
    es Ihnen partout nicht möglich war den Argumenten der Anderen auch nur inhaltlich zu folgen.
    Ich denke wir werden zukünftig noch viele geschulte Pädagogen brauchen diese Menschen
    wieder in die Bahnen des gesunden Menschenverstandes zu lenken.
    This ... Im Übrigen war das einzig Informative an der gesamten Labersendung die Tatsache, das jemand
    den Bosbach gerade noch rechtzeitig aus dem Solarium befreit hat

  6. #2295
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.404
    Ehrlich gesagt hat mich der Psychater mehr als positiv überrascht. Schönes Ding, er hat der Künast an den Kopf geworfen, dass die Grünen Weltmeister im Relativieren sind. Ideologisch verblendete Leute wie die Flüchtlingsmutti, die sich zu dem auch noch einige Euros für die Unterbringung von Flüchtlingen in die eigenen Taschen stecken,, sollte man eh nicht allzu ernst nehmen. Und die Künast hat heute wieder mal klar gezeigt, welch Geistes Kind die Grünen sind. 21 Menschen werden von der traumatisierten und perfekt integrierten Fachkraft mit Axt und Messer bearbeitet, und sie hat nichts besseres zu tun als sich darüber aufzuregen, das der perverse Täter erschossen wurde. Was für eine verachtenswerte Person.

  7. #2296
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    536
    der Terror geht weiter - hunderte Zivilisten durch US-Angriffe getötet.

    Es könnte der tödlichste Luftangriff seit Beginn der Anti-IS-Operation sein:

    Im syrischen Manbij starben am Montag zwischen 100 und 300 Menschen.

    Bei allen Opfern soll es sich um Zivilisten handeln


    Hunderte Zivilisten sterben bei US-Luftangriffen in Syrien | Telepolis

  8. #2297
    Avatar von Samuimike

    Registriert seit
    16.08.2012
    Beiträge
    416
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Du kannst sicher noch nachschieben, wo solches berichtet wurde.

    Andernfalls wuerde ich von einem Bericht deines Kopfkinos ausgehen.
    Der gleichgestellte Dieter Nr.1 nun wieder. Hat gleichgestellte Freunde, bezieht sein Wissen aus gleichgestellten Medien, liest gleichgestellte Zeitungen, sieht gleichgestelltes Fernsehen! Was kann man von Gleichgestellten anderes erwarten? Nicht viel!

  9. #2298
    Avatar von Samuimike

    Registriert seit
    16.08.2012
    Beiträge
    416
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Mache ich doch gerne, Dieter.

    Welche Kommunisten stecken eigentlich hinter den "Salzburger Nachrichten"?
    21 Tote bei Angriff der US-geführten Koalition in Syrien



    Ich vermute mal, dass "Heise Online" auch ganz doll schlimm ist.
    Hunderte Zivilisten sterben bei US-Luftangriffen in Syrien | Telepolis

    Dann eben die Linksfaschisten von "Spiegel Online" (o.k., ist erst 25 Minuten alt)
    Syrien: Berichte.über Dutzenden toten Zivilisten durch US-Luftangriffe - SPIEGEL ONLINE
    NUN, der gleichgestellte Dieter 1 und seine gleichgestellten Freunde lassen sich gern von gleichgestellten Medien belügen ohne nachzufragen.

  10. #2299
    Avatar von Samuimike

    Registriert seit
    16.08.2012
    Beiträge
    416
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt hat mich der Psychater mehr als positiv überrascht. Schönes Ding, er hat der Künast an den Kopf geworfen, dass die Grünen Weltmeister im Relativieren sind. Ideologisch verblendete Leute wie die Flüchtlingsmutti, die sich zu dem auch noch einige Euros für die Unterbringung von Flüchtlingen in die eigenen Taschen stecken,, sollte man eh nicht allzu ernst nehmen. Und die Künast hat heute wieder mal klar gezeigt, welch Geistes Kind die Grünen sind. 21 Menschen werden von der traumatisierten und perfekt integrierten Fachkraft mit Axt und Messer bearbeitet, und sie hat nichts besseres zu tun als sich darüber aufzuregen, das der perverse Täter erschossen wurde. Was für eine verachtenswerte Person.
    Täter auf der Flucht erschießen statt kampfunfähig zu machen ist Zeugenbeseitigung. Siehe auch die "Unter falscher Flagge" begangenen Attentate in Frankreich und Belgien.

  11. #2300
    Avatar von Samuimike

    Registriert seit
    16.08.2012
    Beiträge
    416
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Zum einen gehen die Berichte auf das Assad Regime zurueck und zum anderen sind bei militaerische Angriffen nicht selten Tote zu beklagen.
    Nochmal mit deutschen Untertiteln für alle gleichgestellten Forumfreunde. Die Vorbereitung für den Arabischen Frühling.


Ähnliche Themen

  1. Der Baufirmen-Thread
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.10.11, 00:25
  2. der taxi-thread
    Von Andii im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 11:59
  3. Der Positiv Thread
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.05.07, 17:00
  4. Der Movie Thread
    Von Farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.02, 20:52