Seite 226 von 317 ErsteErste ... 126176216224225226227228236276 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.251 bis 2.260 von 3164

Der Terror-Thread

Erstellt von Uns Uwe, 20.09.2015, 17:11 Uhr · 3.163 Antworten · 128.452 Aufrufe

  1. #2251
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.239
    Guter Kommentar. Entspricht zu 100% meiner Meinung.

    You are being redirected...

    #99 Joerg33 (19. Jul 2016 22:51)
    Was muß denn eigentlich noch passieren?
    Ich kann euch sagen was passieren muss!
    Vieeeeeeeeeeel mehr!
    Viel viel viel viel viel mehr!
    Glaubt wirklich irgendjemand ernsthaft, dass der Schwachkopf-Deutsche sich von ein paar Axt-Opfern aus seinem Lethargie-Suizid aufwecken lässt?
    Glaubt das jemand?
    Tausend Opfer zu Silvester, jedes WE angestochene und zusammengetretene Michels vor den Discotheken, jede Woche zig F.icki-F.icki-Rapefugee-Bereicherungen und der Schwachbirnen-Teutone glotzt Fußball-EM. Natürlich mit Fähnchen am Auto.
    In der Türkei stellen sich mutige Männer gegen Panzer wenn sie es für richtig halten, im Buntland scheißt man sich gegenseitig an wenn man glaubt der andere wäre ein böser Rechter.

    Dieses Volk hat fertig!
    Es wird verschwinden, daran geht kein Weg vorbei
    .


    Und inzwischen ist mir das völlig egal. Aber sowas von....

  2.  
    Anzeige
  3. #2252
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.306
    Mir faellt dies seit Kurzem auch auf:Moeglicherweise ist es Kalkuel oder aber nur eine eine gewisse Vorsicht seitens des Staates-jedenfalls spielen die eigentlichen Fluechtlinge nunmehr nicht mehr die Rolle, naemlich die des Hilfsbeduerftigen.Auch die Anfeindungen von Christen durch muslimische Fluechtlinge"scheint es nicht mehr zu geben, sogar das "Abfackeln "meist unbewohnter potentieller Fluechtlingsunterkuenfte scheint rein medienmaessig nicht mehr zu funzen.
    Ich glaube die Erosion in der politischen Fuehrung und die Absetzbewegungen nimmt zu, wohlwissend das Land krachend in die soziale Schieflage gefuehrt zu haben-allein dem mangelnden Handeln der Bevoelkerung ist geschuldet, das dieser Haufen noch weiterhin so desastroes weiter wursteln kann.
    Meiner Meinung verlagert sich nunmehr die Berichterstattung massiv in Richtung Kritik an der Unfaehigkeit der deutschen Politiker, die deutlich sichtbar an jeglichen Verstand zweifeln laesst.Neben den unsaeglichen Beschwichtigungen bei muslimisch gepraegten Attentaten, kommt jetzt langsam Fahrt auf bei der Kritik an dem sogenannten"Hate-Speech"inclusive der Nutzung von Stasibelasteten Personen fuer diese denunziatorischen Aufgaben. Die deutsche politische Fuehrung hat sich im vorauseilendem "Gehorsam" dem wahren Demokraten Erdowahn repraesentativ vor die Fuesse geworfen und stehen nun als Gelackmeierte in der erweiterten Oeffentlichkeit.
    Ach ja und wo sind unsere Selbstversorger Juncker und Konsorten abgeblieben ?Sicher verhandeln sie mit Ausserirdischen entweder ueber eine neue Weltregierung oder aber ueber ihr politisches Exil.
    Ich glaube bzw. Hoffe nicht auf Prophezeiungen um einen WKIII im August, sehe aber gewaltige und blutige Auseinandersezungen auf Europa und nicht auszuschliessen Deutschland selbst zukommen.
    Und am meisten graust mir davor irgendwann und irgendwo diesen unsaeglichen Gestalten, welche uns das alles eingebrockt haben wieder zu begegnen und ihre gesammelten(Un-)Weisheiten wieder gewinnbringend in Form von Buechern, Interviews und Talk-Shows an den Mann/Frau bringen zu wollen.

  4. #2253
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.965

    Arrow

    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    "Terrorismus Experte" zu Würzburg: "Die bei dem Täter gefundene Fahne der Terrormiliz des IS verweist zwar auf ein Teil des Motivs, aber nicht unbedingt auf das ganze Motiv." Und: "Wir sollten sehr genau prüfen, was genau unser Terror-Begriff ist."

    Genau: einfach sehr genau prüfen.
    Nehmt euch bitte Zeit.
    Ein angeblich 17 jähriger, angeblicher Afghane der ein Pakistani zu seien scheint. Ein Abschiedsbrief eines angeblichen Waisen an seinen Vater der für ihn beten soll.


    Axt-Attacke in Zug: Riaz A. erfuhr vom Tod eines Freundes in Afghanistan - DIE WELT
    ...und endlich noch einer, der entgegen den bisher zugegeben Erkenntnissen verschiedenster offizieller Stellen den klaren Durchblick hat.

    "Die meisten Terroristen, die in den vergangenen Monaten Anschläge begangen haben, waren keine Flüchtlinge, sondern Menschen, die hier geboren und aufgewachsen sind": Mit diesen Worten hat Kanzleramtsminister Peter Altmaier bekräftigt, kein erhöhtes Terrorrisiko durch Flüchtlinge in Deutschland zu sehen. Alle Erkenntnisse aus den vergangenen zwölf Monaten deuteten klar darauf hin, dass die Gefahr des Terrorismus bei Flüchtlingen "nicht größer und nicht kleiner ist als in der übrigen Bevölkerung".
    ...
    Würzburg: Peter Altmaier sieht keine erhöhte Terrorgefahr durch Flüchtlinge - SPIEGEL ONLINE
    Alle sind Terroristen, du, ich, wir alle.

  5. #2254
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.784
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    ...und endlich noch einer, der entgegen den bisher zugegeben Erkenntnissen verschiedenster offizieller Stellen den klaren Durchblick hat.
    Nicht nur Durchblick: der Mann ist auch noch mutig.

    Screen Shot 2016-07-19 at 22.26.20.png

    Wahrscheinlich in einer gepanzerten Limousine sitzend - und von Bodyguards bewacht - aufgeschrieben und im ZDF verkündet ....

  6. #2255
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.861
    "Radikalisierung innerhalb von Stunden". ....Das kann man bitte dem nicht existierenden Weihnachtsmann erzählen, aber nicht mir. ...kein Mensch entschließt sich binnen Stunden dazu, sein eigenes Leben für eine Ideologie wegzuwerfen.

    Der war unter Garantie schon länger radikal und das Umfeld hat's nicht gemerkt ODER WOLLTE ES NICHT MERKEN! !

  7. #2256
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.095
    Es gab Zeiten da hab auch ich mit dem Gedanken gespielt den Staat anzugreifen, allerdings mit Sachbeschädigungen und nicht mit Morden. Da hab ich auch ne Zeit mit der RAF symphatisiert.

    Ist letztlich bei Teilnahme an Demos geblieben, Glück gehabt.

    Damit will ich sagen das nicht jeder der kritische und gefährliche Gedanken hat diese auch umsetzt. Ansehen kann man es solchen Leuten jedenfalls nicht.

  8. #2257
    Avatar von Samuimike

    Registriert seit
    16.08.2012
    Beiträge
    416
    Ein gutes Buch von Michael Lüders : Wer Wind sät, wird Sturm ernten. Der Westen hat den Todes Wind in 5 arabische Länder gesät und in die Steinzeit gebombt. Die Gründe dafür waren erlogen, Jetzt kommt der Sturm nach Europa und nimmt Rache. RACHEAKTE sind keine Attentate. Wer seine Eltern, Freunde, Verwandte und Zukunft durch US Raketen, Obamas Drohnen und deutsche Waffen verliert, sinnt auf Rache.

  9. #2258
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.078
    jungs machen wir es kurz, westliche lebensweise und islam sind nicht vereinbar.
    entweder, man zieht irgendwann in europa die notbremse, verbietet den islam und weist alle moslems aus.
    oder, sie bleiben hier, werden immer mehr, wir müssen uns dann integrieren, und irgendwann übernehmen sie den laden hier.
    einen mttelweg gibt es nicht. entweder die oder wir. das ist evolution, der starke verdrängt den schwachen. früher kam der homo saphiens zum neandertaler, ergebnis ist bekannt, nun kommen religiös verblendete völker zu millionen in unseren kulturkreis.
    wir sind satt und schwach, von toleranz verblödet, die sind sieges gewiss dank religiöser hirnwäsche,
    wie es ausgeht liegt noch in den händen der europäer, noch.
    meine voraussage: europa ist in gut 150 jahren komplett islamisiert, der befreiungskrieg der europäer wird zu spät kommen.
    ich bin dann tot, mein weib auch, kind hat 2 pässe, kann sich zur not nach thailand absetzen.
    der letzte macht das licht aus.

  10. #2259
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.690
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Nicht nur Durchblick: der Mann ist auch noch mutig.

    Screen Shot 2016-07-19 at 22.26.20.png

    Wahrscheinlich in einer gepanzerten Limousine sitzend - und von Bodyguards bewacht - aufgeschrieben und im ZDF verkündet ....

    Och, unser Flüchtlingskoordinator hat da gestern noch so ein paar Dinger rausgehauen.

    Die Integration der minderjährigen Flüchtlinge muß intensiviert werden (d.h. die 50-60. tsd € pro Nase reichen nicht, das Problem muß mit mehr Geld zugesch.issen werden).
    Die ehrenamtlichen Helfer müssen sich mehr anstrengen um schneller und besser zu integrieren (klar, die kosten nix und zur Not sind die auch noch schuld).

    Dieser Mann ist unerträglich und ein Sargnagel zum Untergang Deutschlands.

  11. #2260
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.317
    Wenn in den nächsten 20 - 30 Jahren auch die letzten der sogenannten Geburten starken Jahrgänge ausgestorben sind, wird sich in der BRD kaum noch einer aufregen. Junge Menschen werden kaum noch was anderes kennen bzw. passen sich schnell und leicht an.

Ähnliche Themen

  1. Der Baufirmen-Thread
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.10.11, 00:25
  2. der taxi-thread
    Von Andii im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 11:59
  3. Der Positiv Thread
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.05.07, 17:00
  4. Der Movie Thread
    Von Farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.02, 20:52