Seite 210 von 316 ErsteErste ... 110160200208209210211212220260310 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.091 bis 2.100 von 3158

Der Terror-Thread

Erstellt von Uns Uwe, 20.09.2015, 17:11 Uhr · 3.157 Antworten · 128.138 Aufrufe

  1. #2091
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.431
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Da stimme ich Dir voll zu.

    Andererseits sollte man aber auch nicht vergessen, fast 100% der Opfer von IS Terroranschlaegen und IS veranlassten Kriegen bisher waren Moslems und selbst unter Moslems duerfte die Zustimmung zum IS und seinen Zielen im unteren Promillebereich liegen.
    Da stimme ich dir voll zu. Es wird aber langsam mal Zeit, dass die Regierungen kompromisslos gegen die in den eurpäischen Staaten lebenden Salafisten und sonstigen radikalen Muslime vorgehen. In der Vergangenheit wurde meist nur kurz vor bevorstehenden Anschlägen, oder nach Anschlägen durchgegriffen. Fakt ist, dass die Radikalen unter uns leben und Fakt ist auch, dass sie zum Teil leicht auszumachen sind.

  2.  
    Anzeige
  3. #2092
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.960

    Arrow

    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Da stimme ich Dir voll zu.

    Andererseits sollte man aber auch nicht vergessen, fast 100% der Opfer von IS Terroranschlaegen und IS veranlassten Kriegen bisher waren Moslems und selbst unter Moslems duerfte die Zustimmung zum IS und seinen Zielen im unteren Promillebereich liegen.
    Der untere Promillebereich scheint jedoch eine hohe Zahl zu sein. Denn warum sind viele Länder nach dem arabischen Frühling zum konservativen bzw. einem radikalerem Islam zurück gekehrt. Eine Minderheitengruppe dürfte in den vielen verschiedenen Ländern des arabischen Raumes kaum die Oberhand gewinnen.

  4. #2093
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.421
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Da stimme ich dir voll zu. Es wird aber langsam mal Zeit, dass die Regierungen kompromisslos gegen die in den eurpäischen Staaten lebenden Salafisten und sonstigen radikalen Muslime vorgehen. In der Vergangenheit wurde meist nur kurz vor bevorstehenden Anschlägen, oder nach Anschlägen durchgegriffen. Fakt ist, dass die Radikalen unter uns leben und Fakt ist auch, dass sie zum Teil leicht auszumachen sind.

    Fakt ist, dass Putin den IS bekaempft und das tut was notwendig ist, um diese Pest zu dezimieren.


    (Ansich sollte Europa den Russen danken)

  5. #2094
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.305
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Der untere Promillebereich scheint jedoch eine hohe Zahl zu sein. Denn warum sind viele Länder nach dem arabischen Frühling zum konservativen bzw. einem radikalerem Islam zurück gekehrt. Eine Minderheitengruppe dürfte in den vielen verschiedenen Ländern des arabischen Raumes kaum die Oberhand gewinnen.
    Zwischen einem konservativen oder auch fundamentalen Islam ala Saudi Arabien oder Iran und den Vorstellungen eines IS liegen allerdings Welten.

  6. #2095
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.431
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Fakt ist, dass Putin den IS bekaempft und das tut was notwendig ist, um diese Pest zu dezimieren.


    (Ansich sollte Europa den Russen danken)
    So lange bei uns die irrsinnige Politik der offenen Grenzen betrieben wird, soltten wir alle hoffen, dass der IS militärisch nicht besiegt wird und nicht sein gewonnenes Territorium verliert. Denn ich kann mir schon ziemlich gut vorstellen, wohin es dann die vertriebenen IS Krieger hinzieht.

  7. #2096
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.431
    In den Medien findet fast immer das gleiche Spiel statt, wenn islamistische Anschläge passieren.

    Stufe 1: Es wird so lange wie möglich vermieden klar von einem Anschlag zu reden.

    Stufe 2: "Die Hinweise, dass es sich um ein Anschlag handeln verdichten sich.

    Stufe 3: Nun ist es klar, dass es ein Anschlag war.

    Stufe 4: Unbedingt vermeiden das I-Wort auszusprechen.

    Stufe 5: Das I- Wort lässt sich aufgrund der Herkunft, oder der Religion des Täters nicht mehr verschweigen

    Stufe 6: Der Täter wird als Einzeltäter von den Terrororganisationen isolierter "Einsamer Wolf" dargestellt.

    Stufe 7 : Zweifelhafte Experten zu Wort kommen lassen, die unzweifelhaft klarstellen, das der Anschlag nichts mit Religion zu tun hatte:

    Stufe 8: S.cheisse, die Beweise, dass eine Terrororganisation dahinter steckt und der Anschlag religiös motiviert war, lassen sich nicht mehr schönreden und somit zünden sofort Stufe 9 und Stufe 10: Den Rechten nicht in die Karten spielen und der Kampf gegen rechts muss intensiviert werden.

  8. #2097
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.960

    Arrow

    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    In den Medien findet fast immer das gleiche Spiel statt, wenn islamistische Anschläge passieren.

    Stufe 1: Es wird so lange wie möglich vermieden klar von einem Anschlag zu reden.

    Stufe 2: "Die Hinweise, dass es sich um ein Anschlag handeln verdichten sich.

    Stufe 3: Nun ist es klar, dass es ein Anschlag war.

    Stufe 4: Unbedingt vermeiden das I-Wort auszusprechen.

    Stufe 5: Das I- Wort lässt sich aufgrund der Herkunft, oder der Religion des Täters nicht mehr verschweigen

    Stufe 6: Der Täter wird als Einzeltäter von den Terrororganisationen isolierter "Einsamer Wolf" dargestellt.


    Stufe 7 : Zweifelhafte Experten zu Wort kommen lassen, die unzweifelhaft klarstellen, das der Anschlag nichts mit Religion zu tun hatte:

    Stufe 8: S.cheisse, die Beweise, dass eine Terrororganisation dahinter steckt und der Anschlag religiös motiviert war, lassen sich nicht mehr schönreden und somit zünden sofort Stufe 9 und Stufe 10: Den Rechten nicht in die Karten spielen und der Kampf gegen rechts muss intensiviert werden.
    Schaue gerade N24.
    Betroffenheitsgesicht Nadine Mirdorf tut alles das unvermeindliche, entgegen allen Statements offizieller Französischer Regierungsvertreter für die deutsche Bevölkerung doch noch abzuwenden.
    So jetzt erstmal Schluß mit der Sondersendung Anschlag von Nizza und Putschversuch in der Türkei, jetzt muß erstmal wieder Bildungsfernsehen für den leicht verwirrten und vielleicht desillusiernierten Bürger ran. Geschichte(n) für Gewinner, "der Pazifikkrieg".

  9. #2098
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.556
    1.daesh hat sich zum nizzaanschlag bekannt also wie immer islam involviert.
    2. tuerkenputsch mitglieder fliehen nach griechenland, ob da wohl ein neuer konflikt mit e.r.d.o.l.f droht
    3. lustig heute eine schlagzeile .....erdogan wolle in d asyl bbeantragen..
    4.frankreich wird das 1. eu land in dem der buergerkrieg ausbrechen wird.

    mfgpeter1

  10. #2099
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.941
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    An alle, die den Verdacht geäusssert haben, diese Tat hätte irgend etwas mit dem Islam zu tun: " Ihr werdet in der Hölle braten!!!!

    Allahuakbar.
    Das hat doch eh niemand von uns gedacht.

    Wir wissen doch alle, dass Islam Frieden heißt. (eigentlich ja Unterwerfung, aber wen juckts)

  11. #2100
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.941
    Zitat Zitat von John Beitrag anzeigen
    das dürften dann ungefähr 200 Millionen potentielle Attentäter sein....aber warum sind nur
    soviele Menschen psychisch krank ?


    Haben sie zu wenig Freunde ? - Nö, geh ich Teestube


    Lassen Sie sich zu sehr vor den Ochsenkarren spannen ? - Hartse dört (4) nix Eschek.

    Warum lassen sie den Druck nicht ab, z.B. durch Sport an der frischen Luft ? - Manchmal bisschen Messern

    Mangelt es an guter Kommunikation mit dem Partner? - Nix Kommunidingens, alle Ehefrauen ruhig und abends fic.ki fic.ki

    Können sie mit den Statussymbolen nicht mehr mithalten? - Hab 3er BMW Ars.cheloch.
    Glauben sie alles was uns das Fernsehen so schön vorspielt ? - TRT gut Sender immer gut Erdogan

    Gucken sie mehr "Katzenberger- Dokus :-))" statt Tier -und Länderdokus´s - Würd ich kucken wenn heißt Kötzenbürgür Döküs.

    Lieber unglücklich im "Sparkassen-Haus" als glücklich im Mietshaus ? - Egal wenn Amt bezahlen.

    Fühlen sie sich als Versager ? - Ey, Respekt, isch fic.ke deine Mudda

    Lachen sie zu wenig?, fehlt ihnen guter Hummer? äh Humor ? - Isch immer Lachen wenn Amt überweist Stütze.
    So würde eine Fachkraft antworten.

Ähnliche Themen

  1. Der Baufirmen-Thread
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.10.11, 00:25
  2. der taxi-thread
    Von Andii im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 11:59
  3. Der Positiv Thread
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.05.07, 17:00
  4. Der Movie Thread
    Von Farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.02, 20:52