Seite 17 von 316 ErsteErste ... 715161718192767117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 3156

Der Terror-Thread

Erstellt von Uns Uwe, 20.09.2015, 17:11 Uhr · 3.155 Antworten · 127.607 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.609
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    So spricht der politisch korrekte Gutmensch. Was auch immer geschieht, der "Westen" ist dran schuld. Kann ja gar nicht anders sein.

    Die jahrzehntelange Hirnwäsche in Westdeutschland hat ihre Spuren hinterlassen.
    Die Kunst mancher Menschen ist es in alles genau nur DAS hinein zu interpretieren was ihnen passt. Du bist einer dieser Künstler - von vielen hier im Forum.

    NIEMAND sagt, dass der Westen allein dran Schuld ist. Wenn Amis fleissig Zivilisten töten:
    Die Folge: Amerikanische Drohnen treffen weiter unverhältnismäßig viele Zivilisten. So seien in Afghanistan im Sommer 2012 im Rahmen des Langzeiteinsatzes "Operation Haymaker" 155 Menschen getötet worden. Doch nur 19 davon seien Terroristen gewesen - nicht mal 13 Prozent. Die anderen, darunter viele mutmaßliche Unschuldige, seien schlichtweg als "EKIA" klassifiziert worden - "Enemies Killed In Action".
    http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1058060.html


    Und die Israelis: Ein Idiot aus einem Mehrfamlienhaus ermordet einen Israeli - und die Israelis sprengen als Rache das ganze Haus und vernichten Existenzen vieler Unschuldiger.

    Und dann wundern sich Amis und Israelis (= Christen und Juden), dass die Radikalen immer mehr Zulauf finden. Wenn eine Drohne oder Bombe versehentlich mein Haus bombardiert und Frau und Kinder tötet, hätte ich ganz sicher auch einen unbändigen Hass gegen den, der mir das angetan hat. Aber ganz sicher!

    Natürlich, der Westen ist nicht allein für den Terror verantwortlich. Ursächlich sind die Steinzeitislamisten die meinen die ganze Welt mit ihrem Glauben beglücken zu müssen. Der Westen trägt aber auch einiges dazu bei, dass die Unterstützer nicht weniger werden.

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.514
    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    Und die Israelis: Ein Idiot aus einem Mehrfamlienhaus ermordet einen Israeli - und die Israelis sprengen als Rache das ganze Haus und vernichten Existenzen vieler Unschuldiger.
    Der Hintergrund ist, dass die Hamas den Familien von Selbstmordattentätern ein Haus baut und mit reichlich Bargeld bedroht.
    Also ist für die Israelis die logische Konsequenz derartige Belohnungen zu unterbinden um Nachahmer abzuschrecken.

    Nicht ganz einfach zu sagen was hier richtig oder falsch ist, würde ich mal sagen.

  4. #163
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.793
    Jetzt soll also Angola als leuchtendes Beispiel für Europa dienen ? Wenn Euch nichts mehr einfällt, werden auch die noch so unsinnigsten Vorschläge in die Welt gesetzt.

    War einer von Euch, die hier den tollen Vorschlag mit Angola gemacht haben, schon einmal dort ? Ein Paradies ist das da nicht, auch wenn dort, wie hier von vielen gewünscht, die Moscheen dort geschlossen wurden.

    Hier mal ein paar Bilder aus dem Schlaraffenland der geschlossenen Moscheen:

    CAM00105.jpgCAM00106.jpgCAM00123.jpgCAM00124.jpgCAM00147.jpg

    Aufgenommen im Februar 2014.

    Ich empfehle dringend die Beantragung der Staatsbürgerschaft in diesem Land.

    Bitte vorher aber nochmal nach Risiken und Nebenwirkungen Googeln, könnte vielleicht gar nicht so toll sein, wie behauptet. Außerdem glaube ich nicht, dass Euch die genauen Gründe des Vorgehens der Regierung in Angola gegen Moslems bekannt sind. Mir sind sie jedenfalls nicht bekannt.

    Außerdem, was wollt Ihr den eigentlich ? Einen totalitären Staat, der alle Andersdenkenden verfolgt und ins Gefängnis bringt ? Hatten wir doch alles schon zweimal in Deutschland. Da müssten dann die, die hier am lautesten Schreien auch mal ganz vorsichtig sein. Negative Aussagen gegen die Regierung werden von totalitären Regimes selten gern gesehen. Wer da was gegen die Regierung sagt, landet auch im Knast.

    Braucht man ja auch nicht weit zu schauen. Da dies hier ein Thailandforum ist, sollte ja den meisten der Parapraph 112 ein Begriff sein. Eine angebliche negative Aussage gegen das Königshaus reicht bereits aus, um im Gefängnis zu landen. Man hat hier geradezu den Eindruck, dass sich viele solche Verhältnisse auch für Deutschland herbeisehnen.

    Wer glaubt, mit der Schließung von Moscheen und Verbot der Religionsausübung irgendetwas zu erreichen, der sollte sich schon einmal darauf vorbereiten, dass man auch aus dem Verborgenen noch ganz gut Anschläge verüben kann.

    Viel Spaß noch beim weiteren fröhlichen Regierungs- und Religionsbashing. Ihr werdet und könnt die Probleme die in Deutschland und Europa zur Zeit herrschen, hier nicht lösen können.

  5. #164
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.159
    Angola, korruptes Regime wo die Diktatoren die Ölgelder veruntreuen und die Bevölkerung kaum besser dran ist als während des Bürgerkriegs. Und unsere chinesischen Freunde helfen heftig mit...

  6. #165
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.500
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    Und rede mir keiner noch einmal von "bösartiger Vorverurteilung", spätetens morgen bekommen wir bestätigt, wer dahintersteckte
    das hatte ich heute um 7h30 geschrieben - es dauerte nur ein paar Stunden, dann hagelte es unseren Forum- Muselophilen auf die Schweinshaxe:

    Der Islamische Staat übernimmt die Verantwortung für die Attentate in Paris mit mehr als 120 Toten

  7. #166
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.609
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Die Gefahr der unkonntrollierten Einreise der Flüchtlinge besteht darin, das verdeckte IS Kämpfer mit in das gelobte Land einreisen.
    Ob das nun in Frankreich ebenfalls mit eigereiste Flüchtlinge waren steht derzeit noch nicht fest.
    Aber 128 Tote sprechen eine warnende deutliche Sprache.
    Mein Beileid den Angehörigen unschuldigen Opfern.
    Ja, die Gefahr besteht. Kein Zweifel. Aber hatten die USA vor 9/11 keine Grenzkontrollen? Als die Terroristen 2004 in einem Zug in Madrid 192 Menschen töteten gab es Grenzkontrollen und noch keinen Flüchtlingsstrom.

    Wenn die Terroristen einen Anschlag in einem Land verüben wollen schaffen sie das. Mit oder ohne Grenzkontrollen.

  8. #167
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    652
    Vor knapp einem Jahr fragte man mich von verschiedenster Seite noch ernsthaft wer denn ISIS ist.

  9. #168
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.793
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Angola, korruptes Regime wo die Diktatoren die Ölgelder veruntreuen und die Bevölkerung kaum besser dran ist als während des Bürgerkriegs. Und unsere chinesischen Freunde helfen heftig mit...
    Die Chinesen sind da gar nicht mal so stark vertreten. Die Helfer heißen da Chevron, Shell, BP und Total etc.

    Die Tochter des Präsidenten ist übrigens die reichste Frau Afrikas.

  10. #169
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.541
    oh ja es steht islam isis terrorist mit syrischem pass, war wohl ein zudringling.

    mfgpeter1

  11. #170
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.016
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Aber wohl denen, die in ihrem Hass, Häuser in Brand setzen, Flüchtlinge mit roher Gewalt überziehen und regelmässig Brandreden gegen Andersdenkende halten. Ich meine nicht das Kriegsgebiet Syrien, ich meine in Deutschland.
    Cedi, ich weiß nicht was Du mit diesen ständigen Relativierungen erreichen willst.

    Du scheinst etwas EDIT zu sein, oder meinst Du allen Ernstes wir müssten bei jeder Kritik gegenüber Hasspredigern, Salafisten und Islamischen Extremisten auch sofort jedesmal alle möglichen anderen Spinner und gefährlichen Extremisten unterschiedlichster Lager gleichzeitig mitbedenken.

    Zur Zeit hat Deutschland ein Problem mit ungebremstem unkontrolliertem Zustrom von Ausländern. Das genau wird hier diskutiert.


    EDIT: Bitte auf Wortwahl achten. Danke.

Ähnliche Themen

  1. Der Baufirmen-Thread
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.10.11, 00:25
  2. der taxi-thread
    Von Andii im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 11:59
  3. Der Positiv Thread
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.05.07, 17:00
  4. Der Movie Thread
    Von Farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.02, 20:52