Seite 164 von 316 ErsteErste ... 64114154162163164165166174214264 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.631 bis 1.640 von 3156

Der Terror-Thread

Erstellt von Uns Uwe, 20.09.2015, 17:11 Uhr · 3.155 Antworten · 127.579 Aufrufe

  1. #1631
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.846
    .............ja, hoffentlich vorm Kanzlerbungalow! Vielleicht wird sie dann vom Getöse endlich munter...............

  2.  
    Anzeige
  3. #1632
    Avatar von Ramon

    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    363
    Zitat Zitat von messma2008 Beitrag anzeigen
    Liest sich für mich recht glaubwürdig.
    Danke für die Info ... Ramon

  4. #1633
    Avatar von thai.fun

    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von messma2008 Beitrag anzeigen
    anschlag bald in d.land??? ...
    Ist ein Anschlag in Deutschland schlimmer als anderswo? Wahrscheinlich "nur" um die Nuance der vorher- Angst, weil es näher am Schreibenden oder Lesenden (um nicht Deutschen zu sagen) sein könnte!?

  5. #1634
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.947
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    Zum Glück, gibt es heutzutage nicht mehr so viele Terroranschläge wie früher ....
    Mein Meister sagte früher immer, Qualität ist wichtiger als Quantität.

  6. #1635
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.078

  7. #1636
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    Zitat Zitat von thai.fun Beitrag anzeigen
    Ist ein Anschlag in Deutschland schlimmer als anderswo? Wahrscheinlich "nur" um die Nuance der vorher- Angst, weil es näher am Schreibenden oder Lesenden (um nicht Deutschen zu sagen) sein könnte!?
    Natürlich ist ein Anschlag in Deutschland nicht schlimmer als sonstwo.
    ich gestehe, die Frage hat was.

    Allerdings muss man auch sehen, dass einen Beobachter ein Anschlag, welcher tausende Kilometer entfernt passiert, weniger aufschreckt, als ein Anschlag um die Ecke.

    Das hat jetzt nichts mit "Deutsch" zu tun, sondern ist nur natürlich - für alle Nationalitäten.

    Ausserdem sind Anschläge in D bislang etwas, was bisher nicht vorkam - insofern würde ein Stattfinden derselben ein Zerbersten der Komfortzone bedeuten.

  8. #1637
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Zitat Zitat von messma2008 Beitrag anzeigen
    In Hamburg haben sich auch zwei Familienclans gegenseitig bereichert. Hamburg ist schön bunt und ich liebe die Folkloreaufführungen dieser Multikulti-Familien. Solche immer zu jedem Spaß bereite Familienclans wünsche ich so einigen toleranten Leuten mal ein Jahr als Nachbarn. Danach könnte ich mir vorstellen, dass sie zu bestimmten Dingen eine etwas andere Meinung hätten.

    Clan-Krieg in Harvestehude: Prügel-Familien gehen aufeinander los | MOPO.de

  9. #1638
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Zitat Zitat von messma2008 Beitrag anzeigen
    Es ist ja schon lange nicht mehr die Frage, ob in Deutschland Anschläge stattfinden werden, sondern wann und wo. Die Terroristen des IS werden da zu lernen. Sie realisieren immer mehr, wo die verletzlichen Stellen in einer freien Gesellschaft liegen und vor allem werden sie zur Kenntnis genommen haben, dass viele Sicherheitsvorkehrungen nicht wirklich effektiv sind und höchstens der Abschreckung dienen.

    Ich habe hier ja schon vor einiger Zeit die Befürchtung zum Ausdruck gebracht, dass die Terrorzellen bald mit größerer Teilnehmerzahl agieren könnten Wenn man sieht wie viele IS Leute es mittlerweile gibt, die bereit sind für ihre Religion als Märtyrer zu sterben, dann kann man erahnen, dass die bis jetzt kleinen Terrorgruppen nur die Vorhut waren. Ich könnte mir vorstellen, dass bald vielleicht sogar in einer stärke von 50 bis 100 Mann agiert werden könnte. Noch größere Gruppen stelle ich mir lieber nicht vor.

    Die letzen Anschläge haben es aufgezeigt, wie verletzlich Europa ist. Drei Terroristen haben in Frankreich gelangt, um das ganze Land in Panik und Aufruhr zu versetzen und den Ausnahmezustand zu erzwingen. Bei der Sorglosigkeit und der Naivität unserer Politiker könnte ich mir sehr gut vorstellen, dass keine Deutsch Großstadt ein einigermaßen brauchbares Sicherheitskonzept in den Schubladen hat, welches auf einen Angriff mit 50 oder 100 schwer bewaffneten Terroristen ausgerichtet ist.

  10. #1639
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Qualitätsjournalismus. ZDF fälscht mit.

    Der belgische Minisender VRT brachte ein Domodedowo. Im Fake-Video war bloß das Datum auf dem Bild ausgetauscht worden.

    Zum Glück haben wir aber Journalisten, oder? Sie checken und entlarven Fälschungen. Einfach, weil sie das so gelernt haben. Sie wollten aber lieber Hysterie verbreiten: Das falsche Video stammte weder von der Polizei noch vom Sicherheitspersonal des Flughafens. Trotzdem ließ man es im ZDF Spezial um 11 Uhr am Dienstag ordentlich knallen.
    Brüssel: Journalisten überfluten uns wieder mit Hysterie, Falschinformationen und Netzgeplapper - Kopp Online

  11. #1640
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Der Vorsitzende des Zentraltates der Muslime, Ayman Mazyek zum Attentat in Paris.

    Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) verurteilt diese schrecklichen und orchestrierten Kriegsattacken gegen die Menschlichkeit gestern Nacht (13.11.2015) in Paris aufs Schärfste.

    ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek sagte dazu in einer ersten Reaktion: „Wir sind tief erschüttert über diesen feigen und perfiden Massenmord. Wir stehen solidarisch an der Seite Frankreichs und trauern um die vielen Opfer und sind in Gedanken und Gebeten bei den Familienangehörigen.“

    Diese Terroristen führen Krieg gegen die Menschlichkeit und damit auch direkt gegen den Islam. Ihr Ziel, Panik, Hass und Zwietracht zwischen den gesellschaftlichen Gruppen und Religionen zu säen, wird niemals aufgehen, wenn wir wachsam, entschlossen und vor allem gemeinsam handeln. Wir appellieren insbesondere an Medien und Politik den Terroristen nun nicht auf dem Leim zu gehen, indem ihre pseudo-religiösen Begründbarkeiten einfach unkritisch übernommen werden und damit der Vereinnahmung des Islam weiter Vorschub geleistet wird.

    Berlin, 14.11.2015
    zentralrat.de / ZMD Pressemitteilungen / 14.11.2015 ZMD verurteilt Teroranschläge von Paris auf Schärfste

    Der Vorsitzende des Zentralrates der Muslime, Ayman Mazyek zum Attentat in Brüssel.


    http://pi-news.net/wp/uploads/2016/03/Brüssel.jpg

    Gut, dass der Jens aufgepasst hat.

Ähnliche Themen

  1. Der Baufirmen-Thread
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.10.11, 00:25
  2. der taxi-thread
    Von Andii im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 11:59
  3. Der Positiv Thread
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.05.07, 17:00
  4. Der Movie Thread
    Von Farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.02, 20:52