Seite 163 von 317 ErsteErste ... 63113153161162163164165173213263 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.621 bis 1.630 von 3164

Der Terror-Thread

Erstellt von Uns Uwe, 20.09.2015, 17:11 Uhr · 3.163 Antworten · 128.452 Aufrufe

  1. #1621
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.015
    Zitat Zitat von messma2008 Beitrag anzeigen
    ziel: atomkraftwerke ?!?

    Terrorattacken: "Schläfer in Atomkraftwerken warten nur darauf zuzuschlagen" - FOCUS Online

    man kann nur hoffen, dass atomkraftwerksbetreiber keine moslems eingestellt haben,
    wäre ja fast so als wenn der leiter eines ausländeramtes npd-kader wäre

    Scheint also kein Gerücht gewesen zu sein:

    Brüssel-Terror: Verdächtiges Personal in Atomkraftwerk

    Das mußt du dir mal geben, messma

    Im AKW Doel kann da unbehelligt jahrelang ein den Behörden bekannter Dschihadist im Hochsicherheitsbereich
    arbeiten ... hat auch nichts mit evtl. schwieriger Geheimdienstermittlung zu tun, der stand sogar auf der
    Anklageliste im Prozess gegen die Terrororganisation "Sharia4Belgium" !

    Die Notabschaltung des AKW´s vor anderthalb Jahren wegen Turbinenschaden war offenbar auch
    ein Sabotageakt




    Heute prasselts so richtig auf die belgischen Behörden ein ... die Franzosen haben mal einige belg. Leute
    ins Ministerium zitiert, da fällt wahrscheinlich der Watschenbaum um ... scheinen ja tatsächlich die größten Schnarchnasen ganz Europas zu sein

    Jetzt sollen die auch noch den Ibrahim el B., einen der Flughafenattentäter, vorher "verloren" zu haben

    Der Herr wurde an der syrischen Grenze von der Türkei verhaftet und als mutmaßlicher Terrorist und IS Mitglied
    zurück nach Belgien geschickt (wo er ohnhin auf der Fahndungsliste wegen diverser Straftaten stand)

    Besser gesagt zuerst nach Holland verfrachtet ... ging dann aber "irgendwo zwischen Holland und Belgien verloren"


    Also ich hab schon mal Papiere oder nen Geldbeutel verloren, aber wie "verliert" man einen Straftäter und mutmaßlichen Terroristen ?

  2.  
    Anzeige
  3. #1622
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.958
    .............wahrscheinlich noch schneller als Geldbeutel - wenn das Begleitpersonal (politisch)korrekt ist...............

  4. #1623
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.893
    Das Problem dabei sind weniger die Betreiber der Atommeiler, sondern wie auch überall, dubiose SUBUNTERNEHMER! Diese arbeiten im Billiglohnbereich mit eben Kleinganoven und wie hier in Belgien, mit Terroristen zusammen. Ich kann nur nicht verstehen, warum werden nicht auch diese Subunternehmer genau kontrolliert, in einem so sensiblen bereich? Im AKW arbeiten ca. 2000 Personen, davon die Hälfte für Subunternehmer!! Jeder Airportbetreiber checkt ( hoffentlich ) seine Mitarbeiter genau, aber bei Atomwerken ist man schlampig? Da ist nicht nur der Sicherheitsaparat gefordert, sondern auch die Politik!
    Irgendwann werden die noch wach werden, nachdem so ein AKW in die Luft fliegt................
    Hoffentlich erlebe ich dies nicht mehr, nur um meine Kinder und Enkel tut es mir leid.

  5. #1624
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.965

    Arrow

    Studie: Kein ausreichender Terror-Schutz für Kernkraftwerke - Deutschland | STERN.de

  6. #1625
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.015
    Zitat Zitat von ChangLek Beitrag anzeigen
    .............wahrscheinlich noch schneller als Geldbeutel - wenn das Begleitpersonal (politisch)korrekt ist...............
    Naja, keine voreiligen Verdächtigungen, son Fauxpas ist schnell mal passiert ... "Hoppala, wo is er hin, jetzt muß mir der Marokkaner doch glatt aus der Arschtasche geflutscht sein"


    Apropos Terror und "Radioattraktivität" ... da war noch was:

    Brüssel: Terrorzelle spionierte offenbar Atomforscher aus



    "Bislang gilt als unklar, warum der belgische Nuklearspezialist ausspioniert wurde"

    Sorry, aber was istn das für ne selten dämliche Frage ... das waren nat. nur islamische Span.ner, die seine Frau
    und Töchter nackt filmen wollten, was sonst

  7. #1626
    chrima
    Avatar von chrima
    Zum Glück, gibt es heutzutage nicht mehr so viele Terroranschläge wie früher


  8. #1627
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.216
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    Zum Glück, gibt es heutzutage nicht mehr so viele Terroranschläge wie früher
    ...und das ist nach Paris und Brüssel ein richtiger Trost, gelle?

  9. #1628
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.309
    Wenn man sich mal erinnert, was in den 70igern los war, als die RAF gezielt Politiker angriff, kommen mir die aktuellen Reaktionen fast schon unwirklich distanziert vor.

  10. #1629
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.893
    Nun ja, die RAF erschoß gezielt einige Menschen, die heutigen Irren, töten mit Splitterbomben hunderte, was dabei besser ist, wage ich zu bezweifeln.

  11. #1630
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.078
    anschlag bald in d.land???
    https://jungefreiheit.de/politik/deu...ttelbar-bevor/

Ähnliche Themen

  1. Der Baufirmen-Thread
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.10.11, 00:25
  2. der taxi-thread
    Von Andii im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 11:59
  3. Der Positiv Thread
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.05.07, 17:00
  4. Der Movie Thread
    Von Farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.02, 20:52