Seite 158 von 316 ErsteErste ... 58108148156157158159160168208258 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.571 bis 1.580 von 3156

Der Terror-Thread

Erstellt von Uns Uwe, 20.09.2015, 17:11 Uhr · 3.155 Antworten · 127.686 Aufrufe

  1. #1571
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117

    Unmittelbar nach dem Terroranschlag,, Afde-Storch schießt mal wieder den Vogel ab !!!

    Kurznachrichtendienst Twitter geschrieben: "Viele Grüße aus Brüssel. Wir haben soeben das Parlament verlassen. Hubschrauber kreisen. Militär rückt an. Sirenen überall. Offenbar viele Tote am Flughafen und am Zentralbahnhof. Hat aber alles nix mit nix zu tun."
    Viele Nutzer zeigten sich erbost, eine kommentierte etwa: "Viele Grüße aus Brüssel, Frau Beatrix von und zu Storch? Geschmacklosigkeit ist Ihr Metier. Der Opfer und deren Familien zu gedenken, das kommt Ihnen nicht in den Sinn!?"
    AfD-Frau Beatrix von Storch rechtfertigt ihren zynischen Brüssel-Post - Ausland | STERN.de

  2.  
    Anzeige
  3. #1572
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.407
    Die von Storch scheint der eigentliche Skandal des Tages zu sein und nicht die sich durch Europa mordenden Anhänger des Koran. Das zeigt wieder einmal, wie armseelig die Medien, Politiker und Denuncedianten sind.

  4. #1573
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.020
    Ach Gottchen
    da werden dann Kerzen angezündet und Lieder gesungen, Glocken klingeln und Politiker stammeln betroffen um die Wette, man macht betroffene Gesichter und kann sich kaum erklären wo all der Hass herkommt. Schön wäre dann auch ne Schweigeminiute im Bundestag und
    eine mitfühlende Rede von Herrn Gauck........


    aber bloß nicht verallgemeinern oder eigene Versäumnisse eingestehen, ich kann Frau von Storch verstehen, sie legt ja den Finger in die Wunde und eiert nicht rum das wir es nur mit armen kleinen Flüchtlingsmädchen zu tun haben, sondern eben auch mit einem
    Islamproblem. Sie muss natürlich noch lernen wie man sich staatstragend richtig verhält und mit Kritik erst nach zwei Tagen angemessen rüberkommt. in der Sache hat sie aber Recht.

  5. #1574
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.407
    Einige Leute stehen halt mehr auf die ewig gleichen Satzbausteine und Trauerfloskeln, welche die Politiker nach Terroranschlägen aus den Schubladen ziehen. Wir lassen uns nicht einschüchtern....wir bieten dem Terror die Stirn.....unsere Gedanken sind bei den Angehörigen....das ist ein Anschlag auf uns alle...bla bla, blubbernblubber.......

  6. #1575
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.020
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Einige Leute stehen halt mehr auf die ewig gleichen Satzbausteine und Trauerfloskeln, welche die Politiker nach Terroranschlägen aus den Schubladen ziehen. Wir lassrn uns nicht einschüchtern....wir bieten dem Terror die Stirn.....unsere Gedanken sind bei den Angehörigen....das ist ein Anschlag auf uns alle...bla bla, blubbernblubber.......
    richtig, von Politikern sollte man mehr als Betroffenheitsfloskeln erwarten dürfen, nämlich Analyse und sodann entschiedenes Handeln. Das würde für mich jedenfalls bedeuten Grenzkontrollen und Ausweispflicht, statt grenzenlosem Vertrauen und rigoroses Einschreiten gegen Salafisten und deren Moscheen und Predigern sofort und gleich. Kante zeigen.

  7. #1576
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.571
    Wenn ich die Misere gestern richtig verstanden habe, hat er davon gefaselt, dass jetzt die ca. 470 potentiellen "Gefährder" noch genauer beobachtet werden müssen.....HÄH??? Dieses armselige Mis.tstue.ck von Innenminister erzählt mir/uns, dass die "Gefährder" bekannt sind (sonst könnte man diese ja nicht genauer beobachten) und die sind immer noch im Land?????

    Die gehören hochkantig entsorgt....mit familiärem Anhang.......und die Misere gleich mit!!

  8. #1577
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.508
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Terrorismus ist nicht zu verhindern, solche Anschläge könnten auch von hier geborenen Deutschen begangen werden, oder von Touristen. Aus solchen Attentaten auf eine Asylpolitik direkt zu antworten ist also argumentativ schon mal schwach aufgestellt, also Vorsicht.
    Nee, is klar, Terrorismus ist nicht zu verhindern, deshalb weiter Grenzen auf und alle reinlassen, auch wenn sie ihre Papiere vorher weggeworfen haben.

    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Nicht richtig wäre zu behaupten alle Asylanten sind potentielle Terroristen und weil es 5 Terroristen gibt sollen Millionen andere hier nicht einwandern dürfen. Das ist die falsche Argumentation und damit macht man sich angreifbar wenn nicht gar lächerlich.

    Es gibt viele gute Gründe gegen eine massenhafte ungeprüfte Einwanderung zu sein. Die steigende Terrorismusgefahr ins Feld zu führen, würde locker auseinandergepflückt, denn das ist nur eine Begleiterscheinung die es Terroristen einfacher macht.

    Wir haben bereits ausreichend Leute in Europa die aus den verschiedensten Gründen Anschläge verüben. Man denke da auch an den
    9/11 Anschlag, diese Leute kamen als Touristen ins Land und reisten aus Deutschland ein. Die Terroristen in Belgien könnten also auch Leute sein die hier irgendwo in Europa geboren sind.
    Nee, klar, das hat alles mit der unkontrollierten Masseneinwanderung nichts zu tun.

    Merkst du eigentlich noch was ?

    Natürlich ist jeder Moslem ein potentieller Terrorist und durch die Masseneinwanderung sind tausende Terroristen u. Unterstützer nach Europa gekommen. Wozu was anderes behaupten ? Weil das alles nichts mit dem Islam zu tun hat ?

    Die Grenzen dichtmachen ist die Lösung und nicht beschwichtigen u. verharmlosen, wie du es hier dauernd machst.

    Du meinst, du bist ganz schlau, wenn du gleichzeitig für die weitere Einwanderung bist und gleichzeitig dagegen, ganz toll, ganz raffiniert ist das. Dein Geschwafel hier ist echt das blödeste, was ich zu dem Thema Terrorismus und Moslem-Invasion so zu hören u. zu lesen kriege.

  9. #1578
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.225
    Der Terror in Brüssel hat mit dem Islam nix, aber auch gar nix zu tun!
    Natürlich nicht – aber mit den Moslems…und die haben sicher nichts mit dem Islam zu tun, sondern mit Mohammed…und auch der hat sicher nichts mit dem Islam zu tun, sondern mit dem Koran…und der hat auch nichts mit dem Islam zu tun, sondern nur mit Religion…und die hat sicher auch nichts mit dem Islam zu tun, sondern nur mit Mord und Totschlag…

    Der Terror wird erst enden, wenn Mekka eine atomar geschmolzene Glasplatte ist. Das hätte Bush nach „Nine Eleven“ 2001 schon tun sollen.
    Der ganzen Welt wäre viel Terror erspart geblieben.

  10. #1579
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.740
    Ach zynisch... Ich empfand es genauso zynisch als ich Mutti Merkel gestern Abend wieder Betroffenheit heucheln gesehen habe im TV. Immer dieselbe alte Leier... Einfach zum Ausschalten.

  11. #1580
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Alkoholismus hat mit Alkohol nichts tun.

Ähnliche Themen

  1. Der Baufirmen-Thread
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.10.11, 00:25
  2. der taxi-thread
    Von Andii im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 11:59
  3. Der Positiv Thread
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.05.07, 17:00
  4. Der Movie Thread
    Von Farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.02, 20:52