Seite 156 von 316 ErsteErste ... 56106146154155156157158166206256 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.551 bis 1.560 von 3156

Der Terror-Thread

Erstellt von Uns Uwe, 20.09.2015, 17:11 Uhr · 3.155 Antworten · 127.947 Aufrufe

  1. #1551
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.067
    Zitat Zitat von messma2008 Beitrag anzeigen
    der attentäter von paris, der vor paar tagen in brüssel festgenommen wurde, war in seinem kiez wo er gross wurde 4 wochen lang untergetauscht, familie, freunde und nachbarn wussten das er da war, die halten gg den ungläubigen zusammen. alles mittäter. auch die ach so friedlichen moslems sind mittäter, denn sie würden eher zu ihren gläubigen terroristen stehen als zu uns ungläubige.
    das ist zunächstmal nicht ungewöhnlich, gab es hier doch auch genug Leute die es ganz ok fanden das der Irak bombardiert wurde.

    Klar ist aber auch das ich weiß wo ich im Zweifel stehe und das ist nicht bei Salafisten. ich hätte überhaupt kein Problem damit unmissverständlich klarzumachen das eine Verschleierung hier nicht erwünscht oder geduldet wird, auch keine Shariah, keine Friedensrichter, keine Moscheeneubauten, keine gewalttätigen Demos, keine Hetzprediger usw.

    Von dieser Art Toleranz gegenüber Moslems habe ich genug und die Schnauze voll, weil diese Leute einfach nicht damit umgehen können. Wir sind hier im Westen mit westlichen Werten, wer das nicht akzeptieren will, soll abhauen, nötigenfalls mit nem Tritt in den Arsch als Hilfe.

  2.  
    Anzeige
  3. #1552
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.445
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    ...Von wegen "Einwanderung ist nur eine Gefahr von vielen" und "bei den Terroristen könnte es sich um hier geborene oder Deutsche handeln",...
    Hm, ich denke gerade an einen gewissen Denis Cuspert alias Daisy Duck oder so, an einen Pierre Vogel oder Sven Lau, wo letztgenannte zwar nicht direkt als aktiv kämpfende Terroristen in Erscheinung getreten sind, aber doch schon extrem gezündelt haben...Beispiele für Reisende ins Abenteuerland auch deutscher Herkunft gibt es genügend, Rückkehrende als Sprenggläubige oder nur Schatzsuchende auch.

  4. #1553
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.790
    Auch Deutschland wird es irgendwann erwischen, momentan ist D. Aufmarsch und Wohlfühlzone für Terroristen, wenn unsere Sicherheitsbehörden anfangen massiv gegen diese Typen vorzugehen, dann werden die sich auch hier mit Terror "wehren".

    Den warum jetzt Brüssel? Einfach mal die gesamte Geschichte verfolgen.

  5. #1554
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.445
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    ...Diese Passivität, verbunden mit hilflosem Aktionismus der "Sicherheitskräfte" ist tötlich und nicht akzeptabel.
    Die "Sicherheitskräfte" in Brüssel hatten ja erst einen großen Erfolg gegen den Terrorismus gemeldet....
    Das ist eine weitere Stellschraube, an der endlich mal und möglichst schnell gedreht werden muss. Die Zusammenarbeit der Sicherheitsbehörden in Europa, seien es die Geheimdienste oder Europol oder......muss in solchen Fällen absolute Priorität vor nationalen Befindlichkeiten und zu schützendem Geheimwissen haben.
    Es kann nicht sein, dass eine Behörde Informationen, die zur Aufdeckung oder Vereitelung schwerer terroristischer Anschläge zurückhält, weil sie sich danach ev. dazu erklären müsste, woher und auf welchem Wege diese Informationen erlangt wurden.
    Es kann nicht sein, dass eine Behörde Informationen eines "befreundeten" Geheimdienstes erlangt, diese aber aus verschiedensten Gründen nicht verarbeiten kann oder will.

  6. #1555
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.596
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Du mir ehrlich gesagt auch, mit Deinen doofen Beschwichtigungen und dauernden Entschuldigungen für dieses Terroristenpack. Du begreifst es einfach nicht, da kann man wohl nichts machen.

    conrad, nimm's mir nicht übel, aber versuche einfach mal, nicht zu verallgemeinern. Das Problem mit den IS Kämpfern ist komplizierter als es den Anschein hat.

    Wir hatten hier in Heidelberg einen Turk-stämmischen Einwanderer, der schon deutsche Staatsbürgerschaft hatte, und von der Polizei bei Vorbereitungen zum Bombenbau erwischt wurde. Vor 10 Jahren!

    Es ist eben KEIN neues, gerade erst in Deutschland eingewandertes Problem, sondern eher eine längerfristige Sache. Es kommt auf die Indoktrination der Leute an. Auch Neo-Narzis könnten irgendwann in der Lage sein, und Bomben zünden.

  7. #1556
    Avatar von thai.fun

    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    ... Von wegen "Einwanderung ist nur eine Gefahr von vielen" und "bei den Terroristen könnte es sich um hier geborene oder Deutsche handeln", das geht alles auf die unkontrollierte Einwanderung zurück und Merkel hat mit ihrer totalen Grenzöffnung für alle und jeden mit und ohne Papiere die Terrorgefahr um ein vielfaches erhöht. ...
    Das ist so falsch wie wen dass Amen in der Kirche jedes-mal das ende der Christenheit bedeuten würde.

    Oder wie soll ich interpretieren, dass mein Vater schon vor 60 Jahren zu mir gesagt hat, "du armer Junge du wächst in eine Welt voll Terrorismus hinein". Es war so! Aber anstelle neuer Grenzen, ist die Welt nur immer Globaler geworden. Was soll ich heutzutage für mehr Grenzen plädieren, wenn die Terroristen Global bald per www z. B. Atomkraftwerke und weiss ich noch was-alles Todbringende manipulieren!?

    Ich versteh ja jeden Ängstlichen, der muss einfach jemanden finden, der ihm durch das aufladen der Schuld die Angst nimmt.

    Ich selber denke da zurück an meine 70Jahren und was ich da alles an Terror-Anschläge (135, also jedes halbe Jahr einen) per Medien erfahren musste! Attentate noch nicht inbegriffen. https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...nschl%C3%A4gen . Sollte da nicht, wenn man/n begreift, "so ist der Mensch", einem die Angst abhanden kommen?! Dass ist wie bei einem Folteropfer, mit der Zeit spürt er die Schläge nicht mehr.

    Begreifst du.
    .. oder willst du Europa dicht, Deutschland dicht, dein Haus dich und deine Toilette mit 3 Schlössern versehen. Schlaf gut...

  8. #1557
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.445
    Zitat Zitat von thai.fun Beitrag anzeigen
    ...https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...nschl%C3%A4gen . Sollte da nicht, wenn man/n begreift, "so ist der Mensch", einem die Angst abhanden kommen...
    Eine beeindruckende Auflistung im wiki, mit Sprüngen von 1925 nach 46 nach 61 usw mit je einem Anschlag und mit einer ebenso beeindruckenden Häufung in 2015 (18) und 2016 (16).
    Unter Berücksichtigung dass wir gerade mal den 22. März haben nehme ich mir mal ganz frech heraus, eine gewisse Angst haben zu dürfen.

  9. #1558
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.511
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen

    Es ist eben KEIN neues, gerade erst in Deutschland eingewandertes Problem, sondern eher eine längerfristige Sache. Es kommt auf die Indoktrination der Leute an. Auch Neo-Narzis könnten irgendwann in der Lage sein, und Bomben zünden.
    Ich habe es ja schon vor Monaten vorhergesagt, dass man erwarten kann, dass es mit dem Moslem-Terrorismus in der EU erst noch richtig losgeht. Paris im November u. jetzt Brüssel sind erst der Anfang. Durch die totale Grenzöffnung sind Tausende Terroristen u. Radikale Moslems hier eingesickert. Wahrscheinlich kracht es ab jetzt alle paar Wochen in der EU, Personal für Selbstmord-Attentäter ist ja jetzt reichlich vorhanden, das Problem wurde mit der unkontrollierten Moslem-Invasion jetzt erst richtig akut.

    In Deutschland wird wahrscheinlich nichts passieren, weil wir ja für die Moslems die Guten sind, weil "wir" 6 Mio. Juden ermordet haben.

    Aber der totale Krieg wird erst noch losgehen, da gibts nichts mehr zu beschwichtigen und zu verharmlosen.

    Eigentlich kann man nur eines machen: Grenzen in Deutschland und EU total dicht machen, so wie vor dem Schengen-Abkommen u. radikale Abschiebungen von kriminellen Ausländern.

    Aber klar, mit solchen Forderungen ist man dann eben die Dumpfbacke oder Doof, das ist ja nichts neues. Es wird einfach so getan, als wenn nichts war, weil das was jetzt passiert ja mit dem Islam nichts zu tun hat.

    Man kann mal davon ausgehen, dass die Moslems uns "Ungläubigen" generell feindselig gesinnt sind, insofern sind sie alle potentielle Terroristen.

    Das will ja keiner von den Beschwichtigern u. Verharmlosern nicht wahr haben.

  10. #1559
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.078
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    das ist zunächstmal nicht ungewöhnlich, gab es hier doch auch genug Leute die es ganz ok fanden das der Irak bombardiert wurde.

    Klar ist aber auch das ich weiß wo ich im Zweifel stehe und das ist nicht bei Salafisten. ich hätte überhaupt kein Problem damit unmissverständlich klarzumachen das eine Verschleierung hier nicht erwünscht oder geduldet wird, auch keine Shariah, keine Friedensrichter, keine Moscheeneubauten, keine gewalttätigen Demos, keine Hetzprediger usw.

    Von dieser Art Toleranz gegenüber Moslems habe ich genug und die Schnauze voll, weil diese Leute einfach nicht damit umgehen können. Wir sind hier im Westen mit westlichen Werten, wer das nicht akzeptieren will, soll abhauen, nötigenfalls mit nem Tritt in den Arsch als Hilfe.
    so hört sich das schon besser an, an den nuancen feilen wir noch

  11. #1560
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Auch Deutschland wird es irgendwann erwischen, momentan ist D. Aufmarsch und Wohlfühlzone für

    sehe ich ähnlich -

    schon jetzt
    auch in Deutschland zu zündeln wäre kontraproduktiv; dies hebt man sich besser "für später" auf.

Ähnliche Themen

  1. Der Baufirmen-Thread
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.10.11, 00:25
  2. der taxi-thread
    Von Andii im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 11:59
  3. Der Positiv Thread
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.05.07, 17:00
  4. Der Movie Thread
    Von Farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.02, 20:52