Seite 154 von 316 ErsteErste ... 54104144152153154155156164204254 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.531 bis 1.540 von 3156

Der Terror-Thread

Erstellt von Uns Uwe, 20.09.2015, 17:11 Uhr · 3.155 Antworten · 127.382 Aufrufe

  1. #1531
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.937

    Arrow

    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Belgien und Frankreich haben seit über 30 Jahren eigene arabische Stadtteile mit einer Bevölkerung, die dank Kolonialzeit zu einem harmonischen Miteinander zu der einheimischen Bevölkerung gefunden haben.

    Aus diesem Umfeld der arabischen Belgier der zweiten Generation, sind nun einige junge Männer vom IS zu Mitkämpfern gemacht worden,

    damit musste man rechnen, diese Leute werden sich allerdings ausschliesslich im französischen Sprachraum bewegen,
    weil den Leuten die Internationalität fehlt.
    Naja @DisiainaM
    So ganz heile Welt war es nun doch nicht. Dort wo sich niedergelassen haben, waren schon immer und nicht erst seit jüngster Nachwuchsgeneration No-go-Areas und auf Beschwichtigungsneudeutsch, sogenannte "Problemviertel".

  2.  
    Anzeige
  3. #1532
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.217
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ..bei Millionen von Flüchtlingen jedoch zu vermuten oder zu unterstellen es wären alles Terroristen ist ein Totschlagargument und gefundenes Fressen und leicht mathematisch zu widerlegen.
    Falsch ! Alle Moslems, die ihren Glauben ernst nehmen, sind potentielle Terroristen. Und das sagt nicht PEGIDA, sondern ein Ex-Moslem:




    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    .. es geht mir um saubere Argumentation für die man nicht sofort ihn die rechte Ecke gestellt wird.
    Davor scheinst Du Angst zu haben, oder ?

    Frage: Warum ?

  4. #1533
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Falsch ! Alle Moslems, die ihren Glauben ernst nehmen, sind potentielle Terroristen. Und das sagt nicht PEGIDA, sondern ein Ex-Moslem:
    nun nimmt aber nicht jeder Moslem seinen glauben so ernst das er deswegen tötet, die allermeisten leben ganz normal, beten mehr oder weniger begeistert und wollen ihre Ruhe haben.

    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Davor scheinst Du Angst zu haben, oder ?

    Frage: Warum ?
    weil ich kein blöder Rassist bin möchte ich auch nicht so angesehen werden. Für die fruchtbare Diskussion mit Gutmenschen ist es nicht von Vorteil als dumpfer Rassist abgestempelt werden zu können indem man ihnen genau das leichtmacht.

    Ich trage auch keine Springerstiefel oder Transparente, ich hab auch nichts gegen Moslems, sondern gegen Fanatiker. Einen Zuwachs aus dieser Glaubensrichtung sehe ich zur Zeit als sehr schwierig an, da der Islamismus weltweit um sich greift und ich Fledermäuse und Shariah hier und auch anderswo nicht mag.

  5. #1534
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.078
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    nun nimmt aber nicht jeder Moslem seinen glauben so ernst das er deswegen tötet, die allermeisten leben ganz normal, beten mehr oder weniger begeistert und wollen ihre Ruhe haben.
    ah, so ungefähr wie

    - nicht jeder sed genosse war für den schiessbefehl oder hat nen flüchtling getötet

    - nicht jedes n sd ap mitglied hat im k-z gearbeitet und leute getötet

    so ungefähr? wer eine totalitäre sicht der dinge hat, der ist auch mitschuldig, egal ob naaa zi , kommi oder moslem.
    alles chauvinist. faschisten denen ich nicht übern weg traue

  6. #1535
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.781
    Na da bin ich ja auf die Märsche der Muslimverbände und Muslime in D. gespannt, Motto " Wir sind Brüssel"

  7. #1536
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    Zitat Zitat von messma2008 Beitrag anzeigen
    ah, so ungefähr wie

    - nicht jeder sed genosse war für den schiessbefehl oder hat nen flüchtling getötet

    - nicht jedes n sd ap mitglied hat im k-z gearbeitet und leute getötet

    so ungefähr? wer eine totalitäre sicht der dinge hat, der ist auch mitschuldig, egal ob naaa zi , kommi oder moslem.
    alles chauvinist. faschisten denen ich nicht übern weg traue
    genauso wie jeder Deutsche nicht N.a.z.i ist, oder Denker und Dichter, ja nichtmal irgendwie ne Leuchte, sondern einfach strunzdumm,
    weder pünktlich noch reinlich, oder Wurstesser und Sauerkrautliebhaber. Ich persönlich kenne überhaupt keine radikalen Moslems, sondern nur Moslems die ganz friedlich in Deutschland leben seit Jahrzehnten,im Fußballverein spielen, zur Arbeit gehen, Häuser bauen und einfach ganz normal leben und auch mal ein Bierchen trinken.

    Solche Stereotypen sind mir echt zu blöde. Bedenkt mal bitte das dieser ganze radikale Terrorscheiß der Islamisten auch politische Hintergründe hat und wir vor 20ig Jahren nicht dieselben Problem weltweit haben wie heute.

  8. #1537
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.047
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ..................
    Wer jetzt wegen dieses Anschlages aufgeregt die Asylpolitik insgesamt angreift oder fordert das alle Ausländer ausgewiesen werden sollen weil sie ja alle Terroristen sind, der macht sich angreifbar und steht wie ein hirnloser Dummbatz vor den Befürwortern der Einwanderungspolitik. Das wäre einfach nur dumm.
    Du wehrst dich gegen Totschlagargumente, greifst aber selbst darauf zurück!
    Es fordert doch NIEMAND ernsthaft, daß alle Ausländer als Terroristen ausgewiesen werden sollten!

  9. #1538
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Du wehrst dich gegen Totschlagargumente, greifst aber selbst darauf zurück!
    Es fordert doch NIEMAND ernsthaft, daß alle Ausländer als Terroristen ausgewiesen werden sollten!
    ich meine hier solche Töne zu hören, bin aber zu faul das rauszusuchen. Wenn ich übers Ziel hinausgeschossen sein sollte dann bitte ich das zu entschuldigen.

    Bei einigen Leuten hier scheint es mir aber mit Differenzierung zu hapern. Ich hab ja grad eben drauf geantwortet als jemand meinte wer Moslem ist sei automatisch radikal strenggläubig, nach meiner Erfahrung stimmt das nicht.

  10. #1539
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.350
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Naja @DisiainaM
    So ganz heile Welt war es nun doch nicht. Dort wo sich niedergelassen haben, waren schon immer und nicht erst seit jüngster Nachwuchsgeneration No-go-Areas und auf Beschwichtigungsneudeutsch, sogenannte "Problemviertel".
    im franz.sprachigen Lebensraum schlagen die Uhren sowieso anders,

    Der Mythos der Fremdenlegion,
    wo damals jeder arabische Meuchelmörder Zuflucht suchen konnte,
    und nach seiner Dienstzeit mit einem französischen Pass und einem neuen Namen belohnt wurde,
    kommt nicht von ungefähr.

    Im Jahr 1918 kehrt eine kleine Gruppe französischer Fremdenlegionäre unter Führung des Offiziers William Foster von den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs zurück. Wegen der enormen Verluste werden noch am Bahnhof neue Rekruten angeworben, darunter Straftäter und deutsche Soldaten. Einer der neuen Rekruten ist der mondäne Dieb
    https://de.wikipedia.org/wiki/Marschier_oder_stirb

    Die Rue de Brabant in Brüssel war Anfang der 90ger Jahre schon extremer, als Berlin Neu Köln es je war,




    aber daran haben sich die Belgier mit Generationenwurzeln im Land, gewöhnt,
    keiner wollte diese Liberalität je missen,

    das ist der gravierenste Unterschied zu Deutschland.

    Die Araber in Belgien leben meistens in Rotlichtvierteln,
    wo die 5exualität förmlich auf der Strasse stattfindet,



    damit sind sie wesentlich liberaler geprägt, als manche fundamentalistische Muslime in Deutschland.

    Die Brüssler Bevölkerung liebt diese Gegend, viele EU Abgeordnete nutzen die Dienste der Damen,
    also kein NoGo Area, sondern eine Gegend, wo man lange nach Parkplätzen suchen muss.

    Near the Rue de Brabant, you may find several 5ex
    Vacations: Brussels Red Light District

  11. #1540
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.770
    1460141_10153552108156365_4573247621613938944_n.jpg
    ____________

Ähnliche Themen

  1. Der Baufirmen-Thread
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.10.11, 00:25
  2. der taxi-thread
    Von Andii im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 11:59
  3. Der Positiv Thread
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.05.07, 17:00
  4. Der Movie Thread
    Von Farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.02, 20:52