Seite 123 von 316 ErsteErste ... 2373113121122123124125133173223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.221 bis 1.230 von 3156

Der Terror-Thread

Erstellt von Uns Uwe, 20.09.2015, 17:11 Uhr · 3.155 Antworten · 127.731 Aufrufe

  1. #1221
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.407
    Zitat Zitat von Dur_Farang Beitrag anzeigen
    Und was machst du dagegen? Außer deinen Frust von der Seele zu schreiben.
    In erster Linie geht dich das einen feuchten Kehricht an, aber mach dir mal keinen Kopf, nur weil ich in einem Thai-Forum nicht mein ganzes Leben poste bedeutet das nicht, dass ich nichts anderes tu.

  2.  
    Anzeige
  3. #1222
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.232
    Zitat Zitat von Dur_Farang Beitrag anzeigen
    Ich glaube eher du wartest darauf das einer kommt ..
    Ja doch, sagte ich bereits.

  4. #1223
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.953

    Arrow 070115-131115

    Ein Jahr danach.
    Ob heute die Kreuzritter in Paris ein Massaker anrichten? Schließlich ist ja heute ihr Gott auf dem Titelblatt.
    Mal sehen was der Tag noch so bringt.


    Nicht der Glaube, der Atheismus versetzt Berge

    Ein Jahr nach dem Anschlag auf die Redaktion in Paris veröffentlicht das Satiremagazin "Charlie Hebdo" seine Gedenkausgabe. Es ist eine illustrierte Mahnung an die Welt: Nicht alle sind Charlie.



    "Es sind nicht zwei vermummte A.r.s.c.h.l.ö.c.h.e.r, die unsere Lebensarbeit zunichte machen werden." Riss, Chefredakteur von "Charlie Hebdo" und einer der wenigen Zeichner des Satireblattes, der das Attentat schwer verletzt überlebt hat, gibt die Antwort auf die Frage, die alle seit einem Jahr stellen: Wie weitermachen? Mit einem Gott auf dem Titelblatt.
    Dieses Mal ist es nicht der Gott des Islam, auch nicht der Prophet Mohammed, den der Zeichner Luz vor einem Jahr auf geniale Weise hat sagen lassen: "Alles ist vergeben." Auf der Titelseite der Sonderausgabe zum ersten Jahrestag des Anschlags auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" ist ein eindeutig christlicher Gott mit langem Bart abgebildet, hinter dessen Rücken die Kalaschnikow baumelt und an dessen Händen Blut klebt. Die Botschaft von Riss' Zeichnung ist unmissverständlich: Alle Religionen stiften Krieg und Unheil.


    .....
    "Charlie Hebdo": Jahrestag des Attentats - so lustig ist die neue Gedenkausgabe - DIE WELT

  5. #1224
    Avatar von fred1

    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    510
    religion ist eine gehirnkrankheit. islam ist eine mittelalterliche gehirnkrankheit.

  6. #1225
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Meine Meinung

    Charlie Hebdo ist ein :

    - Hass-schürendes,
    - intolerantes
    - bis zum Anschlag provozierendes
    - Gefühle anderer Menschen genussvoll verletzendes

    Schei.ssblatt ......... so nötig wie ein Kropf.

    ... überspannt den Bogen der freien Meinungsäußerung ganz einfach deshalb, weil es Andersdenkende (nicht nur den Islam !) extrem beleidigt. Ein derart widerliches Vorgehen hat nichts mehr mit einem "freien Journalismus" zu tun und mit "Kunst" schon gar nicht.

    Damit wir uns nicht missverstehen :
    Gewalt, in welcher Form auch immer, kann durch diese "Karikaturen" und dieses Geschreibsel in keiner Weise gerechtfertigt werden - davon reden wir nicht.

    Gruß
    Spencer

    ----------

  7. #1226
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.302
    Spencer, Deine Argumentation deckt sich 1:1 mit der der Attentaeter.

  8. #1227
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.042
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Meine Meinung

    Charlie Hebdo ist ein :

    - Hass-schürendes,
    - intolerantes
    - bis zum Anschlag provozierendes
    - Gefühle anderer Menschen genussvoll verletzendes

    Schei.ssblatt ......... so nötig wie ein Kropf.
    Das nennt man Satire, lieber Spencer.

    Satire gibt es bereits seit der Antike und gilt als Kunstform.
    Nicht die Beleidigung ist die Absicht,
    sondern Überspitzung und Überzeichnung bestehender Missstände.

    Ein freies Land mit freien Menschen sollte das aushalten können.

  9. #1228
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.060
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Ein Jahr danach.
    Ob heute die Kreuzritter in Paris ein Massaker anrichten? Schließlich ist ja heute ihr Gott auf dem Titelblatt.
    Mal sehen was der Tag noch so bringt.
    Mit Sicherheit nicht - waren ja keine Moslems!
    Außerdem kann ich mir auch deren Wiederauferstehung nicht vorstellen!

  10. #1229
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von singto Beitrag anzeigen
    Das nennt man Satire, lieber Spencer.

    Satire gibt es bereits seit der Antike und gilt als Kunstform.
    Nicht die Beleidigung ist die Absicht,
    sondern Überspitzung und Überzeichnung bestehender Missstände.

    Ein freies Land mit freien Menschen sollte das aushalten können.


    Ich habe es noch einmal überprüft @singto und - was soll ich sagen ............... ?
    Du hattest Recht :

    Es handelt sich in der Tat um eine "besondere Kunstform" und -
    noch wichtiger - Beleidigung ist niemals Absicht !






  11. #1230
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.407
    Paris, von der Stadt der Liebe zur Stadt des Terrors.

    Mann vor Polizeikommissariat trug möglicherweise Sprengstoffgürtel - Newsticker - FOCUS Online Nachrichten

Ähnliche Themen

  1. Der Baufirmen-Thread
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.10.11, 00:25
  2. der taxi-thread
    Von Andii im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 11:59
  3. Der Positiv Thread
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.05.07, 17:00
  4. Der Movie Thread
    Von Farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.02, 20:52