Seite 11 von 18 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 178

Der NSU-Prozess

Erstellt von Uns Uwe, 07.05.2013, 21:49 Uhr · 177 Antworten · 13.705 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.457
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Ist das jetzt ein kluger Schachzug von ihr den Pflichtverteidigern das Vertrauen zu entziehen oder will die die Schnauze wirklich mal aufmachen ?
    Aussagen kann sie doch auch so. Was hindert sie daran ? Das BKA, der Verfassungsschutz oder wer auch immer von diesen W.i.x.x.e.r.n.


    Kluge Frage, Doc. Wenn man das auch noch im Kontext zu der überraschenden Demenz von Tino Brandt betrachtet. Siehe#96
    Man könnte schon auf die Idee kommen, dass da ein Deal lanciert wurde.


  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.021
    Die Beweise gegen Tschäpe sind mehr als dürftig, die Widersprüche in den Ermittlungsakten allerdings nicht.
    Schon mal danach gefragt wie es kommt, dass man den mutmaßlichen NSU-Opfern sofort Entschädigungen zahlte, ohne auch nur den Beweis für die Schuld durch die NSU erbracht zu haben?
    Schon mal darüber nachgedacht wie viel Entschädigung die deutschen Opfer türkischer Gewalt bekommen haben und wie viele Opfer es im selben Zeitraum gab?
    Wer da nichts bemerkt, der will nichts bemerken oder ist zu blöd sich eigene Gedanken zu machen.

    Um es nochmals in Erinnerung zu rufen:


    1. Die Obduktion von Mundlos und Böhnhardt hat ergeben, dass in den Lungen keine Rußpartikel waren. Beide waren schon tot, bevor das Wohnmobil in Brand gesteckt wurde. Justiz und Politik haben die Öffentlichkeit hierüber jahrelang belogen.
    2. Die im Wohmbobil gefundene Pistole CZ 83 wurde durch das Feuer derart beschädigt, dass sie nicht mehr beschossen werden konnte. Ein “Ballistischer Fingerabdruck” der Waffe existiert deshalb gar nicht. Alles, was hinter Beweismittel Nr. 1 steckt ist die Tatsache, dass bei den “Dönermorden” eine Pistole gleichen Typs benutzt wurde. Einen zweifelsfreien Beweis, dass es sich wirklich um die Tatwaffe handelt, gibt es nicht!



    10 Jahre lang sollen diese angeblichen NSU Terroristen, „Anschläge“ verübt haben und in der ganzen Zeit gab es weder eine Forderung, noch auch ein einziges Bekennerschreiben!?
    Hat man DNA Spuren, oder Fingerabdrücke an der Pistole gefunden? NEIN!


    Hat man die Waffe „beschossen“ um die Projektile, mit den zu vergleichen, mit welchen die Opfer erschossen wurden? NEIN!
    Sind auch nur einer der beiden Uwes, an den jeweiligen Tatorten identifiziert worden? NEIN!


    Handelt es sich bei dieser speziellen Ceska 83 mit Schalldämpfer, um eine absolute „Rarität“, von der, Ende der 70er Anfang der 80er, lediglich 55 Stück und zwar für die DDR Stasi hergestellt wurden und diese dann, Anfang/Mitte der 90er vom Türkischen Geheimdienst angekauft wurden? JA!

    Jetzt du @Willi

  4. #103
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.728
    Was ich nie nachvollziehen konnte ist, dass sich die beiden hartgesottenen Mörder und Bankräuber erschiessen, weil zwei Streifenpolizisten vor ihrem Wohnmobil standen. Wie soll denn das abgelaufen sein? Hatten beide mehr Angst vor den Streifenpolizisten als vor ihren eigenen Tod? Beide müssten sich auch ziemlich schnell einig gewesen sein, nicht mehr leben zu wollen. Angeblich sollen sie auch noch Zeit zur Flucht gehabt haben, wie die WELT Online schreibt.

    Rekonstruktion : Mundlos tötete sich und Böhnhardt in 15 Sekunden - Nachrichten Politik - Deutschland - DIE WELT

  5. #104
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.474
    Was ich nicht nachvollziehen kann wie man mit Geld Opfer entschädigen könnte, die enge Angehörige verloren haben.

  6. #105
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.728
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Was ich nicht nachvollziehen kann wie man mit Geld Opfer entschädigen könnte, die enge Angehörige verloren haben.
    So oder so, die Angehörigen der Opfer habe das Recht die Wahrheit zu erfahren. Nur, werden sie bei der jetzigen Vorgehensweise des Gerichts und der Behörden jemals die Wahrheit erfahren? Welche Rolle spielt der Verfassungsschutz?

  7. #106
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.474
    Richtig. Hoffen wir mal , dass möglichst viel Wahrheit übrig bleibt.

  8. #107
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.021
    Alle, außer @Eu..dingenskirchen den es nicht interessiert, dürfen sich hier einlesen :

    NSU Sach- und Lachgeschichten von fatalist


    fatalist.freeforums.org ? View forum - Allgemeines NSU Forum

  9. #108
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.474
    Sind mir auch zu viele unbekannte Tracker auf deiner Seite.
    Kannst mir mal das Impressum verlinken ?

  10. #109
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Welche Rolle spielt der Verfassungsschutz?
    Für mich eine ganz große Rolle. Warum haben die Akten vernichtet ? Warum wurden die Täter vor Polizeikontrollen gewarnt. Warum wurden Dokumente dem Untersuchungsausschuß "NSU" vorenthalten ?

    Für mich stinkt das ganze bis in höchste Regierungskreise.

  11. #110
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.728
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Für mich eine ganz große Rolle. Warum haben die Akten vernichtet ? Warum wurden die Täter vor Polizeikontrollen gewarnt. Warum wurden Dokumente dem Untersuchungsausschuß "NSU" vorenthalten ?

    Für mich stinkt das ganze bis in höchste Regierungskreise.
    Seh ich genau so.

Seite 11 von 18 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 454-mal Kinder missbraucht! Nach dem Prozess wurde der Berliner erst mal freigelassen
    Von brumfiz im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.04.13, 01:33
  2. Warum US-Zensur im Prozess über den 9/11?
    Von Samuimike1 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.12.12, 18:51
  3. NO USE - kein Prozess gegen Waffenschmuggler
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.11, 15:22
  4. Freundin ohne Pass und Prozess am Hals
    Von brainy im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.11.07, 01:01