Seite 8 von 58 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 574

Der Gaddhafi Clan

Erstellt von Samuianer, 24.02.2011, 10:14 Uhr · 573 Antworten · 19.818 Aufrufe

  1. #71
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Der Ghaddafi war doch die letzten Jahre eindeutig eine Migrationsbremse. Hatte doch viele Afrikaner von der Weiterfahrt nach Europa abgehalten.
    Nur wenn er siegt wird er das nicht mehr machen.
    Deutschland weiss das - daher halten sich die bedeckt.
    Ich bin der Meinung, es sollte nicht eingegriffen werden, dazu gibt es folgende Gründe:

    1. wünschen das nicht mal die Rebellen. Die fordern zwar nun täglich mehr, aber keine Bodentruppen. Höchstens Flugverbot, was aber nicht ohne Angriff möglich ist.
    2. Stürzt Gaddhafi, geht es in Saudi-Arabien weiter - also auch dort dann Angriff, ebenso dann Angriff in Bahrain, Jemen - dann gleich weiter zur Elfenbeinküste, weil dort kracht es auch usw.
    3. wer sind die Rebellen? Da ist ein übergelaufener Ex-Justizminister, der seit Tagen nicht mehr auffindbar ist, ein Rechtsanwalt der einem Stamm verbunden ist usw.
    4. wer zahlt den Wiederaufbau, wenn nach einem Angriff Infrastruktur, Ölstationen usw. zerstört sind - erstmal vermutlich der Westen...
    5. es besteht dann Gefahr, das für jeden Furz Massen die Regierung stürzen wollen, siehe Irak - die haben gerade eine Befreiung hinter sich, schon schliessen sie sich auch den Demos an und es gibt bereits Tote.

    Ich habe auch keine Idee wie man das lösen könnte - aber einfach alles wegbomben, kann nicht eigentlich nicht richtig sein.

    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    Cicero - Magazin für politische Kultur

    was soll Mensch da noch sagen....
    auch die USA weiss nicht mehr weiter - vor allem nicht, wer gewinnt. Man braucht den Sieger, es geht ja um Öl.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303


    Die Bundesregierung knickt vor Gaddafi ein, das ist beschämend


    Die Ablehnung der Bundesregierung, eine Flugverbotszone über Libyen einzurichten, ist enttäuschend und ist ein fatales Signal. Folgerichtig heimst Deutschland für sein Einknicken vor dem libyschen Diktator Lob von der völlig falschen Seite ein.
    Cicero - Magazin für politische Kultur

    was soll Mensch da noch sagen....wohl nichts, auf alle Faelle tut sich was...

  4. #73
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Die UNO tut was sie immer tut, viel bla bla bla..........und nix kommt heraus. Deutschland kneift den Schwanz ein...........inzwischen läuft dem Widerstand die Zeit weg.
    Somit werden wir bald wieder mit Gaddafi zu tun haben.

  5. #74
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.502
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Die UNO tut was sie immer tut, viel bla bla bla..........und nix kommt heraus. Deutschland kneift den Schwanz ein...........inzwischen läuft dem Widerstand die Zeit weg.
    Somit werden wir bald wieder mit Gaddafi zu tun haben.
    Wingman ,wo ist jetzt dein Problem? Wir sind die Supporter der Opportunisten. Der alte Kumpel Ghaddafi wird uns wieder Öl liefern.

  6. #75
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Dies wird die einmalige Chance sein, den Gaddafi Clan endlich loszuwerden. Es wäre ein leichtes Gaddafis Luftwaffe vom Himmel zu holen.
    Den Rest machen die Rebellen die ihre Chance verdient haben.
    Auch diese werden uns mit Öl beliefern.......................
    Wenn ich allein den Sohn Gaddafis im TV sehe wird mir schlecht.

  7. #76
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.502
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Dies wird die einmalige Chance sein, den Gaddafi Clan endlich loszuwerden. Es wäre ein leichtes Gaddafis Luftwaffe vom Himmel zu holen.
    Den Rest machen die Rebellen die ihre Chance verdient haben.
    Auch diese werden uns mit Öl beliefern.......................
    Wenn ich allein den Sohn Gaddafis im TV sehe wird mir schlecht.
    Wingman, deine moralische Einstellung in Ehren. Ich hab doch nicht ohne Sinn das Wort Oportunisten eingepflegt. Wir haben sie gewählt und können sie nur abwählen.
    Was kommt danach?

  8. #77
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Dies wird die einmalige Chance sein, den Gaddafi Clan endlich loszuwerden. Es wäre ein leichtes Gaddafis Luftwaffe vom Himmel zu holen.
    Den Rest machen die Rebellen die ihre Chance verdient haben.
    Auch diese werden uns mit Öl beliefern.......................
    Wenn ich allein den Sohn Gaddafis im TV sehe wird mir schlecht.
    Gaddhafi ist seit der UN-Sitzung von gestern schon Geschichte.
    Frankreich, USA und GB haben nun Anrecht auf das Öl, D hat leider auf das falsche Pferd gesetzt.
    Nun kommt Saudi-Arabien dran, lt. Experten dürfte es dort um einiges härter werden. Mal sehen, wie dann in diesen Ländern die Demokratie umgesetzt wird, Hoffentlich nicht so wie im Irak, die ja auch schon wieder demonstrieren.

  9. #78
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Der Uno-Sicherheitsrat hat in der Nacht den Weg für massive militärische Aktionen gegen Libyens Machthaber freigemacht. Schon bereiten die USA schnelle Luftschläge vor, in Bengasi jubeln die Rebellen. Doch es könnte zu spät sein, um Gaddafi noch zu stoppen.

    Um 18.32 Uhr rief Li zum Votum. Erst die Ja-Stimmen: Zehn Hände gingen hoch, darunter für die USA, Frankreich und Großbritannien. Dann die Nein-Stimmen: keine. Dann die Enthaltungen: Fünf Hände, darunter für die Vetomächte China und Russland - sowie die Hand des deutschen Botschafters Peter Wittig.
    Mit dieser nüchternen Abstimmung am New Yorker East River rang sich die internationale Staatengemeinschaft am Donnerstagabend endlich durch, Libyens Rebellen beizustehen. Buchstäblich in letzter Minute, wie Juppé sagte - wenn nicht gar, so Kritiker, längst zu spät.

    Nach Uno-Resolution: USA drohen Gaddafi mit raschen Luftangriffen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

    hmmmm... hoffentlich noch nicht zu spaet... wie in dem Artikel geraunzt wird.

  10. #79
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Dies wird die einmalige Chance sein, den Gaddafi Clan endlich loszuwerden. Es wäre ein leichtes Gaddafis Luftwaffe vom Himmel zu holen.
    Den Rest machen die Rebellen die ihre Chance verdient haben.
    Auch diese werden uns mit Öl beliefern.......................
    Wenn ich allein den Sohn Gaddafis im TV sehe wird mir schlecht.

    Aha, seh' ich da einen kleinen Meinungswandel bezueglich "kein Blut fuer Oel" - Befreiung des Irak durch die internationalen Verbuendeten unter US Fuehrung?

  11. #80
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    Nach Uno-Resolution: USA drohen Gaddafi mit raschen Luftangriffen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

    hmmmm... hoffentlich noch nicht zu spaet... wie in dem Artikel geraunzt wird.
    Bei der UN-Abstimmung hat sich Deutschland der Stimme enthalten.

    Mit dem Afghanistan-Einsatz ist Deutschland ja auch gut ausgelastet. Kürzlich war im "Spiegel" wieder eine Diskussion wg. dem deutschen Einsatz in Afghanistan, weil mal der ehemalige Verteidigungsminister Struck meinte, die Freiheit Deutschland werde auch am Hindukusch verteidigt. Das stimmt wohl nur bedingt.

    In erster Linie gehts wohl um die Freiheit Afghanistans von den Taliban, die aus Afghanistan ein Terroristenausbildungslager gemacht und ein Schreckensregime errichtet hatten. Deutschland kämpft nun weltweit für Freiheit und Demokratie, an der Seite Englands, der USA und Kanada. Darauf kann Deutschland sehr stolz sein, denn wir kämpfen endlich mal auf der richtigen Seite und an der Seite der richtigen Partner.

    Wie war das noch, was Kennedy einst sagte ?

    Jede Nation, ob sie uns nun Gutes oder Schlechtes wünscht, soll wissen, das wir jeden Preis bezahlen werden, jede Last auf uns nehmen, jedes Mühsal erdulden, jeden Freund unterstützen, uns jedem Gegner entgegenstellen, alles um den Fortbestand und Erfolg der Freiheit zu gewährleisten.


    Beispiele: Antrittsrede / Powerpoint Prsentation

Seite 8 von 58 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.02.12, 21:16
  2. Thaksin Clan setzt sich in die Schweiz ab...!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 30.03.10, 15:22