Seite 36 von 58 ErsteErste ... 26343536373846 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 574

Der Gaddhafi Clan

Erstellt von Samuianer, 24.02.2011, 10:14 Uhr · 573 Antworten · 19.814 Aufrufe

  1. #351
    antibes
    Avatar von antibes
    Die Hauptlast für die Befreiung Deutschlands lag wohl bei der sowjetischen "Roten Armee". Demnach müßte nach deiner Logik Massenmörder Stalin den Friedensnobelpreis bekommen.

  2.  
    Anzeige
  3. #352
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.817
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Die Hauptlast für die Befreiung Deutschlands lag wohl bei der sowjetischen "Roten Armee". Demnach müßte nach deiner Logik Massenmörder Stalin den Friedensnobelpreis bekommen.
    Dann müßten nach Deiner Logik auch Truman und Chruchill den Nobelpreis kriegen, was ohnehin nicht möglich ist, da Nobelpreise meines Wissens nicht posthum vergeben werden.

    Auch das die sowjetische Armee die Hauptlast der Befreiung Deutschland trug, stimmt so nicht. Durch den Überfall Deutschland auf die Sowjetunion hatte die Sowjetunion die meisten Opfer zu beklagen. Der überwiegende Teil Deutschland wurde jedoch durch britische und amerikanische Truppen befreit.

    Die USA führten gleichzeitig auch noch im Pazifikraum einen Krieg gegen Japan, den sie auch noch gewannen.

    Übernahme der Regierungsgewalt durch die Alliierten [Bearbeiten]

    Deutschland nach seinem Gebietsstand von 1937 wurde nach Übertragung der Verwaltungshoheit über seine Ostgebiete, die von der sowjetischen Armee direkt an die Volksrepublik Polen beziehungsweise Russland übergeben worden waren, in vier Besatzungszonen aufgeteilt:


    Am 5. Juni 1945 übernahmen die Oberbefehlshaber der Vier Mächte (USA, Großbritannien, Frankreich und Sowjetunion) durch die Berliner Erklärung die oberste Regierungsgewalt in Deutschland. Diese lag beim Alliierten Kontrollrat mit Sitz in Berlin. Für Groß-Berlin erfolgte eine gemeinsame Besetzung der Alliierten und die Einrichtung der Alliierten Kommandantur für die Verwaltung des Stadtgebietes.


    Bis zum 1. Juli 1945 räumten die Briten und US-Amerikaner die Länder Sachsen, Thüringen und Teile von Mecklenburg und übergaben sie der sowjetischen Kontrolle. Im Austausch dafür erhielten die Westalliierten die Besetzung der drei westlichen Sektoren Berlins. Am 10. Juli rückten französische Besatzungstruppen in das Saarland ein, das die dortigen US-Einheiten verließen.[1]


    Die ersten Länder wurden im Juli 1945 in der Sowjetischen Besatzungszone gegründet. Allerdings verfolgte die Sowjetunion für die Zukunft Deutschlands den Entwurf eines zentralistischen Staates, in dem die Länder lediglich Verwaltungseinheiten darstellen sollten. Auch die Briten organisierten ihre Besatzungszone in Nordwestdeutschland eher zentralistisch. Die Amerikaner hingegen verfolgten in Süddeutschland ein föderalistisches Konzept, bei dem die Länder auch eine wichtige politische Rolle spielen sollten.


    Deutschland 1945 bis 1949
    Nachdem nun der Terrorist Bin Laden getötet ist, ist die Frage, wie lange der Terroristenunterstützer Gaddafi wohl noch überlebt. Jedenfalls sieht man auch in diesem Fall, wie auch im Fall der Befreiung des Irak, das es völlig wurscht ist, welche Meinung Deutschland vertritt.

    Die Welt wird von englischsprachigen Ländern regiert und diese entscheiden, wie es läuft. Saudi-Arabien hat sich immer auf die Seite der Amerikaner gestellt und ist damit gut gefahren. Für die Unterstützung des Terrors wird Gaddafi jetzt seiner gerechten Strafe zugeführt.

    Das heißt, er wird entweder von Bomben oder Cruise Missiles der Nato getötet, oder es geht ihm wie Satan Hussein, den sein eigenes Volk zum Tode verurteilt und hingerichtet hat.

  4. #353
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.824
    Westerwelle hat es herausposaunt, Deutschland hat 6 Milliarden Euro von Gadafi beschlagnahmt,

    und jetzt wollen die Anderen darueber verfuegen, und haben entschieden,
    das Geld soll den Rebellen zur Verfuegung gestellt werden, um Waffen zu kaufen.

    Nun versucht Westerwelle zurueck zu rudern, aber er kann sich mit seinem Buden-Englisch nicht verstaendlich machen.

    Westerwelle: gesperrtes Auslandsvermögen Gaddafis steht libyschem Volk zu

    In Libyen werden die Rebellen mit Geldern aus einem Sonderfonds in ihrem Kampf gegen Machthaber Gaddafi unterstützt. Dafür sollen nach einem Beschluss der in Rom tagenden internationalen Libyen-Kontaktgruppe die im Ausland gesperrten Vermögen der Familie Gaddafis verwendet werden. Außenminister Westerwelle erklärte, das Geld stehe der libyschen Bevölkerung zu und solle helfen, das Leid der Menschen zu lindern. Zugleich bekräftigte der FDP-Politiker seine Forderung nach einer politischen Lösung des Konflikts. Zuvor hatten sich alle an der Nato-geführten Militärintervention beteiligten Staaten auf die Einrichtung des Sonderfonds verständigt. Allein in Deutschland sind Konten im Wert von etwa 6,1 Milliarden Euro gesperrt.
    Westerwelle: gesperrtes Auslandsvermögen Gaddafis steht libyschem Volk zu - dradio.de

    soll heissen,

    nein, Ihr bekommt das Geld nicht, mit der Kohle soll das Land aufgebaut werden

    er wird es lernen, dass man solche Sachen, wieviel Geld beschlagnahmt wird, nicht gleich an die grosse Glocke haengt,

    das weckt Begehrlichkeiten,

    beisolchen Auslandsaktionen gibts eine Regel,

    sich selber lieber nackt wie ein Schwein darstellen, der nix hat,


    als gross Summen rauszuposaunen.

  5. #354
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Ich wuensch dem Mordauftraggeber ein Ende wie ObL sein Ende fand... Kopfschuss und an die Fische verfuettern!

  6. #355
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    und jetzt wollen die Anderen darueber verfuegen, und haben entschieden,
    das Geld soll den Rebellen zur Verfuegung gestellt werden, um Waffen zu kaufen.
    und das, obwohl der ICC nun auch gegen die Rebellen in Sachen Massaker ermittelt.
    Das wird wieder ein Rohrkrepierer...

    Das würde dann bedeuten, Gaddhafi samt Rebellenführer an die Fische zu verfüttern

  7. #356
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    "Wer Augen hat der sehe, wer Ohren hat der hoere!"

    Es gibt in der Region politische Kraefte wie Syrien, Iran und Saudi Arabien z.B. die im Allgemeinen an einer Demokratisierung der ganze Region (siehe Bahrain) absolut nicht interessiert sein duerften , da die Machthaber dort, absolute Macht haben und diese Macht vertrauten Vasallen in Form eines Presidenten in die Haende spielten, die sind meist mit den Militaers verkuengelt und mega-korrupt.... von diesen Leuten, egal wo, egal wann, hatte nie einer freiwillig das "Zepter" aus der Hand gegeben..

    Nun stehen die Zeichen auf Veraenderung, alles andere ist eine Frage der Zeit.... egal wieviel Geld und Macht in den Haenden dieser Despoten liegt!

  8. #357
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    465
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    Ich wuensch dem Mordauftraggeber ein Ende wie ObL sein Ende fand... Kopfschuss und an die Fische verfuettern!
    Wer von euch hat den Film "Quo vadis" gesehen????
    Peter Ustinov ..also wirklich..den Oskar hatte er wirklich verdient!!!
    Gadhaffi übertrifft Ihn nur noch weil...realistisch und nicht fiktiv....
    nun das Ende bleibt noch offen..
    fortsetzung folgt..

  9. #358
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.817
    Die Nato hat in der Nacht schwere Angriffe auf Libyens Hauptstadt Tripolis geflogen. Kampfjets nahmen vor allem Ziele unter Feuer, wo Machthaber Muammar al-Gaddafi residiert. Mit Unterstützung des Westens gelangen den Rebellen Westen des Landes Erfolge gegen die Truppen des Despoten.



    Tripolis/Misurata - Kampfflugzeuge der Nato haben in der Nacht zum Dienstag das Lager von Staatschef Gaddafi attackiert. Es gab mindestens vier Bombenangriffe auf die libysche Hauptstadt Tripolis. Es waren nach Angaben von Augenzeugen laute Explosionen zu hören. Über einem Areal, in dem Gaddafi mit seiner Familie residiert, stiegen Rauchsäulen auf.

    Zwischen den Luftangriffen warf ein Flugzeug Leuchtfackeln ab. Einige Bewohner antworteten mit Schüssen in die Luft. Ziel der Attacken war offenbar auch die Zentrale des libyschen Staatsfernsehens und der amtlichen Nachrichtenagentur Jana.

    Angriff auf Tripolis: Nato-Kampfjets bombardieren Gaddafis Lager - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
    Der Gaddafi hält sich erstaunlich gut noch...........

    Kampfjets nahmen vor allem Ziele unter Feuer, wo Machthaber Muammar al-Gaddafi residiert
    Auch der neueste Versuch der "Imperialisten", ihn zu ermorden, ist wieder gescheitert.

  10. #359
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Der Gaddafi hält sich erstaunlich gut noch...........
    den traue ich zu das der im Zelt mit den Tuaregs campiert, währenddessen die NATO alles wegbombt.

    Nun gehen aber auch schon Untersuchungen wegen Massaker an der Zivilbevölkerung auf Seiten der Rebellen los. Wie ich schon mehrmals schrieb - das Pack ist um nichts besser, als
    Gaddhafi - auch die Angaben über zivile Opfer dürften weit übertrieben sein, noch kein einziges Foto von Massenerschiessungen, wo lt. Rebellen, die Strassen voll von Toten waren.

    Mich wundert nur, das er noch scheinbar über grosse Teile von loyalen Truppen verfügt.

    Dürfte aber das letzte Land sein, das angegriffen wird, egal was z.B. in Syrien passieren wird. Russland und China werden keine Zustimmung mehr geben.



    Auch der neueste Versuch der "Imperialisten", ihn zu ermorden, ist wieder gescheitert.[/QUOTE]

  11. #360
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.817
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Dürfte aber das letzte Land sein, das angegriffen wird, egal was z.B. in Syrien passieren wird. Russland und China werden keine Zustimmung mehr geben.


    .
    Es handelt sich hier ganz klar um einen von der UN abgesegneten völkerrechtswidrigen Angriffskrieg.

Seite 36 von 58 ErsteErste ... 26343536373846 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.02.12, 21:16
  2. Thaksin Clan setzt sich in die Schweiz ab...!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 30.03.10, 15:22