Seite 25 von 58 ErsteErste ... 15232425262735 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 574

Der Gaddhafi Clan

Erstellt von Samuianer, 24.02.2011, 10:14 Uhr · 573 Antworten · 19.818 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    du weisst aber schon das es auch in Libyen Propaganda gibt, nicht nur bei den Rothemden in Thailand. Da werden dann aus erschossenen Rebellen auch schon mal schnell erschossene
    Zivilisten, einfach schnell die Waffen weggebracht und schon liegen dort - mit Video aufgezeichnet - Zivilisten dir von der Libyschen Armee erschossen wurden.
    Weiters hat ein Spiegel-Reporter vor Tagen aufgedeckt, das die Rebellen wohl keine Gefangene machen - die werden einfach nach Gefangennahme massakriert.
    Im Prinzip löst in Libyen nun wohl ein Pack das andere ab. Die Rebellen sind um keinen Deut besser, wenn sie auch Massaker produzieren und das tun sie scheinbar.
    Wird halt dann jeweils der anderen Gruppe in die Schuhe geschoben. Natürlich macht die libysche Armee das gleiche.

    Daher, sollte man die Parteien das ganze selbst bereinigen lassen.
    Woher nimmst du die Weisheit, das es so kommen wird? Am Ende wird sich das libysche Volk seines Diktators entledigen. Was danach kommen wird weis niemand genau.
    Nur eines ist sicher, die Enthaltung Deutschlands war keine gute Entscheidung. Den nachhaltigen Schaden rein aussenpolitisch kann man noch gar nicht ermessen.
    Die Regierung Merkel ist eigentlich schon erledigt. Sonntag werden die Fehler zum tragen kommen.

  2.  
    Anzeige
  3. #242
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Was danach kommen wird weis niemand genau
    Danach kommt eine neue Marionette zur Sicherung von Öllieferungen an die USA und Frankreich, in 20 Jahren wieder eine neue usw. bis Öl alle ist.

  4. #243
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Woher nimmst du die Weisheit, das es so kommen wird? Am Ende wird sich das libysche Volk seines Diktators entledigen. Was danach kommen wird weis niemand genau.
    ev. übernimmt ja Al Kaida oder die Hisbollah die Macht. Nun fangen auch schon die Überlegungen in diese Richtung in der USA an.
    Wie Gaddhafi das vor Wochen erklärte hat, es würden Al Kaida Kämpfer bei den Rebellen mitkämpfen, hat man das als Propaganda abgetan.
    Jetzt nicht mehr...

    Jetzt stellt sich dann auch die Fragen, wer denn wirklich die Zivilisten erschossen hat, Al Kaida oder Gaddahfi?


  5. #244
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.684
    Tja, wie sagten die Stones schon vor 30 Jahren "Between a rock and a hard place"? Mr. Friedmann von der NY Times drückt es etwas deutlicher aus:

    http://www.nytimes.com/2011/03/30/op...nes&emc=tha212

  6. #245
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Es ist doch bekannt dass der Westen, besonders die US-Amerikaner und Briten, die schlechtesten Freunde sind die man haben kann.
    Die Westdeutschen und die Westberliner hätten sich jedenfalls keine besseren Freunde wünschen können.

    Ohne diese Freunde wäre Westdeutschland ebenfalls ein Klein-Nordkorea und Teil der DDR geworden und ein Westberlin (in dem ich die besten Jahre meines Lebens verbrachte) hätte es ohne die Freundschaft und den Schutz der USA und der Briten auch nicht gegeben.

  7. #246
    antibes
    Avatar von antibes
    Vergiß nicht die Franzosen.

  8. #247
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Vergiß nicht die Franzosen.
    Deren Rolle, antibes, war allerdings sowohl in Westdeutschland als auch in Westberlin zwiespaeltig.
    Den Beliebtheitsgrad der Amis haben die in der Pfalz nie erreicht.
    Das war meines Wissens in Westberlin nicht anders.
    Warum wohl?

  9. #248
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.684
    Bedingt - angebrachte - Dankbarkeit völlige Kritiklosigkeit unter Freunden?

  10. #249
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Deren Rolle, antibes, war allerdings sowohl in Westdeutschland als auch in Westberlin zwiespaeltig.
    Den Beliebtheitsgrad der Amis haben die in der Pfalz nie erreicht.
    Das war meines Wissens in Westberlin nicht anders.
    Warum wohl?
    Da spielen mehrere Faktoren mit.
    Die US-Amerikaner hatten keinen Krieg mit Deutschland auf eigenem Boden, waren also auch nie besetzt. Dadurch konnte man lockerer mit dem deutschen Volk umgehen. Dazu war Amerika schon seit Jahrhunderten das Traumland für Einwanderer.

    Andere Länder, die besetzt waren und die z.T. ausufernde Zerstörungen ihrer Heimat und Massenmord miterleben mußten, hatten wahrscheinlich größere Schwierigkeiten auf die Deutschen zuzugehen.

  11. #250
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Die Westdeutschen und die Westberliner hätten sich jedenfalls keine besseren Freunde wünschen können.

    Ohne diese Freunde wäre Westdeutschland ebenfalls ein Klein-Nordkorea und Teil der DDR geworden und ein Westberlin (in dem ich die besten Jahre meines Lebens verbrachte) hätte es ohne die Freundschaft und den Schutz der USA und der Briten auch nicht gegeben.
    ja, aber Freunde ändern sich manchmal - aus Freund wurde schon öfters ein Feind. Siehe Osama und der CIA, oder Saddam und die USA.

Seite 25 von 58 ErsteErste ... 15232425262735 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.02.12, 21:16
  2. Thaksin Clan setzt sich in die Schweiz ab...!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 30.03.10, 15:22