Seite 10 von 19 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 185

Der Flüchtlingssoli

Erstellt von Yogi, 02.08.2015, 00:29 Uhr · 184 Antworten · 11.622 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.046
    Ist anscheinend keinem etwas eingefallen....

    Heute die erste Stufe des Flüchtilanten Soli von meiner Krankenkasse gelesen :

    ..Im Jahr 2015 sind die Gesundheitskosten um mindestens 11 Milliarden gestiegen und werden auch weiter steigen. Bis zum Jahr 2020 werden Mehrkosten von 40 Milliarden Euro erwartet.

    Stufe 2 - xx folgen.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Die Schaumweinsteuer wurde 1902 vom Reichstag zur Finanzierung der kaiserlichen Kriegsflotte eingeführt, (...)
    Gab es nicht auch mal eine "Lampensteuer"? Ich kann mich erinnern, dass das früher mal bei Importautos extra bezahlt werden musste.

  4. #93
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Heute die erste Stufe des Flüchtilanten Soli von meiner Krankenkasse gelesen :
    ..Im Jahr 2015 sind die Gesundheitskosten um mindestens 11 Milliarden gestiegen und werden auch weiter steigen. Bis zum Jahr 2020 werden Mehrkosten von 40 Milliarden Euro erwartet. Stufe 2 - xx folgen.
    Ich kann mich erinnern, dass das bereits vor der Invasion angekündigt wurde, also wird es eine "Neuberechnung" geben und es werden noch ein paar Punkte mehr draufgesattelt.

  5. #94
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    839
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Gab es nicht auch mal eine "Lampensteuer"? Ich kann mich erinnern, dass das früher mal bei Importautos extra bezahlt werden musste.
    Die Lampensteuer würde 1993 abgeschafft. https://de.m.wikipedia.org/wiki/Leuchtmittelsteuer
    Habe ich damals selber bezahlt bei der Einfuhr von Kraftfahrzeugen aus USA.

  6. #95
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.095
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Gab es nicht auch mal eine "Lampensteuer"? Ich kann mich erinnern, dass das früher mal bei Importautos extra bezahlt werden musste.
    die gibt es nach wie vor, glaube ich - "Leuchtmitteleinfuhrsteuer". Die musste ich auf die vordere und hintere Glühbirnen bezahlen, als ich eine Harley aus den USA verzollte. Kostete so um die 2,85.- D Mark !!!. . . da war der amtliche Aufwand schon gewaltig für so nen Kleckerbetrag. Ist aber schon lange her.


    oooops, einen Beitrag vor mir übersehen . . . !!! Danke, Dur Farang !

  7. #96
    Avatar von SED Chef

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    434
    Es handelte sich um eine Leuchtmittel-
    steuer, die aber schon seit laengerem
    abgeschafft wurde.
    Sie betrug z.B. fuer eine 60W Gluehbirne
    18 Pfennige. VK ca 45 Pfennig.

    Sie war auch Bestandteil des Warenkorbes, der zu Bestimmung der
    Preisentwicklung herangezogen wurde.
    Als diese Steuer weggefallen war, betonten die Politiker die Stabilitaet der
    Preise und den Rueckgang der Inflation.

  8. #97
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Der nächste Versuch wird gestartet.

    Die Parlamentarische Linke in der SPD hat in der Debatte um mehr Sicherheit Steuererhöhungen ins Spiel gebracht: Mehr Sicherheit für die Bürger könne es nur bei "strukturell verbesserten Einnahmen des Staates" geben. Dazu gehöre die stärkere Heranziehung von hohen Einkommen und Vermögen. Der Sprecher der SPD-Linken, Matthias Miersch, sagte dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (RND): "In Köln und an vielen anderen Orten wird auf fatale Weise sichtbar, wohin uns die Entstaatlichungs-Politik der letzten Jahre geführt hat."

    Es fehle "an allen Ecken und Enden" am Personal. "Der Bund muss jetzt vor allem bei der Polizei und in den Schulen für eine schnelle Personalaufstockung sorgen - andernfalls sind die Folgekosten riesig", warnte Miersch. "Wenn wir diese Gesellschaft zusammenhalten wollen, brauchen wir massive Investitionen und einen starken Staat. Und den gibt es nun mal nicht zum Nulltarif, sondern nur mit gesicherten Einnahmen."
    (dts Nachrichtenagentur)
    SPD-Linke bringt Steuererhöhungen für mehr Sicherheit ins Spiel

  9. #98
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.046
    Naja, das bezahlen halt die "Fachkräfte".

  10. #99
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Naja, das bezahlen halt die "Fachkräfte".
    .............aha - und wovon. Ha ich weiß es - von Harz IV und Kindergeld...............

  11. #100
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.684
    "Dazu gehöre die stärkere Heranziehung von hohen Einkommen und Vermögen."

    Jawoll!Einverstanden!

    Ich schätze Einkommen ab 1000 € bzw. Vermögen ab 10.000 € werden mit einer gewissen Obergrenze in Frage kommen!

Seite 10 von 19 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 369
    Letzter Beitrag: 09.02.17, 12:00
  2. Der schönste Weihnachtsmann
    Von Niko im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.12.04, 05:44
  3. Der Neue und seine Geschichte II
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.01, 17:11
  4. Der Neue und seine Geschichte I
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.01, 20:43
  5. Der Liebeskasper
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.08.01, 18:06