Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 60 von 60

Der Erloeser ist auf dem Weg

Erstellt von strike, 30.11.2011, 06:16 Uhr · 59 Antworten · 1.986 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Weil es nur einen Doc geben kann mein lieber Prof.
    Wo du Recht hast. Das ich dir den h.c. gegeben hab muss ja nicht unbedingt erwähnt werden, und das ohne Abschreiben.
    Böse Zungen behaupten auch das der Herr Kohl auch nur einen h.c. hat. Seine eigentliche Doktorarbeit soll nicht mehr auffindbar sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Es zeigt aber auch, wie gestört die Gesellschaft ist.

    Es zeigt aber auch, wieviel wert die Gesellschaft auf irgendwelche blöden Titel wie Dr., Dipl. oder auch Abitur legt. Kann ich mir alles auf dem Bangkoker Markt oder im Internet kaufen. Da muss ich mich nicht mal zig Jahre damit quälen, Spickzettel zu nutzen, abzuschreiben oder mit dem Lehrer zu schlafen. Diese ganzen Zertifikate sind für mich - auch als Firmenchef - völlig irrelevant. Also sollte man doch eher mal die Gesellschaft kritisieren, dass sie solche Ehrfurcht vor dem Titelwahn hat.
    Da frag mal die Österreicher, die sind noch Titelverrückter.

    Meister, Ing. Dipl. Dr., zeigen dem gegenüber das höhere erworbene Wissen an,(zumindestens theoretisch höheres ). Komischerweise stellt sich niemand mit "Facharbeiter" vor, ist wahrscheinlich zu popelig.
    Mal so am Rande, hab mal auf Montage einen Dr.phil. kennengelernt, cooler Typ, schaffte weiter in seinem Lehrberuf,er hatte aber für alle Fälle, wenn wieder mal so ein sich höher stehend denkender Kunde ihm auf'm Sack gegangen ist, eine passende Visitenkarte : Dr.phil Andreas ........ ELEKTRIKER, und schon war Ruhe.

    Ja kauf dir doch nen Titel, mußte nicht wie der "Dr." Postel alles selbst kreieren.

  4. #53
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Wo du Recht hast. Das ich dir den h.c. gegeben hab muss ja nicht unbedingt erwähnt werden, und das ohne Abschreiben.
    Böse Zungen behaupten auch das der Herr Kohl auch nur einen h.c. hat. Seine eigentliche Doktorarbeit soll nicht mehr auffindbar sein.
    Frag doch mal in Heidelberg an, da müsste sie liegen. Nein korrekter in der Ausstellung der Uni zu sehen sein.

    h.c. hat er auch noch diverse eingesammelt

  5. #54
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Ing.-Bude, in der ich mal arbeitete, hatte Pppa und 2 Jungs. Einer machte mal gerade den Ing. Der Andere musste unbedingt den Dr. bauen und ist nach Ö. gegangen. Hat da seinen Dr. Mont. gemacht. Böse Zungen behaupten mit einer geklauten deutschen Doktorarbeit. Er durfte sich zwar nicht Dr. Ing. nennen, aber Dr. war auch nicht so schlecht.

  6. #55
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Frag doch mal in Heidelberg an, da müsste sie liegen. Nein korrekter in der Ausstellung der Uni zu sehen sein.

    h.c. hat er auch noch diverse eingesammelt
    Das ist doch das was ich auch anerkenne. Das andere ist Hohrensagen. Ich werde mal versuchen seine Doktorarbeit im Net zu finden. Bei solchen gewichtigen Menschen müsste das kein Problem sein.

  7. #56
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Bin schon fündig geworden. War alles nur ein Gerücht aber lustig.

    Im Juni 1983 wurde das Rektorat der Universität Heidelberg durch einen Anruf des Bundeskanzleramts aufgeschreckt. Das Anliegen der hohen Stelle: Man möge die Dissertation von Helmut Kohl – der Kanzler hatte 1958 in Heidelberg über „Die politische Entwicklung in der Pfalz und das Wiedererstehen der Parteien nach 1945“ promoviert – für einige Tage aus dem Historischen Seminar und der Universitätsbibliothek entfernen. Es gebe Hinweise, dass link5extremistische studentische Kreise planten, das Werk für eine Diffamierungskampagne zu missbrauchen.
    Kaum war das Rektorat der Bitte eilfertig nachgekommen, entpuppte sich der vermeintliche Anrufer aus dem Kanzleramt als freier Mitarbeiter des linken Studentenmagazins Rote Blätter. Die Presse wurde aufmerksam, die Universitätsleitung stand in keinem guten Licht da. Die Neugier der Studenten war geweckt. Kaum standen die Pflichtexemplare der Kohlschen Arbeit wieder in den Bücherregalen, setzte ein wahrer Ansturm auf sie ein. Von einem solch regen Interesse an seiner zeitgeschichtlichen Abhandlung hätte der Doktorand Kohl im Jahr 1958 sicherlich nicht zu träumen gewagt.
    Der Vorfall selbst ist längst vergessen. Hartnäckig gehalten hat sich aber bis heute das Gerücht, die Doktorarbeit von Kohl sei verschwunden. Und so schlummert das Werk weiter ungelesen in den Bibliotheken
    Nach der echte Dissertation muss ich aber noch mal gucken.

  8. #57
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Nach diesen vielen gefakten Doktortiteln in letzter Zeit, kann man ja froh sein, das ANGiE ihrer wenigstens echt ist.

  9. #58
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Nach diesen vielen gefakten Doktortiteln in letzter Zeit, kann man ja froh sein, das ANGiE ihrer wenigstens echt ist.
    Ist das wasserfest, oder hat man uns doch ne gefakte Kommu untergeschoben?
    Günther G. lässt posthum Grüßen.

  10. #59
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Nach diesen vielen gefakten Doktortiteln in letzter Zeit, kann man ja froh sein, das ANGiE ihrer wenigstens echt ist.
    Richtig, was wäre Deutschland, wenn der Kanzler keinen Physik-Doktortitel, oder genauer gesagt "Dr. rer. nat" hätte? Das wäre der Untergang.

  11. #60
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ist das wasserfest, oder hat man uns doch ne gefakte Kommu untergeschoben?
    Günther G. lässt posthum Grüßen.
    Ja manschereins munkelt hinter vorgehaltener Hand, das sie Mielkes letzte Rache ist.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456