Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 103 von 103

Das Musterländle geht flöten.....

Erstellt von antibes, 27.03.2011, 22:44 Uhr · 102 Antworten · 5.018 Aufrufe

  1. #101
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    Gratulation an den Kretschmann! Hoffe, dass sich die Realos durchsetzen können
    Die haben sich schon längst durchgesetzt:


    Die Grünen als Kriegspartei

    Keine andere deutsche Partei hat sich derart für die Unterstützung des Libyen-Kriegs eingesetzt, wie die Grünen. Befänden sich die einstigen Pazifisten in Berlin an der Macht, würden heute auch Tornados der Bundeswehr ihre tödliche Fracht über Tripolis abwerfen.
    ...
    Anders als früher argumentieren die Grünen nicht nur mit „humanitären“ Gründen, so verlogen und falsch diese sind. Sie rechtfertigen den Libyen-Krieg auch mit strategischen Zielen, wie Fischers Auslassungen über Nordafrika als „Sicherheitszone der EU“ unmissverständlich zeigen. Sie nehmen den Tod libyscher Zivilisten und Soldaten billigend in Kauf, um europäische Sicherheitsinteressen – und natürlich auch Ölinteressen – zu befriedigen...

    weiter lesen: Die Grünen als Kriegspartei



  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    schaetze, das Land bekommt erstmal Nord Afrikaner....
    moin,

    ...... und das womöglich gar unter umgehung des a1 sprachtestes

    btw sind isaanerinnen, per se rothemde, net auch wirtschafts- und politflüchtlinge ggf. iss es hilfreich die d regierung zu übergehen und das gleich auf eu ebene anzuleiern.


  4. #103
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Die Grünen sind seit Jahren die Partei der Besserverdienenden, diesen Rang haben sie der FDP abgelaufen. Sie sind die Mehrheitspartei der Akademiker. In Baden-Württemberg sind sie, deutlich vor der CDU, die stärkste Partei unter den Beamten geworden, und bundesweit zählen sich 40 Prozent der Beamten im höheren Dienst zu den Sympathisanten.

    ....

    Mit dieser Charakteristik sind die Grünen schon seit Jahren die feindliche Schwester der FDP: Denn ihre Wähler sind ähnlich gebildet, reich und unabhängig. Leichte Vorteile hatten die Grünen bei den Frauen, die FDP bei den Männern, die Grünen bei den Beamten, besonders den Lehrern, die FDP bei den Selbständigen. Im Klischee klingt das so: Der Zahnarzt oder der Architekt, der im Vordertaunus oder in Berlin-Zehlendorf wohnt, wählt FDP, seine Frau, die Lehrerin, die Grünen.

    ....

    Anfang der Achtziger, als Fücks mitzumischen begann, waren die Grünen eine Partei der Jungen, der Abiturienten, Studenten und Hochschulabsolventen. Heute, da sie vor dem Eintritt ins Rentenalter stehen, sind die meisten der Partei treu geblieben – bei den Fünfzig- bis Sechzigjährigen haben die Grünen fette zweistellige Ergebnisse.

    ....

    „Die Grünen sind keine Volkspartei, sie sind weiter eine Minderheiten- und Klientelpartei.“ Das könne bei einer Partei der Besserverdienenden, die ein Produkt der westdeutschen Wohlstandsgesellschaft sei, nicht anders sein.

    ....


    Volks- oder Umweltpartei: Es grünt so grün - Inland - Politik - FAZ.NET

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Ähnliche Themen

  1. Was geht?
    Von kager im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.01.11, 15:29
  2. Am 11. geht's los!
    Von Overkillratz im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.12.05, 18:10
  3. Wie geht das ?
    Von siajai im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.10.05, 18:30
  4. Wie geht das?
    Von dawarwas im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.03.05, 07:29