Seite 28 von 32 ErsteErste ... 182627282930 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 313

Christentum, Islam, Buddhismus, Hinduismus und andere Religionen ......

Erstellt von Waitong, 11.03.2012, 13:45 Uhr · 312 Antworten · 16.378 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte man in Israel und deren Nachbarländern die "Heiligen Stätten" einfach platt machen. Dann gibt es vielleicht dort mal Hoffnung auf etwas Ruhe.
    Wenn man bedenkt, was bereits eine Karikatur auslöst, dann kann man sich vorstellen, daß der "Schuß" nach hinten losgeht - aber voll..........Zigtausende Märtyrer aus Nahost besuchen dann Kirchen usw.
    Adé Kölner Dom............

  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    so sollte es normalerweise sein.........nur werden auch in der jetztzeit kriege und gewaltsame auseinandersetzungen geführt wegen eines tempels, sogenannter heiliger stätten. und genau dann hört die privatsache auf. es sterben menschen wegen einem haufen steine etc.. zum beispiel der tempel im grenzbereich thailands und kambodschas. man hätte eine rakete in das ding jagen sollen, etliche soldaten hätten wohl ihr leben behalten.

  4. #273
    antibes
    Avatar von antibes
    So kann man nicht mit Kulturgut umgehen. Anscheinend ist die Religion den Menschen wichtig. Tempel, Kirchen und Moscheen sind nur Steingebilde oder Symbole, den Glauben allein trägt man im Herzen.

    Habe den Link gelesen, in dem stand dass die Fundamentalisten die Pyramiden in Ägypten abreißen möchten. Erinnert mich an die zerstörten Buddha-Statuen in Bamiyan .

  5. #274
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    ... Eine Zumutung und Belästigung.
    Der man hier aber aus dem Wege gehen kann und nichts lesen oder gar bejubeln muss.
    Ist das nicht prima?


  6. #275
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Der man hier aber aus dem Wege gehen kann und nichts lesen oder gar bejubeln muss.
    Ist das nicht prima?...
    Es war doch aber auch klar, dass das nicht auf das Forum abgestellt war?
    In der letzten Zeit ist wieder eine Zunahme von "Religiösem" in unserer Gesellschaft zu verzeichnen.
    Hierzu trägt der Islam nicht unerheblich bei.
    Dies muss man genau beobachteten und früh genug deutlich die Schranken hierzu aufzeigen.
    Man kann sogar der Meinung sein, dass schon viel zu viel zugelassen wurde.

  7. #276
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Es war doch aber auch klar, dass das nicht auf das Forum abgestellt war? ...
    Durch die Reihenfolge war das fuer mich nicht zwingend erkennbar.
    Ansonsten ist Deinen 2 letzten Saetzen nichts hinzuzufuegen.

    Religion ist Privatsache.

    Was im uebrigen konsequenterweise auch bedeuten wuerde, dass es keine staatlich verordneten religioesen Feiertage mehr gibt.
    Mein Hinweis darauf vor langer Zeit kam hier aber gar nicht gut an.
    Ich vertrete diese Meinung immer noch.


  8. #277
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Durch die Reihenfolge war das fuer mich nicht zwingend erkennbar.
    Ansonsten ist Deinen 2 letzten Saetzen nichts hinzuzufuegen.

    Religion ist Privatsache.

    Was im uebrigen konsequenterweise auch bedeuten wuerde, dass es keine staatlich verordneten religioesen Feiertage mehr gibt.
    Mein Hinweis darauf vor langer Zeit kam hier aber gar nicht gut an.
    Ich vertrete diese Meinung immer noch.

    Ob es nun Fest der Besinnung oder Weihnachten heisst, wo ist der Unterschied? Ob es Frühjahrfeiertag oder Ostern heisst?

    Soweit mir bekannt sind auch keine staatlich verodneten Feiertage, sondern staatliche Feiertage die in religiösen Gebräuchen ihre Wurzeln haben.

    Übrigens diese sind eh schon drastisch zurückgegangen. Im Mittelalter waren es irgendwo um die 40 religiöse Feiertage!

  9. #278
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    ... wo ist der Unterschied?
    Ich unterstelle, dass Deine Frage keine ernsthafte ist.

  10. #279
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen

    Im Mittelalter waren es irgendwo um die 40 religiöse Feiertage!

    Die ollen Roemer hatten es noch besser -------> Liste der Feste und Feiertage im Römischen Reich

  11. #280
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    Da gebe ich @franky recht, Weihnachten, Ostern & Co ist für die Meisten doch nur noch Disneyland,
    die religiöse Bedeutung keine wirkliche mehr.

Seite 28 von 32 ErsteErste ... 182627282930 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 08.01.12, 19:37
  2. Andere Länder, andere Sitten
    Von Bajok Tower im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.09.10, 21:47
  3. Andere Länder, andere Sitten?
    Von Armin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.07.05, 17:37
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.04.02, 05:15