Seite 64 von 66 ErsteErste ... 14546263646566 LetzteLetzte
Ergebnis 631 bis 640 von 656

Christ oder Muslim?

Erstellt von Yogi, 19.09.2015, 00:58 Uhr · 655 Antworten · 31.429 Aufrufe

  1. #631
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.959

    Thumbs down

    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Man könnte sich daran orientieren, was im Zweiten Weltkrieg in Südkorea eingerichtet wurde. Dort erhielten die Damen die charmante Bezeichnung Trösterinnen. Ein bis heute heikles Kapitel in den japanisch-südkoreanischen Beziehungen.

    Man sollte deutschlandweit eine große Zahl von Trösterinnen für den zuflutenden und arg unter seinem starken 5ex.ual.trieb leidenden Musel bereitstellen. Eine gewiss sinnvolle Maßnahme gegen die ausufernde Zahl von 5exu.ellen Übergriffen. Man muss die Herren entschuldigen, denen trieft das Testosteron aus allen Körperritzen. Sie suchen willige Brutmaschinen, keine Partnerinnen.
    Dafür gibt`s schon spezielle Fachkräfte aus dem einschlägigen Links-Rot-Grünen Milieu.

    14390967_323145424707083_8848818625278314525_n.jpg14479538_323145541373738_4574374833046430432_n.jpg

  2.  
    Anzeige
  3. #632
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    Wie bescheuert muß man, sejn, um mit einem solchen Plakat draussrn rumzulaufen ?

  4. #633
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.959

    Thumbs down

    ...hab da noch eins zum Nachdenken oder besser, zum Kopf schütteln. (man beachte die Schilder)

    Deutschhass.PNG

  5. #634
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.058
    Sich selbst in den Arsch zu treten ist wahrlich eine Kunst............

  6. #635
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Frauchen hatte die Erklärung: "Die warten auf den Schutz der Dunkelheit und bis die Besucher(innen) was getrunken haben - dann sind sie relativ wehrlos und die Flüchtlinge können zuschlagen."

    Klingt für mich logisch.
    Um solche Zusammenhänge zu erkennen, brauchst du eine Frau

  7. #636
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.958
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Dafür gibt`s schon spezielle Fachkräfte aus dem einschlägigen Links-Rot-Grünen Milieu.

    14390967_323145424707083_8848818625278314525_n.jpg14479538_323145541373738_4574374833046430432_n.jpg
    ...............so wie die aussieht kann sie froh sein das sie jemand zum Eintreiben findet - außer einem "Füchtlichg" usw, da wäre abtreiben wieder sinnvoll.............

  8. #637
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Wie geil ist das denn


  9. #638
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    447
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    De Winter, ein Jude, zum Thema Deutschland und Antisemetismus:
    http://mobile2.bazonline.ch/articles...5c371331000001
    Der schreibt ja Sachen über Deutschland
    Es ist ein Land mit einer anständigen, vielleicht zu anständigen Politik.
    ist das jetzt schlecht? - mein Großvater würde sich im Grabe umdrehen.

  10. #639
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.763
    Da versucht sich scheinbar eine Gruppe an einer Islamreform und definiert das Ziel quasi als Abschaffung aller im Islam wichtigen Punkte. Bin gespannt ob man davon nochmal was hört.

    Gemeinsame Erklärung der Reformmuslime in Deutschland, Österreich und der Schweiz - Tichys Einblick

  11. #640
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Als ich jetzt im Artikel das Bild gesehen habe, kam mir spontan die Idee nach Ausnahmen, bzw. Verpflichtung.
    Die beiden Geschosse auf der linken Seite hätten gute Chancen.

    In der Schweiz hat das Parlament eine wegweisende Entscheidung bzgl. der muslimischen Ganzkörperverhüllung getroffen. Die Abgeordneten sprachen mit knapper Mehrheit für ein landesweites Verbot von Burkas aus.
    Landesweites Burka-Verbot in der Schweiz beschlossen (Bild: metropolico.org)

    Der Schweizer Nationalrat stimmte am Dienstag mit 88 zu 87 Stimmen (bei 10 Enthaltungen) einer entsprechenden parlamentarischen Initiative der nationalkonservativen Schweizerischen Volkspartei (SVP) zu.
    Die Initiative zum landesweiten Burka-Verbot wurde im Dezember 2014 eingereicht. Darin heißt es: «Niemand darf sein Gesicht im öffentlichen Raum und an Orten verhüllen oder verbergen, die allgemein zugänglich sind.» Und niemand dürfe «eine Person zwingen, ihr Gesicht aufgrund ihres Geschlechts zu verhüllen». Ausgenommen hiervon ist das Tragen eines Kälteschutzes beim Skifahren oder einer Maske im Karneval.
    Schweiz: Landesweites Burka-Verbot beschlossen | metropolico.org

Ähnliche Themen

  1. Mein Leidensweg oder das lange Warten
    Von Stefan642002 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.02.03, 20:39
  2. Heiraten ja oder nein
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.10.02, 22:57
  3. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44
  4. Alles PISA - oder was ?
    Von Udo im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.02, 15:47
  5. Heirat in DK oder auch in AUT ?
    Von Nelson im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.12.01, 15:22