Seite 58 von 66 ErsteErste ... 8485657585960 ... LetzteLetzte
Ergebnis 571 bis 580 von 656

Christ oder Muslim?

Erstellt von Yogi, 19.09.2015, 00:58 Uhr · 655 Antworten · 31.425 Aufrufe

  1. #571
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.291
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Haben diese "unglaublichen" Fortschritte irgendwas verändert in diesen -ach so fortschrittlichen- Ländern?
    Sollte das das Problem des deutschen Steuer- und Abgabenzahlers sein?

    Das eigentliche Problem des D-Staats ist doch, dass er fasst ausschließlich die hochgebildeten "Eliten" aus bestimmten Ländern ins Land holt und gleichzeitig andere fern hält. Und das seit Jahrzehnten.

    Mir ist es völlig egal wo die Leute herkommen und welchem Glauben sie angehören, solange sie ihren Beitrag leisten und nicht unsere Regierung veranlassen dem arbeitenden Bürger tiefer und tiefer in die Taschen zu greifen.

  2.  
    Anzeige
  3. #572
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.511
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Micha, bist du merkbefreit, sammelst du Teddybären zum Verschenken, bietest du deine weiblichen Bekannten zum Freifi.ck an?

    Wenn dieser Islam nicht in Deutschland importiert wäre, (mit den Menschen, die ihn transportieren) hätten wir diese Probleme nicht.
    Wir hätten Geld um die Schulen zu sanieren, Die Straßen zu reparieren, die Renten zu zahlen und das Defizit abzubauen.
    Man sieht es sehr gut an den Ländern, die keine Moslems im Land haben.

    Da gibt es keine Terroranschläge, da gibt es auch keine Musels die ständig dreiste Forderungen stellen, sie wollen z.B. aus der Turnhalle in der TU-Berlin einen Gebetsraum machen usw.

    Da gibt es auch nicht ständig Klagen (und Anzeigen bei der Polizei) über Moslems die Frauen und Mädchen begrabschen und ............. (Schweden mit seiner moslemischen Masseneinwanderung hat die zweithöchste V.e.r.g.e.w.a.t.i.gungsrate der Welt)

    Und sowas wie unten geschildert passiert in Ländern ohne Moslems (z.B. Ungarn, Tschechien, Polen, Kroatien usw.) auch nicht:

    Badegäste beschimpft und beleidigt

    Männer rufen "Allahu akbar" im Freibad


    Im nordrhein-westfälischen Xanten genießen die Badegäste die Sonne, als plötzlich eine Gruppe junger Männer auftaucht, vor allem Frauen beleidigt und islamistische Parolen ruft. Auch vor dem FKK-Bereich machen sie nicht halt.

    Badegäste beschimpft und beleidigt: Männer rufen "Allahu akbar" im Freibad - n-tv.de

  4. #573
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Sollte das das Problem des deutschen Steuer- und Abgabenzahlers sein?

    Das eigentliche Problem des D-Staats ist doch, dass er fasst ausschließlich die hochgebildeten "Eliten" aus bestimmten Ländern ins Land holt und gleichzeitig andere fern hält. Und das seit Jahrzehnten.

    .
    Ich habe dich wirklich, trotz deiner kleine Macken für einen vollkommen normalen Mitbürger gehalten.
    Was du aber hier von dir gibst, straft mich Lügen.

    Der deutsche Staat holt eben nicht die "Hochgebildeten", das hat er noch nie getan. In Anatolien gab es keine (kaum) Hochgebildete.

    60% der eingesammelten "Hochgebildeten" können gerade mal ihren Namen schreiben und 10 Ziegen 35 Minuten hüten, ohne geil zu werden.

    Mir ist es völlig egal wo die Leute herkommen und welchem Glauben sie angehören, solange sie ihren Beitrag leisten und nicht unsere Regierung veranlassen dem arbeitenden Bürger tiefer und tiefer in die Taschen zu greifen
    Du meinst wirklich, dass diese Masse an Ungebildeten ihren Beitrag leisten?
    Beitrag leisten heißt doch nicht die Sozialkassen zu plündern, die von fleißigen Arbeitnehmern gespeist werden. Unter anderem auch von Zugereisten.
    Beitrag leisten heißt auch nicht, dass autochthone immer länger arbeiten müssen um diese unproduktive Masse zu alimentieren.

    Da gehen Menschen mit der Gehhilfe zum Job, deutsche Soldaten sind in deren Länder stationiert und die Elite sitzt im Kaffeehaus?

  5. #574
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.304
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich habe dich wirklich, trotz deiner kleine Macken für einen vollkommen normalen Mitbürger gehalten.
    Was du aber hier von dir gibst, straft mich Lügen.

    Der deutsche Staat holt eben nicht die "Hochgebildeten", das hat er noch nie getan. In Anatolien gab es keine (kaum) Hochgebildete.
    Yogi, jetzt bin ich aber wirklich ueberrascht, dass Du dem Micha seine Ironie nicht verstehst.

  6. #575
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Yogi, jetzt bin ich aber wirklich ueberrascht, dass Du dem Micha seine Ironie nicht verstehst.
    Ganz ehrlich, ich halte den Micha für komplett ironiebefreit.

  7. #576
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.304
    Wie waers mit nem Stauder ?

  8. #577
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.291
    Oder vielleicht mal ein Clausthaler?

  9. #578
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Oder vielleicht mal ein Clausthaler?
    Nix da, Stauder nuss schon sein.

  10. #579
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Ich war es nicht und ich habe ja schon immer .........................
    Er wars, er wars, ähh sie wars, sie,



    Meine Güte was rast die Zeit.

    Wer es noch vor einem halben Jahr gewagt hat auszusprechen, dass die Anwesenheit Hunderttausender junger Männer aus extrem gewaltbereiten, frauenfeindlichen und antisemitischen Kulturen in Westeuropa mit gewissen Risken behaftet ist, wurde von medialen Volksgerichtshöfen der politischen Korrektheit im Schnellverfahren diffamiert: Islamophober, Rassist, .... lautete das Standardurteil, verkündet via Facebook und Twitter. Berufung nicht vorgesehen.
    http://www.achgut.com/artikel/willko...en_dimensionen

  11. #580
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Wir nehmen alle, Hauptsache keine AfDler, aufmüpfige Steuerzahler und Mischpoke.

    Kritische Migranten aus dem CDU-Netzwerk „Union der Vielfalt“ warnen vor der Einflussnahme der türkischen Regierungspartei AKP auf die Union. In einem 131 Seiten starken Bericht, den sie an 60 Abgeordnete verschickt haben, darunter Parteichefin Angela Merkel, Fraktionschef Volker Kauder und Innenminister Thomas de Maizière, haben die Verfasser den Einfluss türkisch-islamischer Lobby-Organisationen untersucht. Mitverfasser Salim Cakmak sagte der „Bild am Sonntag“: „Die Union wird von türkischen Nationalisten und Erdogan-Lobbyisten infiltriert.“. (dpa)
    Migranten in der CDU warnen vor Einflussnahme der AKP

Seite 58 von 66 ErsteErste ... 8485657585960 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Leidensweg oder das lange Warten
    Von Stefan642002 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.02.03, 20:39
  2. Heiraten ja oder nein
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.10.02, 22:57
  3. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44
  4. Alles PISA - oder was ?
    Von Udo im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.02, 15:47
  5. Heirat in DK oder auch in AUT ?
    Von Nelson im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.12.01, 15:22