Seite 36 von 66 ErsteErste ... 26343536373846 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 656

Christ oder Muslim?

Erstellt von Yogi, 19.09.2015, 00:58 Uhr · 655 Antworten · 31.337 Aufrufe

  1. #351
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.352
    ...............................

    28.jpg

  2.  
    Anzeige
  3. #352
    Avatar von Nero

    Registriert seit
    06.11.2008
    Beiträge
    91
    Kein Witz!

    Karfreitag: Jerusalem und Jesu Leidensweg Via Dolorosa - SPIEGEL ONLINE

    Dolle Geschäftsidee

  4. #353
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.747
    Na, genau auf sowas hab ich gewartet... Jetzt bräuchten wir nur noch ein paar Millionen mehr die offen sagen das ihre Religion menschenverachtender Blödsinn ist:

    Amr Adeeb sieht Ursprung der Brüsseler Anschläge im Islam

    Mal schauen wie lange der noch im Fernsehen oder am Leben ist... Ich beobachte schon gespannt den RIP Thread.

  5. #354
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.046
    In Ägypten ausgesprochen sicherlich eine Sensation - hier eine Binsenweisheit............

  6. #355
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Hoch soll'n sie leben, ................

    In dieser Woche „feierten“ die PA und die Fatah-Bewegung den Jahrestag des Küstenstraßen-Massakers, bei dem 37 Israelis kaltblütig ermordet wurden, unter ihnen 12 Kinder.
    Am 11. März 1978 tötete eine Gruppe von Terroristen der Fatah-Bewegung, die von Dalal Mughrabi angeführt wurde, die US-amerikanische Touristin Gail Rubin. Anschließend entführten sie einen Bus und töteten rücksichtslos die Fahrgäste.
    ........................................
    Und was die „alte ....“ SPD hier in Deutschland angeht, so erinnern wir daran, dass ihre Anhänger zwar gerne und schnell Menschen beleidigen, die gegen Merkels illegale Einwanderungspolitik protestieren, dass sie auf der anderen Seite aber kein Problem damit haben, ihre gemeinsamen Werte und Interessen mit den palästinensischen Faschisten öffentlich und stolz hervorzukehren.
    You are being redirected...

  7. #356
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Deutschland einig Phrasenland

    Der Himmel strahlend blau, sprießende Knospen und Blüten, Vogelgezwitscher, Aufatmen nach dem langen Winter, Aufbruch, Neuanfang, Hoffnungen, Vorfreude auf den Sommer – schön wär´s ...
    Nichts Neues von Maas: Nach den islamistischen Anschlägen von Brüssel warnte Bundesjustizminister Heiko Maas – wie er dies übrigens nach jedem islamistischen Anschlag zu tun pflegt – davor, einen Zusammenhang zwischen „den Flüchtlingen“ und „den Terroristen“ herzustellen. Die meisten Attentäter seien „bei uns in Europa“ zu solchen geworden; auch dürfe es nicht zur Entstehung von Parallelgesellschaften kommen.
    Die Medien überlieferten diese Worte wie amtliche Verlautbarungen, käuten sie lediglich wieder, wichen nur in ihren Überschriften voneinander ab. „Die Terroristen sind keine Flüchtlinge“ titelte die WELT, „Justizminister warnt vor Stigmatisierung von Flüchtlingen“ hieß es in der ZEIT. Der FOCUS ließ sogar die indirekte Rede weg und stellte die Meinungsäußerungen des Ministers als objektive Tatsachen dar: „Nach den Anschlägen von Brüssel findet Justizminister Maas klare Worte zu den Attentätern und der potenziellen Bedrohung durch Terroristen. Die Anschläge stehen in keiner Verbindung zum Flüchtlingszustrom, vielmehr wuchsen die Attentäter in Europa heran.“
    http://www.achgut.com/artikel/deutsc...ig_phrasenland

    Ja wenn datt Heiko datt sacht, dann muss datt doch stimmen. Den iss doch einer, den datt Merkel säugt.
    Aber halt mal, da stimmt doch was nicht.
    Warum entwickeln sich islamische Attentäter, die nichts mit den Islam zu tuen haben, gerade in Europa zu Terroristen heran. Bei anderen Zuwandern ist es doch eher nicht so, dass sie, wenn sie hier aufgewachsen sind, auch Terroristen werden. Kann es sein, dass das gemäßigte Klima in Europa für Musels nicht förderlich ist? Muss man für diese Spezies nicht einen Zwangsaufenthalt unter eine Höhensonne verordnen, damit sie nicht zum Terroristen mutieren?

    Der Mazyek hat auch einen an der Waffel. Aus gleicher Quelle.

    Nichts Neues von Mazyek: Ein Verwandter im Geiste von Maas, was die Zensur unliebsamer Meinungen angeht, ist der Vorsitzende des Zentralrates der Muslime in Deutschland. Nach den Anschlägen von Brüssel forderte Aiman Mazyek in einem n-tv-Interview, Zeitungstitel wie „Terror im Namen des Islam“ dürften in Zukunft nicht mehr geduldet werden. Der Terror habe nichts mit Religion, schon gar nicht mit dem Islam zu tun. Recht5extremisten versuchten vielmehr die Gesellschaft zu spalten, indem sie eine derartige Verbindung konstruierten.
    Denkt man Mazyeks Gedanken konsequent zu Ende, ist der effektivste Kampf gegen den islamistischen Terror der „Kampf gegen rechts“. Auch dieses Interview glich eher einer amtlichen Verlautbarung, es gab keinerlei kritische Anmerkungen oder Nachfragen, konsequenterweise auch keinen Kommentarbereich.
    Denken wir mal diesen Ansatz zu Ende.
    Wenn wir alle Rächten eliminiert, in Lagern konzentriert, in Anstalten eingewiesen hätten, würden Musels, die nichts mit dem Islam zu tuen haben, sofort ihre Terroristentätigkeit einstellen.
    Das Laben kann so einfach sein.

  8. #357
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.747
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Der Mazyek hat auch einen an der Waffel. Aus gleicher Quelle.
    Ist bekannt, aber er ist die perfekte Blaupause für jeden Moslem. Verlogen, Unloyal und nicht integrierbar.

  9. #358
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.952

    Thumbs up

    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    ... Verlogen, Unloyal und nicht integrierbar.
    Bei dem Maas unterschreibe ich das sofort.

  10. #359
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.352
    Manche versichern uns, dass wir uns nicht zu sorgen bräuchten.

    image449.jpg

  11. #360
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.952

    Thumbs down

    Das kennt man von den Versicherungen. Wenn der Schadensfall eintritt, steht `ne Ausschlußklausel im Kleingedrucken.

Seite 36 von 66 ErsteErste ... 26343536373846 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Leidensweg oder das lange Warten
    Von Stefan642002 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.02.03, 20:39
  2. Heiraten ja oder nein
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.10.02, 22:57
  3. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44
  4. Alles PISA - oder was ?
    Von Udo im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.02, 15:47
  5. Heirat in DK oder auch in AUT ?
    Von Nelson im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.12.01, 15:22